Wirtschafts-Landesrat Achleitner gratuliert Wirtschaftsbund-Präsident Mahrer zur Wiederwahl

Hits: 48
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 23.01.2020 11:35 Uhr

LINZ/WIEN. Mit 99,4 Prozent Zustimmung wurde Harald Mahrer bei der Generalversammlung des Österreichischen Wirtschaftsbundes in Wien als Wirtschaftsbund-Präsident wiedergewählt. Unter den Delegierten befand sich auch Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner, der sich als einer der ersten Gratulanten einstellte.

„Als Vertreter des Wirtschaftsbundeslandes Nummer eins der Republik gratuliere ich Harald Mahrer ganz besonders herzlich zu seiner Wiederwahl. Damit ist sichergestellt, dass Österreichs Unternehmen auch weiterhin eine starke Stimme haben, die auch in der Bundespolitik gehört wird. Davon profitiert insbesondere der Wirtschaftsstandort Oberösterreich, wie auch die aktuelle Initiative der Wirtschaftskammer, eine auf Jugendliche zugeschnittene Kampagne für die Lehre im Gleichklang mit den Neuerungen für die Lehre durch die Bundesregierung, belegt. Denn das ist ein wichtiger Beitrag zur Deckung des Bedarfs an Fachkräften, der gerade auch für Oberösterreich eine Herausforderung darstellt“, betonte Landesrat Achleitner.

Ebenso herzlich gratulierte Achleitner Oberösterreichs Wirtschaftskammer-Präsidentin Doris Hummer zur Wahl zur Vizepräsidentin des Österreichischen Wirtschaftsbundes.

Die Generalversammlung nutzte der Wirtschafts-Landesrat auch für erste Gespräche mit Vertretern der neuen Bundesregierung, allen voran Bundeskanzler Sebastian Kurz, der Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort, Margarete Schramböck, der Bundesministerin für Arbeit, Familie und Jugend, Christine Aschbacher, und dem Staatssekretär im Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie, Magnus Brunner.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Vielgeliebter Mann“ – „Herzallerliebste Gattin!“: Die Briefbeziehung von Franziska und Franz Jägerstätter

LINZ. Die Gedenkveranstaltung für Franziska Jägerstätter im Bildungs- und Begegnungszentrum Haus der Frau in Linz dreht sich heuer rund um die Briefbeziehung zwischen ihr und ihrem Mann Franz Jägerstätter. ...

Internationaler Frauentag auch in Linz

LINZ. Am 8. März ist der internationale Frauentag. Auch in Linz gibt es zu diesem Aktionstag auch zahlreiche Veranstaltungen und Initiativen.

Linzer Straßennamen: Ein Signal für die Bedeutung von Frauen

LINZ. Über 90 Prozent der Linzer Straßen, die nach einer bedeutenden Persönlichkeit benannt sind, tragen den Namen eines Mannes. Dass mehr Straßen auch nach bedeutenden Frauen benannt ...

Schlechtere Gesundheitsversorgung droht: ÖGK verantwortlich

OÖ. Die Ärztekammer für Oberösterreich hat immer davor gewarnt, jetzt sind die befürchteten Budgetlöcher in Milliardenhöhe der Österreichischen Gesundheitskasse ...

Raus aus dem Schulalltag, rein in die Zirkusmanege, am Körnergymnasium Linz

LINZ. Großen Erfolg hatten die Chorklassen des Körnergymnasiums Linz mit ihrer Musicalproduktion „Zirkus Furioso“. Im von Peter Schindler komponierten Musical geht es wild zu, die 50 beteiligten ...

Innovative Technik der Beinverlängerung erstmals in Linz durchgeführt

LINZ. Erstmals in Linz wurde an der Orthopädischen Abteilung am Ordensklinikum Linz Barmherzige Schwestern ein Verlängerungsmarknagel implantiert. Dabei handelt es sich um eine möglichst schonende und ...

Edith Ladendorfer „beamt“ mit neuem Kinderbuch in die Vergangenheit

LINZ. In die Vergangenheit entführt Edith Ladendorfer mit ihrem Kinderbuch „Die Beam Maschine“. Die Pensionistin schildert mit ihrem Buch das schwierige Leben in den Jahren nach dem 2. Weltkrieg ...

Alte und neue Gesichter der Not

LINZ. Schon 1975 hat das Bildungs- und Begegnungszentrum Haus der Frau die Veranstaltungsreihe „Alte und neue Gesichter der Not“ angeboten. Mit Blick auf die derzeitige Situation im gesellschaftlichen ...