Elementarpädagogik: Neuer Lehrgang für Quereinsteiger

Hits: 178
Symbolbild (Foto: Oksana Shufrych/Shutterstock.com)
Karin Seyringer Karin Seyringer, Tips Redaktion, 21.04.2021 19:47 Uhr

Ö/OÖ/LINZ. Das Bildungsministerium plant ab Herbst den Start des neuen einjährigen Lehrgangs „Elementarpädagogik“, der sich an Absolventen der Pädagogik, Erziehungs- und Bildungswissenschaften richtet.

Zielgruppe des neuen Lehrgangs sind „facheinschlägig vorgebildete Personen“ wie Absolventen eines Bachelorstudiums Pädagogik, Erziehungs- und Bildungswissenschaften. Er soll an Pädagogischen Hochschulen angesiedelt sein.

Lehrgang auch in Linz gefordert

Oberösterreichs Grüne begrüßen den Schritt. Der neue Lehrgang werde Quereinsteigern den Weg in die Elementarpädagogik erleichtern. „Dieser Hochschullehrgang soll ehest auch am Standort Linz angeboten werden, damit auch Oberösterreichs Kinderbetreuung von dieser Neuerung profitiert“, so der Grüne Klubobmann Landtagsabgeordneter Gottfried Hirz. Er verweist darauf, dass eine Bundesresolution auf Grüne Initiative vom Landtag einstimmig beschlossen worden ist. „Es war immer glasklar, dass für Absicherung und vor allem Ausbau der Kinderbetreuung mehr Personal nötig ist. Aber selbst Absolventen von Hochschulstudien wie Pädagogik, Erziehungs- oder Bildungswissenschaft war bislang aufgrund der strengen Anstellungsanforderungen der Beruf der Elementarpädagogin verwehrt. Mit diesem Lehrgang müssen die Interessierten nun nicht mehr die ganze Ausbildung nachholen. Sie können auf ihren ohnehin umfassenden Kenntnissen aufbauen“, so Hirz.

Kommentar verfassen



Covid-19-Situation in OÖ: 177 Neuinfektionen (Stand: 15. Mai, 17 Uhr)

OÖ. Von 14. auf 15. Mai wurden vom Land OÖ 177 neue Covid-19-Fälle gemeldet. Die Zahl der insgesamt aktuell in OÖ positiv getesteten Personen ist auf 1.709 gesunken. Ab 15. Mai, 24 Uhr, sind die nächtlichen ...

Nächtliche Ausgangsbeschränkungen laufen aus

OÖ/NÖ. Schon bevor am 19. Mai die Öffnung von Gastro, Kultur und Co kommt, enden in der Nacht auf Sonntag die aktuellen nächtlichen Ausgangsbeschränkungen.

Aggressive 44-Jährige am Hauptbahnhof von Polizei festgenommen

LINZ. Eine äußerst aggressive 44-jährige Linzerin musste am Freitagabend von der Polizei am Linzer Hauptbahnhof festgenommen werden. Die Frau schimpfte, spuckte und ging schließlich ...

Tag der Familie: 70 Jahre Familienhilfe der Caritas OÖ

LINZ/OÖ. Am Samstag, 15. Mai, ist Internationaler Tag der Familie. Anlässlich dazu weist die Caritas OÖ auf das Angebot der Familienhilfe hin, das in schwierigen Zeiten unterstützen soll. 200 Helferinnen ...

Der Himmel kann warten -  tierisches Vergnügen im Schlossmuseum Linz
 VIDEO

„Der Himmel kann warten“ - tierisches Vergnügen im Schlossmuseum Linz

LINZ. Unter dem klingenden Namen „Heaven can wait“ setzt sich die Künstlergruppe Steinbrener/Dempf & Huber im Schlossmuseum mit dem Thema Natur und Zivilisation auseinander. Zeitgleich bietet ...

Kunstuni Linz schaltet ihre Corona-Ampel mit 17. Mai auf Gelb

LINZ. Die Kunstuniversität Linz schaltet ihrer Covid-Ampel ab 17. Mai auf Gelb um. Damit wird etwa wieder der Bibliotheksbetrieb ausgeweitet.

Von Linz und Wels per Zug nach Amsterdam

LINZ/WELS. Bühne frei für die ÖBB-Nightjet-Premiere nach Amsterdam: Ab 24. Mai fährt täglich ein Nightjet von Wien und Innsbruck in die niederländische Hauptstadt, Oberösterreicher profitieren von ...

Bauarbeiten an der Weißenwolffstraße

LINZ. Ab Sonntag, 16. Mai finden im Bereich des KUK Bauarbeiten an der Weißenwolffstraße statt.