Linz International School Auhof (LISA) feierte ihre 20. internationale Reifeprüfung

Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 07.07.2019 14:43 Uhr

LINZ. „Diploma awarded – congratulations!“ Diese frohe Botschaft vernahmen am vergangenen Freitag die Absolventinnen und Absolventen der Linz International School Auhof LISA, als sie ihre Internationalen Bakkalaureat-Diplome (IB-Diploma) im Alten Rathaus Linz entgegennehmen durften.

Die IB-Diplome, die Auszeichnungen zur Internationalen Reifeprüfung, wurden zum 20. Mal verliehen – ein besonderes Jubiläum dieser besonderen Schule.

Beinahe alle der Rekordzahl von 58 Absolventinnen und Absolventen nahmen an der feierlichen Verleihung teil.„Die LISA ist nicht mehr aus Oberösterreich wegzudenken, auf 700 Absolventinnen und Absolventen dürfen wir bereits stolz sein, etwa 600 von ihnen haben das IB-Diplom“, sagte LISA-Direktor Gottfried Jachs bei seiner Eröffnungsansprache – natürlich auf Deutsch wie auch auf Englisch.

Direktor tritt den Ruhestand an

Sichtlich erfreut über die Erfolge der Schülerinnen und Schüler gratulierte er zu den herausragenden Leistungen. Für ihn war es zudem ein besonderer letzter Schultag, nämlich der letzte in seiner Karriere als Pädagoge und Schuldirektor. Der 64-Jährige tritt in den darauffolgenden Tagen seinen Ruhestand an.

Sehr persönliche Worte fanden sowohl LAbg. Wolfgang Hattmannsdorfer, Landesgeschäftsführer OÖVP als auch LAbg. Peter Binder (SP): Beide sind Absolventen des Europagymnasiums Auhof und blickten in ihren Eröffnungsworten auf die Gründungsjahre der LISA zurück, die sie damals live miterlebt hatten.

60 Kilo Unterlagen

Auf 60 Kilo Unterlagen und mehr als eine Million gelesene Wörter können die Absolventinnen und Absolventen nach ihren Jahren an der LISA zurückblicken. Das machte Oliver Kim, Koordinator des IB-Diploma-Programms sogar mit einem eigens im Saal drapierten Berg an Lernmaterialien deutlich.

Kein Halten gab es dann bei der Verleihung der Diplome selbst – viel Applaus und jede Menge Emotionen verliehen der Stimmung besonders feierliche Momente, musikalisch begleitet von Klassik bis Jazz natürlich ebenfalls durch SchülerInnen der LISA.

Über die Linzer International School Auhof

Die LISA ist Teil des Europagymnasiums Auhof und Oberösterreichs erste öffentliche allgemeinbildende höhere Schule (AHS), die seit 1997 als einziges oberösterreichisches Gymnasium das Internationale Bakkalaureat-Diplom (IB-Diploma) gemeinsam mit der standardisierten österreichischen Reifeprüfung anbietet.

Die LISA hat mit der Einführung des IB-Diplomprogramms im Jahr 1997 als erste öffentliche Schule Österreichs diese international renommierte Hochschulreife angeboten und hat damals wie heute eine Vorreiterrolle inne.

Mehr zur LISA unter https://lisa.europagym.at/

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Landesrat Klinger: „Die Prinzipien der Rechtsstaatlichkeit müssen auch überall in den Gemeinden eingehalten werden.“

Vor zwei Monaten übernahm Wolfgang Klinger das Amt des Sicherheitslandesrats von Elmar Podgorschek. Selbstverständlich war dieser Schritt für ihn keineswegs.

Gewaltschutz: 323 Betretungsverbote in Linz

LINZ. Insgesamt 1.175 Betretungsverbote musste die Polizei 2018 aussprechen – 323 davon in Linz. Im Vergleich zum Rest von Oberösterreich sind das überdurchschnittlich viele.

Volksbefragung zum Naherholungsgebiet Pichlinger See nicht vom Tisch

LINZ. Trotz der in der vergangenen Woche präsentierten Sportlösung für das LASK-Stadion ist die Volksbefragung nicht vom Tisch.

VCÖ fordert, Öffis mit mehr Busspuren und Grüner Welle zu beschleunigen

LINZ. 113 Millionen Fahrgäste haben letztes Jahr die öffentlichen Verkehrsmittel in Linz genutzt – berichtet der Verkehrsclub Österreich (VCÖ). Um zu vermeiden, dass auch Öffis ...

Linzer holt höchste Auszeichnung für die öffentliche Verwaltung nach Oberösterreich

LINZ. Die öffentlichen Verwaltungen messen sich jedes Jahr im Rahmen des Verwaltungspreises mit ihren Ideen, noch kundenorientierter, effizienter und kostenbewusster zu arbeiten, also das eingenommene ...

Umbau am Hauptbahnhof Linz - Stellwerk wird angeschlossen

LINZ/LINZ-LAND. Während der Inbetriebnahme eines neuen Stellwerks am Linzer Hauptbahnhof kommt es zu Einschränkungen im Bahnverkehr von 9. bis 18. August. Die Pyhrnbahn ist auch betroffen.

„Baustelle Leben“ in der Ursulinenkirche Linz

LINZ. Die aktuelle Fassadenrenovierung der Ursulinenkirche an der Landstraße Linz ist Anlass für eine interaktive Ausstellung, bei der man sich mit seiner eigenen „Baustelle Leben“ auseinandersetzen ...

Älteste Österreicherin kommt aus Linz - Anna Wiesmayr wird 111

LINZ. Anna Wiesmayr, älteste Linzerin und gleichzeitig auch die älteste Frau Österreichs, feierte am Dienstag, 23. Juli Geburtstag.