Gemeinsam Chancengleichheit schaffen: Sparkasse OÖ unterstützt Teach For Austria

Hits: 85
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 03.12.2019 14:13 Uhr

LINZ. . Der gemeinnützige Verein Teach For Austria widmet sich der Schaffung besserer Zukunftsperspektiven bildungsbenachteiligter Kinder und Jugendlichen. Gemeinsam mit der Sparkasse OÖ wird das Fellowprogramm realisiert. 

Bildung ist eine wichtige Basis, um Chancengleichheit für Kinder zu schaffen und soziale Benachteiligungen auszugleichen. Kern des Wirkungsbereiches von Teach For Austria ist das Fellowprogramm, in dem engagierte Quereinsteiger zu Bildungsbotschaftern ausgebildet werden. Nach der abgeschlossenen zweijährigen Ausbildung begleiten die sogenannten Fellows sozioökonomisch benachteiligte Schüler, die ein hohes Risiko für einen frühen Ausbildungsabbruch haben.

Scheck zum Start der Kooperation übergeben

Gemeinsam mit der Sparkasse OÖ wird das Fellowprogramm realisiert. Bei der Scheckübergabe von Maximilian Pointner, Vorstandsdirektor Sparkasse OÖ an Berhard Reingruber, Regionalleiter Teach for Austria in Oberösterreich, wurde der Startschuss für die Kooperation gegeben.

„Einer unserer Kernwerte – neben unserer Rolle als Brückenbauer und Nahversorger – ist, dass wir Impulsgeber sind. So gesehen, passt Teach For Austria sehr gut zu uns. Kinder und Jugendliche profitieren direkt von dieser wertvollen Initiative, indem ihnen in herausfordernden Situationen jemand zur Seite steht. Die Sparkasse OÖ unterstützt das Projekt gerne, um junge Menschen zu stärken und Chancengleichheit zu schaffen“, so Maximilian Pointner, Vorstandsdirektor Sparkasse OÖ.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bereits 10.700 Euro aus Linzer Kautionsfonds ausbezahlt

LINZ. 17 Linzer profitierten im ersten Halbjahr bereits vom zinsenlosen Darlehen für Kautionen oder Baukostenzuschüsse, das die Stadt Linz als freiwillige Sozialleistung anbietet.

Umleitungen bei den Buslinien 45 und 46 am 11. Juli

LINZ. Wegen Asphaltierungsarbeiten müssen die Busse der Linien 45 und 46 am Samstag, 11. Juli, von 15 Uhr bis 21 Uhr im Bereich Volksgartenstraße bzw. Coulinstraße und Auerspergplatz in beide Fahrtrichtungen ...

Pop-Up-Radweg auf der Nibelungenbrücke

LINZ. Am Mittwoch, 15. Juli, von 16 bis 18 Uhr rollen Aktivisten von „Linz Autofrei“ mit Unterstützung der „Radlobby OÖ“, „Verkehrswende Jetzt!“ und „Fridays for Future“ den roten Teppich ...

Sozialistische Jugend protestiert für Freie Seezugänge

LINZ/SALZKAMMERGUT. Mit einer Aktion am Linzer Hauptplatz setzte sich die Sozialistische Jugend für freie Seezugänge ein.

Kinderbetreuung in Linz ab Montag wieder im Regelbetrieb

LINZ/OÖ. Wie am Donnerstag vom Land Oberösterreich verlautbart, werden die Schließungen der Krabbelstuben, Kindergärten und Horte in den fünf betroffenen Oö. Bezirken wieder aufgehoben. Ab kommenden ...

„Alternative“ Linzer Klangwolke 2020 wird zur akustisch-visuellen Liebeserklärung an die Stadt

LINZ. An eine Klangwolke mit 100.000 Zuschauern im Linzer Donaupark ist in diesem Jahr coronabedingt freilich nicht zu denken. Dennoch haben sich die Initiatoren bis zum großen Klangwolken-Tag am 12. ...

Kinderbetreuungseinrichtungen im ganzen Land ab Montag wieder offen

OÖ. Vor einer Woche wurden die Schulen sowie die Kinderbildungs- und -betreuungseinrichtungen in Linz, Linz-Land, Urfahr-Umgebung, Wels und Wels-Land geschlossen. Eine notwendige Maßnahme, um zum damaligen ...

„LinzMobil“ - Neue Mobilitäts-App für Linz

LINZ. Für Routenplanung, Fahrplanauskunft und Ticketkauf brauchen Linzer Öffi-Fahrer ab sofort nur mehr eine App.