Die gesündesten Betriebe Oberösterreichs ausgezeichnet

Hits: 152
Nora  Heindl Nora Heindl, Tips Redaktion, 22.10.2020 13:40 Uhr

LINZ/GUNSKIRCHEN. BRP-Rotax GmbH & Co KG aus Gunskirchen und SecureGUARD GmbH aus Linz sind offiziell die gesündesten Betriebe Oberösterreichs. Mit ihren Projekten zur Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF) erlangten beide den BGF-Preis 2020 in Oberösterreich.

Mehr als 330 Betriebe mit zusammen rund 150.000 Mitarbeitern kämpften heuer um den BGF-Preis in Oberösterreich. Sie alle setzen mit der Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) gesunde Projekte für Mitarbeiter um.

Mit Projekten wie Fit&gsund@Rotax, einem riesigen Kursangebot und einem eigenen Fitnesscenter im Betrieb machte BRP-Rotax das Rennen unter den Großbetrieben. Aktuell ist der bestmögliche Schutz aller 1.500 Mitarbeiter vor Corona die oberste BGF-Prämisse.

Mit einem breiten Spektrum an Gesundheitsförderungsangeboten, vor allem dem Projekt „FIB: Fit im Büro“, holte die SecureGUARD GmbH den BGF-Preis für Kleinbetriebe. Die 21 Mitarbeiter des IT-Dienstleisters haben ein kollektives Bewusstsein für Gesundheit und Leistungserhaltung entwickelt, das die Unternehmenskultur nachhaltig prägt.

Österreichische Gesundheitskasse verlieh Preise

„Aufs Herzlichste gratuliere ich BRP-Rotax und SecureGUARD zu ihren gesunden Leuchtturmprojekten“, sagt Michael Pecherstorfer, Vorsitzender des ÖGK Landesstellenausschusses in Oberösterreich. „Der Einsatz für gesunde Mitarbeiter verdient im Corona-Jahr 2020 besonderen Respekt“, so Harald Schmadlbauer, Leiter für Gesundheitsförderung in der ÖGK.

Als Landessieger stehen BRP-Rotax und SecureGUARD nun in der Endausscheidung zum nationalen Preis für Betriebliche Gesundheitsförderung.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Am 1. Dezember ist der Tag des Gebens

LINZ. Ehrenamtliche Helfer sind in allen Bereichen der Organisation eine wichtige Hilfe und Stütze, zum „Giving Tuesday“, dem Tag des Gebens am 1. Dezember, sagt die Volkshilfe Linz dafür Danke und ...

Aktuelle Covid-19-Situation in OÖ: Erstmals seit Anfang November unter 10.000 aktive Fälle, 41 Todesfälle nachgemeldet (Stand: 28. November, 17 Uhr)

OÖ. Von Freitag, 27. auf Samstag, 28. November wurden in Oberösterreich 1.092 neue Covid-19-Fälle gemeldet, nach 1.076 am Vortag. Gleichzeitig ist die Zahl der Genesenen gestiegen, somit sind im Bundesland ...

„Frag Elli!“: Linzer Chatbot mit 43.000 Suchanfragen

LINZ. Seit eineinhalb Jahren gibt es auf der Homepage der Stadt Linz den Chatbot „Frag Elli!“ - die „Elektronische Linzerin“. Im heurigen Corona-Jahr wurde die Online-Assistentin über 43.000 Mal ...

Gerstorfer mit 86,8 Prozent als SPÖ-Landeschefin bestätigt

OÖ/LINZ. Die SPÖ OÖ hielt heute ihren Landesparteitag erstmals komplett virtuell ab - Tips hat berichtet. Birgit Gerstorfer wurde dabei als Landesparteivorsitzende bestätigt, mit 86,8 Prozent der Delegiertenstimmen. ...

SPÖ-Landesparteitag geht virtuell über die Bühne

OÖ/LINZ. Die SPÖ Oberösterreich begeht heute (28. November) ihren Landesparteitag - und zwar komplett online. Birgit Gerstorfer wird als Landesparteivorsitzende wiedergewählt.

Initiative „AusBildung bis 18“ unterstützt bei vielen Fragen

LINZ/OÖ. Bildung und Ausbildung eröffnen jungen Menschen mehr Chancen und bessere Jobperspektiven. Deswegen hat die Bundesregierung 2016 die Initiative „AusBildung bis 18“ ins Leben gerufen. Ziel ...

Offenbar Bonus für Gesundheits- und Pflegebereich in OÖ geplant

OÖ. Das Land OÖ plant offenbar angesichts der angespannten Corona-Situation einen Bonus für Mitarbeiter im Gesundheits- und Pflegebereich, die aktuell besonders gefordert sind.

Kerzen und Adventkränze: Brandgefahr nicht unterschätzen

OÖ. Die aktuelle Vorweihnachtszeit birgt auch Gefahren und kann „brandgefährlich“ sein - warnen die Brandverhütungsstelle OÖ und Sicherheits-Landesrat Wolfgang Klinger. Denn mit dem Advent beginnt ...