Kinderfreunde-Geschäftsführerin wechselt in die Fitnessbranche

Hits: 1066
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 12.12.2019 11:50 Uhr

LINZ. Die bisherige Kinderfreunde OÖ Geschäftsführerin Susanne Pollinger betreut ab Jänner 2020 die Marketing- und Vertriebsagenden für Mrs. Sporty-Geschäftsführerin Isabella Kling.

Seit knapp zehn Jahren ist Susanne Pollinger treue Kundin von Mrs. Sporty in Urfahr. Mit sechs Studios gehört Isabella Kling zu den Big Playern bei Mrs. Sporty Österreich. Kürzlich erhielt sie den Award „Bester Franchise-Partner“ für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz. „Ich freue mich, mit Susanne Pollinger eine Frau mit viel Erfahrung und Begeisterungsfähigkeit ins Team zu holen“, so Isabella Kling, Geschäftsführerin von Mrs. Sporty Urfahr, Leonding, Enns, Steyr, Gallneukirchen und Villach.

„Sport und Gesundheit sind untrennbar verbunden“

„Mich begeistert das Mrs. Sporty Konzept, das so vielen Frauen regelmäßiges Sporteln schmackhaft macht. Sport und Gesundheit sind untrennbar verbunden. Diese Botschaft noch zu verstärken, dafür möchte ich mich einsetzen“, erklärt die 47-jährige Susanne Pollinger den Grund für ihren beruflichen Wechsel.

Selbst 2008 an Krebs erkrankt, war es für die Linzerin klar, dass Bewegung ihre wichtigste Stellschraube fürs Gesundbleiben sein würde. So kam die zweifache Mutter 2010 zu Mrs. Sporty. Seit damals trainiert sie zwischen zwei und vier Mal pro Woche. Und sie ist gesund geblieben. „Für Bewegung ist es nie zu spät und bei Mrs. Sporty fühlen sich Frauen jeden Alters und jeder körperlichen Grundkonstitution wohl“, sagt die studierte Handelswissenschafterin überzeugt.

Großes Fest am 7. März

Eine Social Media Kampagne zum 10-Jahre-Jubiläum von Mrs. Sporty Urfahr ist bereits in Planung.„Wir holen unsere Mitglieder vor den Vorhang und erzählen ihre Erfolgsgeschichten“, so IsabellaKling. Gefeiert wird am Samstag, 7. März 2020 mit einem großen Fest für Fitness und Gesundheit imStudio in Urfahr.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Bankomat am Bulgariplatz gesprengt - Täter gingen leer aus

LINZ. Bislang unbekannte Täter versuchten am 19. Jänner um 4.17 Uhr, den Bankomaten einer Bankfiliale im Stadtteil Bulgariplatz zu sprengen, jedoch ohne Erfolg - das Vorhaben misslang und die ...

„Brazilian Guitar-Boss“ und „Euro-Organ-Master“: Blues, Soul, Funk im Linzer Central

LINZ. Musikalische Hochkaräter bringt der Verein Miteinander am Freitag, 24. Jänner, 20 Uhr, ins Central Linz: Igor Prado und Raphael Wressnig sorgen mit Blues, Soul und Funk für Stimmung. ...

Am 8. Februar geht es so richtig los

LINZ/PASCHING. Als willkommene Bewegungstherapie verstanden die LASK-Kicker den ersten Probegalopp vor den Herausforderungen im Februar.

57-Jähriger beim Hauptbahnhof von 3 Tätern ausgeraubt

LINZ. Ein 57-Jähriger aus dem Bezirk Amstetten wurde am 17. Jänner gegen 20.10 Uhr Opfer eines Raubüberfalles beim Linzer Hauptbahnhof.

Großeltern-Bildung: „Oma, Opa und ich - ein echt starkes Team“

LINZ. Großeltern sind Bezugspersonen und wertvolle Wegbegleiter im Leben eines Kindes. Um diese Rolle zu stärken, bietet der Katholische Familienverband OÖ nun eine neue Großeltern-Bildungsserie ...

Bariton Benjamin Appl gibt sein Brucknerhaus-Debüt
 VIDEO

Bariton Benjamin Appl gibt sein Brucknerhaus-Debüt

LINZ. Der deutsche, in London lebende Bariton Benjamin Appl begibt sich bei seinem Debüt im Brucknerhaus Linz am 29. Jänner, 19.30 Uhr auf die Suche nach den mannigfaltigen Spuren, die der Begriff ...

Politexperte Peter Filzmaier präsentiert bei Thalia Linz seine schönsten Sportgeschichten

LINZ. Er ist das Expertengesicht, wenn es um politische Analysen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen geht. Peter Filzmaier analysiert die Welt der Politik und seit neuem auch die Welt des Sports. ...

Peter Androschs „Die Schule oder das Alphabet der Welt“ feiert Premiere

LINZ. In seinem 20. Musiktheater „Die Schule oder das Alphabet der Welt“ erzählt Peter Androsch die Geschichte der Welt anhand der Chronik des Akademischen Gymnasiums auf der Spittelwiese. Die ...