Wirtshaus-Comeback: Vorfreude auf die Öffnung in der Linzer Gastro

Hits: 651
Das „Pianino“-Team freut sich auf das erhoffte Comeback im Mai. (Foto: Pianino)
Karin Seyringer Online Redaktion, 21.04.2021 18:11 Uhr

LINZ. Auch die Linzer Gastronomie kann die angekündigten Öffnungen ab Mai kaum noch erwarten und punktet bereits vorher mit Ideen im Internet.

„Wir wären dann bereit und warten auf die Eröffnung von unserem Pianino und die Rückkehr zu sozialer Gesellschaft und Genuss. Bis dahin üben wir uns schon mal an Spargelgerichten“, hieß es vor wenigen Tagen auf der Facebook-Seite vom Linzer Lokal Pianino.

Keine Frage, die Linzer Lokale wollen bald wieder ihre Gäste vor Ort begrüßen. Doch auch bevor die angekündigten Lockerungen im Gastronomie-Bereich verkündet werden bzw. greifen können, punkten die Linzer Wirte mit vielen Ideen.

Picknickkörbe abholen

Die „Wirtsleut“ im ehemaligen Leopoldistüberl bieten von Montag bis Freitag zwischen 12 und 14 Uhr etwa die Möglichkeit an, sich neben dem Mittagessen auch prall gefüllte Picknickkörbe abzuholen. Mit dem Schiefen Apfelbaum und den Donauwirtinnen sind zwei neue Wirtshäuser im regionalen Zustelldienst „Hungry Lama“ vertreten. „Unsere Gerichte wie Schweinsbraten mit Serviettenknödel und Speck-Kraut waren gleich am ersten Wochenende restlos vergriffen, wo wir dieses Angebot nützten“, sind die „Donauwirtinnen“ begeistert. Nicht zuletzt hat auch der Breitwieserhof wieder eine Abholung für hungrige Mäuler.

Drinks im Internet

Und die Cocktail-Bar „Rooftop 7“ holt sich aktuell jeden Tag Gäste ins Haus und präsentiert ein Getränk und den jeweiligen Gast auf dem Instagram-Account des Lokals.

Kommentar verfassen



Neueröffnungen im Einkaufszentrum Biesenfeld

LINZ. Das Einkaufszentrum Biesenfeld im Linzer Stadtteil Dornach-Auhof wird 40 Jahre alt. Bevor gefeiert wird, öffnen noch neue Geschäfte ihre Türen. Darunter sind unter anderem ein Biolebensmittelgeschäft ...

Geringe Hebammendichte im internationalen Vergleich - AK fordert Personalaufstockung

LINZ/UNTERWEITERSDORF/OÖ. Die AK-Krankenhaus-Studie von 2019 hat gezeigt, dass die Aufgaben der Hebammen stetig wachsen. Während der Corona-Pandemie hat sich die Situation noch weiter zugespitzt. Im ...

Covid-19-Situation in OÖ: 354 Neuinfektionen (Stand: 4. Mai, 17 Uhr)

OÖ. Von 5. auf 5. Mai wurden vom Land OÖ 354 Covid-19-Neuinfektionen gemeldet, nach 250 Fällen am Vortag. Die Zahl der insgesamt aktuell in OÖ positiv getesteten Personen ist gesunken, auf 3.157, nach ...

Schweigekundgebung für getötete Frauen

LINZ. Neun Frauen wurden in diesem Jahr österreichweit von ihren Partnern oder Ex-Partnern ermordet. Am Dienstag, 4. Mai, wurden wie berichtet zwei Kundgebungen gegen Gewalt an Frauen durchgeführt. Die ...

Bischof Scheuer unterzeichnet Gesetzestexte zur Umsetzung der Pfarrstrukturreform

OÖ. Der 4. Mai, der Gedenktag des hl. Florians, war heuer ein geschichtsträchtiges Datum für die Katholische Kirche in Oberösterreich: Diözesanbischof Manfred Scheuer unterzeichnete an diesem Tag ...

Das sind die ersten Acts beim Musikfestival „Stream“

LINZ. Das Linzer „Stream Festival“ geht heute unter dem Motto „Streaming Stream“ komplett als digitales Musikfestival über die Bühne. Von 27. bis 29. Mai werden alle zwölf Konzerte via Live-Stream ...

BRG Fadingerstraße wird zur ersten digitalen AHS Österreichs

LINZ Mit dem Beginn des Schuljahres 2022/2023 startet am BRG Fadingerstraße der neue Schulzweig „Digitalisierung und Robotik“. Coding, Datenbankmanagementsysteme, Netzwerktechnik und Physical Computing ...

Angebot der Selbsttests unter Aufsicht wird ausgebaut

OÖ. Nach den Pilotversuchen der „Selbsttests unter Aufsicht“ in drei Corona-Teststraßen des Landes sowie in der Gemeinde Traunkirchen ist das Land OÖ zufrieden und baut das Angebot aus. Die Kapazität ...