SPÖ fordert breiten Corona-Impfgipfel

Hits: 211
SPÖ-Gesundheitssprecher Labg. Peter Binder (Foto: volker weihbold)
Jürgen Affenzeller Jürgen Affenzeller, Tips Redaktion, 19.01.2021 16:36 Uhr

LINZ/OÖ. SPÖ-Gesundheitssprecher Labg. Peter Binder nimmt zu den aktuellen Unsicherheiten rund um die Covid-Impfungen Gesundheitslandesrätin Christine Haberlander (ÖVP) in die Pflicht und fordert eine zielgerichtete Impfstrategie: „Wir brauchen einen breiten Schulterschluss gegen das Chaos.“

„In einer aktuellen Stellungnahme sieht ein Sprecher von Minister Anschober die Gesundheitslandesräte in der Pflicht, die Impfungen korrekt durchzuführen und für geordnetes Vorgehen Sorge zu tragen. Auch wenn sich der Gesundheitsminister damit einmal mehr aus seiner Verantwortung stiehlt, macht er auch deutlich, was wir schon lange sagen: in Oberösterreich ist für das aktuelle Chaos und die Verunsicherung in der Bevölkerung allein Impf-Landesrätin Haberlander verantwortlich“, so der SPÖ-Gesundheitssprecher, LAbg. Peter Binder in einer Aussendung am Mittwoch.

Impfgipfel als Ausweg

Neben den Anti-Corona-Servicezentren in jedem Bezirk sieht Binder daher einen Corona-Gipfel mit dem Fokus auf eine zielgerichtete Impfstrategie als Gebot der Stunde. „Wir brauchen einen breiten Schulterschluss gegen das Chaos. Ein funktionierender Impfplan ist der wichtigste Schritt auf dem Weg aus der Pandemie. Gemeinsam mit Expertinnen und Sozialpartnern können wir daran arbeiten, endlich Sicherheit und Klarheit herzustellen.“, streckt Binder einmal mehr die Hand Richtung ÖVP aus, um gemeinsam für die oberösterreichische Bevölkerung zu arbeiten. 

Kommentar verfassen



Landeshauptmann: „Wir wollen keine Arbeitsplätze gefährden“

OÖ. Die Klimaneutralität und somit jener Zustand, in dem menschliche Aktivitäten keine Auswirkungen auf das Klimasystem haben, steht im Fokus vieler Überlegungen. Landeshauptmann Thomas Stelzer (VP) ...

Buch zu Ausstellung im Francisco Carolinum ausgezeichnet

LINZ. Das Buch „Youth, Girls. Luo Yang Selected Works“ zur gleichnamigen Ausstellung im Francisco Carolinum wurde zu einem der schönsten Bücher Österreichs 2020 gekürt.

Corona-Update: 18 Neuinfektionen, neue Impftermine (Stand: 22. Juni, 14.30 Uhr)

OÖ. Mit Sonntag, 20. Juni, wurden mehr als 64.000 zusätzliche Covid-Impftermine in Oberösterreicher freigeschalten. Entsprechend dem positiv Trend treten mit 1. Juli neue Lockerungen in Kraft, die Veranstaltungen, ...

„Der Pakt für Linz konnte 4.500 Menschen ihren Job sichern“

LINZ. Über seine erneute Kandidatur als Bürgermeister, die weiterhin angespannte Situation am Arbeitsmarkt und die Chancen einer Volksbefragung um die umstrittene Ostumfahrung sprach der Linzer Bürgermeister ...

Unfall mit Straßenbahn in Linz

LINZ. In Linz ist es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall mit einer Straßenbahn gekommen, ein LKW soll laut ersten Informationen an der Kreuzung Wiener Straße/Abfahrt A7 mit einer Straßenbahn zusammengestoßen ...

Maibaumfeier: Neumarkt ist am 2. Juli zu Gast in Linz

LINZ/NEUMARKT. Wie berichtet kam der Linzer Maibaum nicht mehr zum Hauptplatz zurück. Dennoch lädt die Stadt die Marktgemeinde Neumarkt im Mühlkreis in traditioneller Manier am Freitag, 2. Juli zu einer ...

„Für Generationen“ – FPÖ mit neuer Sicherheits-Kampagne

OÖ/LINZ. Das Thema Sicherheit hat sich die FPÖ seit jeher auf die Fahnen geschrieben. Nicht aber alleine sichere Grenzen, sondern ein „ganzheitliches Konzept“ von Wirtschaft und Soziales über Bildung ...

Zwei Männer bei Streit schwer verletzt

LINZ. Am Montag, 21. Juni, wurden ein 22-Jähriger sowie ein 23-Jähriger in der Linzer Franckstraße durch einen Messerstich beziehungsweise Glasscherben schwer verletzt. Zuvor waren sie an einer Auseinandersetzung ...