Oberösterreich zum sechsten Mal in Folge „Patente-Kaiser“

Hits: 244
Im Vorjahr war die Firma Engel mit Innovationen im Bereich der Kunststoffverarbeitung Spitzenreiter unter den Unternehmen in Oberösterreich bei Erfindungen. Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner mit CEO Stefan Engleder bei einem Betriebsbesuch im Vorjahr. (Foto: Land OÖ/Daniel Kauder)
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 02.07.2020 13:43 Uhr

OÖ/SCHWERTBERG. Mit einem Plus von zehn Prozent bei den Patentanmeldungen im Jahr 2019 ist Oberösterreich zum sechsten Mal in Folge der „Patente-Kaiser“ im Bundesländervergleich. Unter den Spitzenreitern in Oberösterreich bei Erfindungen ist die Firma Engel Austria GmbH mit Sitz in Schwertberg.

Laut neuem Jahresbericht 2019 des Österreichischen Patentamtes wurden in Oberösterreich letztes Jahr 642 Erfindungen angemeldet, das ist ein Plus von zehn Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zum sechsten Mal in Folge ist Oberösterreich hier Spitzenreiter im Bundesländervergleich. Die Bundesländer Steiermark und Wien rangieren auf den Plätzen zwei und drei mit 463 bzw. 436 Erfindungsanmeldungen.

„Die Anzahl der Patentanmeldungen ist ein Gradmesser für den Innovationsgeist und damit die Wettbewerbsfähigkeit eines Wirtschaftsstandortes. Oberösterreichs Spitzenposition bei den Erfindungsanmeldungen ist ein wichtiger Faktor bei unseren Aktivitäten, damit unser Bundesland gestärkt aus der Krise hervorgehen kann“, so Achleitner. „Dass Oberösterreich bereits zum 6. Mal in Folge Spitzenreiter im Bundesländer-Vergleich ist, bedeutet auch eine klare Bestätigung der Forschungslandschaft in unserem Bundesland. Die Schnittstelle Forschung und Wirtschaft ist die Grundlage für den Erfolg eines Standorts.“

Im Vorjahr war die Firma Engel mit Innovationen im Bereich der Kunststoffverarbeitung Spitzenreiter unter den Unternehmen in Oberösterreich bei Erfindungen.

Kommentar verfassen



Biber verirrte sich auf Spielplatz

LINZ. Mit dem Schrecken kam ein Biber davon. Er hatte sich auf einen eingezäunten Spielplatz verirrt.

1,7 Promille: Radfahrer in Linz festgenommen

LINZ. Mit Schlägen und Stößen wollte sich ein 24-jähriger Linzer in der Nacht auf Sonntag gegen eine Alkoholkontrolle der Polizei wehren. Der betrunkene Mann wurde festgenommen.  ...

Torspektakel in Pasching endet ohne Sieger

PASCHING/LINZ. Mit einem 3:3-Unentschieden endete die Bundesligapartie zwischen dem LASK und der WSG Tirol. Die Athletiker bleiben auch im vierten Saisonduell mit der WSG Tirol ohne Sieg.

Covid-19-Situation in OÖ: 163 Neuinfektionen (Stand: 9. Mai, 17 Uhr)

OÖ. Von 8. auf 9. Mai wurden vom Land OÖ 163 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet. Die Zahl der insgesamt aktuell in OÖ positiv getesteten Personen beträgt 2.604. Der Hauptausschuss des Nationalrats hat ...

Los geht's wieder mit „Young at Art - Zeig uns dein Talent“

OÖ. Es ist wieder so weit: Oberösterreichs größter Talentörderpreis, der Tips-Kreativwettbewerb „Young at Art“ geht in eine neue Runde. Junge Künstler von acht bis 18 Jahren sind aufgerufen, ...

„Eine neue Nachtmusik“ im Brucknerhaus erleben

LINZ. Violinistin Elena Denisova und Pianist Alexei Kornienko präsentieren im ersten Brucknerhaus-Konzert nach dem Lockdown am 20. Mai, 19.30 Uhr, Nachtmusiken aus dem 20. und 21. Jahrhundert, darunter ...

Polizist, Leiche oder Kellner: Chance auf eine Rolle bei SOKO Linz

LINZ. Das Casting für die neue ORF-Serie SOKO Linz, das im Moment in der Linzer Tabakfabrik stattfindet, lockt viele Teilnehmer von jung bis alt an. Trotz Sturm und Regen bildet sich schon am Freitagnachmittag ...

13 Projekte bei Linzer Preis „Stadt der Vielfalt“ ausgezeichnet

LINZ. Seit 2015 schreiben das Integrationsbüro und die Abteilung Linz Kultur Projekte gemeinsam den Preis „Stadt der Vielfalt“ aus. Nun stehen die Preisträger fest, die allesamt innovativ den Zugang ...