Brot und Würze für Georgien

Hits: 755
Wolfgang Schobesberger Wolfgang Schobesberger, Tips Redaktion, 23.10.2019 01:11 Uhr

Tiflis. Seit 20 Jahren ist das oberösterreichische Unternehmen backaldrin in Georgien aktiv. Anlässlich des Besuchs von Agrarlandesrat Max Hiegelsberger in Tiflis, präsentierte backaldrin seine Produkte und Partner in Georgien.

Backaldrin arbeitet in Georgien mit dem Vertriebspartner Shvidi zusammen. Shvidi ist in weiten Sektoren des georgischen Lebensmittelhandels aktiv.  Mit backaldrin beliefert shvidi den Premium-Brotmarkt. Hier beträgt der Marktanteil rund 20 Prozent.

Das Top-Produkt sei auch in Georgien der Kornspitz, erklärt Lena Thalhammer von backaldrin. Sehr gefragt sind auch Spezialprodukte wie „Actipan“ oder veganes Brot.

Die Produkte für Georgien werden derzeit ausnahmslos in Asten produziert. Derzeit laufen aber Gespräche darüber, das Sortiment in Georgien durch Lieferungen aus dem russischen backaldrin-Werk zu erweitern. Shvidi CEO  Alkhaz Tvildiani schätzt vor allem die gute Zusammenarbeit mit backaldrin und die gute Qualität der oberösterreichischen Produkte, auch wenn diese ihren Preis hätten.

Almi-Gewürze für Georgien

Auch das Ofteringer Unternehmen Almi punktet in Georgien mit Qualität. Der georgische Vertriebspartner Matimex machte mit den Gewürzen aus Oberösterreich fast die Hälfte seines Umsatzes. Bislang wurden in Georgien Almi-Produkte im Wert von 13 Mio Euro verkauft.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pionier-Arbeit: JKU feiert 50 Jahre Informatik

LINZ. Mondlandung, Woodstock und mehr – das Jahr 1969 war ein denkwürdiges. Auch für die Johannes Kepler Universität Linz: 1969 schlug die Geburtsstunde des Informatikstudiums in Österreich, ...

Duale Ausbildung auch für Erwachsene

OÖ. Meist fällt die Entscheidung für oder gegen eine Lehre mit Ende der Pflichtschule. Doch auch für Erwachsene gibt es Angebote, sich noch für eine Lehre zu entscheiden.

Fünfte Jahreszeit offiziell eingeläutet: Traditionelles Narrenwecken im Linzer Rathaus und im Landhaus

LINZ/OÖ. Seit Montag, 11. November, 11.11 Uhr regieren wieder die Narren. Die fünfte Jahreszeit wurde in Linz traditionell von der Faschingsgilde Linz-Ebelsberg-Kleinmünchen eingeläutet. ...

45 Jahre alt und 24 Meter hoch: Der Linzer Christbaum aus Freistadt ist am Hauptplatz angekommen

LINZ. Der Christbaum für den Linzer Hauptplatz ist angekommen und aufgestellt: 45 Jahre alt und 24 Meter hoch ist die Fichte, die aus Freistadt kommt. Am heutigen 11. November wurde der ...

Gegen Schlusslicht reichte ein Treffer

LINZ/PASCHING. Mit dem bereits sechsten Sieg in der Bundesligameisterschaft in Serie verabschiedete sich der LASK in die zweiwöchige Länderspielpause. Nach der Europa League Sternstunde gegen ...

Askö-Formation siegt nach Belieben

LINZ. Den fünften Zu-Null-Sieg im siebenten Match der neuen Meisterschaft feierten die Bundeliga-Volleyballerinnen von Askö Linz-Steg.

Drei Siege in der letzten Herbstrunde

LINZ/OEDT. Maximale neun Punkte brachten die Oberösterreich-Ligisten aus dem Zentralraum am letzten Spieltag des Jahres 2019 ins Trockene.

Schlappe bei Nachzügler

LINZ/TRAUN. Einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt feierte HAKA Traun im Zentralraum-Heimderby gegen SK Admira Linz.