EuroSkills 2021: Einblick in die Ausbildung der voestalpine-Lehrlinge

Hits: 94
Magdalena Hronek Magdalena Hronek, Tips Jugendredaktion, 23.09.2021 12:06 Uhr

LINZ. Von 22. bis 26. September findet „EuroSkills“, die Europameisterschaft der Berufe, erstmals in Österreich statt. Oberösterreichsiche Lehrlinge der voestalpine Stahl GmbH sind in Graz sowohl bei der Meisterschaft, als auch auf der Messeveranstaltung vertreten.

Die EuroSkills, eine Kombination aus beruflichem Wettbewerb und Messe zur Berufsausbildung, wird alle zwei Jahre in Form einer Europameisterschaft ausgetragen. Die Wettbewerbe in den Berufsfeldern aus Industrie, Handwerk und Dienstleistung werden von rund 400 aktiven Teilnehmern bestritten. Erstmals seit der Gründung von EuroSkills findet diese Europameisterschaft in Österreich (Graz) statt. Die voestalpine ist mit einem jungen oberösterreichischen Anlagenelektriker, Alex Mayrhofer, vertreten. In den vergangenen Jahren konnten voestalpine-Lehrlinge mehrfach Medaillen mit nach Hause nehmen.

Berufsinformationsmesse

Fünfzig Lehrlinge der voestalpine und ihre Betreuer werden bei der Berufsinformationsmesse im Rahmen der Veranstaltung an drei Messeständen die Berufsmöglichkeiten innerhalb der voestalpine präsentieren. Hier findet sich zum Beispiel ein „Give-aways“-verteilende Roboterarm, der von drei steirischen Lehrlingen der voestalpine Stahl Donawitz konzipiert, entwickelt und bis zum Produktionsstart umgesetzt. 

voestalpine: größter Lehrlingsausbildner

Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind Anfang September österreichweit 300 Jugendliche beim internationalen Stahl- und Technologiekonzern ins Berufsleben gestartet – davon über 130 im Linzer Ausbildungszentrum. Als größter Lehrlingsausbildner Oberösterreichs bildet die Steel Division dort aktuell rund 400 Lehrlinge aus. In Linz werden rund 20 unterschiedliche Lehrberufe angeboten: vom Prozess- und Zerspanungstechniker, bis hin zum Elektrotechniker, Labortechniker und Mechatroniker.

Kommentar verfassen



CD-Tipp: Mit der Tribüne ins „Wundalaund“

LINZ. Mit „Wundalaund“ haben Cornelia Metschitzer und Rudi Müllehner ein Hörspiel mit Liedern herausgebracht, mit denen die beiden Tribüne Linz-Leiter die schwierige Corona-Zeit aufarbeiten.

Corona-Update: Ausreisekontrollen neben Braunau jetzt auch in Freistadt (Stand: 28. Oktober)

OÖ. 1.269 neue Covid-Fälle meldet das Land OÖ von 27. auf 28. Oktober, 14.30 Uhr, gesamt aktiv nachweisbar sind aktuell 8.833 Fälle. Nach Braunau werden ab Freitag, 29. Oktober, 0 Uhr, nun auch im ...

Auch Oberösterreichs Handel profitiert von Halloween

LINZ/OÖ. Halloween ist längst kein rein amerikanischer Brauch mehr: Die Ausgaben der Oberösterreicher zu Halloween liegen in diesem Jahr bei etwa 8 Millionen Euro.

Wasserski-Ass Nicola Kuhn: „Ziel erreicht“

FLORIDA/LINZ. Wasserski-Fahrerin Nicola Kuhn aus Linz schloss die Saison mit einem Top-20-Platz bei der WM in Florida ab.

Blau-Weiß-Spieler bricht plötzlich zusammen - Spielabbruch (Update am 28. Oktober um 15.00 Uhr)

LINZ. Das gestrige ÖFB-Cup-Achtelfinal-Spiel zwischen dem FC Blau-Weiß Linz und dem TSV Hartberg musste aufgrund eines Zusammenbruchs des Linzer Stürmers Raphael Dwamena abgebrochen werden. Die Partie ...

Sparkasse OÖ: Miteinander Sparen neu denken

OÖ. Während 80 Prozent der Sparer in Oberösterreich auf das Sparbuch als Sparform zurückgreifen, will die Sparkasse OÖ in Zeiten von Nullzinsen mit ihren Kunden neue Wege gehen. „Eine positive reale ...

Passage Linz kürte die „Gesichter 2021“

Linz. Die Gewinner des Contests „Passage En Vogue – Wir suchen das Gesicht 2021“ wurden nun präsentiert. Den beiden Siegern wurden jeweils 500 Euro Shopping-Gutscheine überreicht.

Startschuss zur Begrünung der neuen Erholungsoase Urfahr

LINZ. Die Vorbereitungsarbeiten für die Erholungsoase bei der neuen Eisenbahnbrücke am Urfahrer Donauufer sind abgeschlossen. In den nächsten Wochen werden insgesamt 270 grüne Sauerstoffspender gepflanzt, ...