In Kleinmünchen heißt es endlich wieder „Weinfrühling“

Hits: 105
Jürgen Affenzeller Tips Redaktion Jürgen Affenzeller, 20.05.2022 10:05 Uhr

LINZ. Österreichische Topwinzer sind am Samstag, 21. Mai, zu Gast im Stadtteil Kleinmünchen. KLIKK, die Interessengemeinschaft der Unternehmen in Kleinmünchen, lädt zum Kleinmünchner Winzerfrühling ein, der ab 14 bis 22 Uhr beim Schulzentrum in der Zeppelinstraße Weingenießer willkommen heißt. 

Die schattige Allee zwischen Löwenfeldschule und St. Quirinuskirche bildet den passenden Rahmen für den Weingenuss.

13 heimische Weinbaubetriebe mit dabei

13 österreichische Weinbaubetriebe versorgen Weinliebhaber mit ihren Köstlichkeiten aus dem Weinkeller. Die meisten Betriebe stammen aus Niederösterreich, einer kommt aus der Steiermark sowie drei aus dem Burgenland. Den Reigen ergänzt ein oberösterreichischer Anbieter.

Direkt aus dem LinzAG Trinkwasserbrunnen fließt kühles Wasser, das kostenlos die Spitzenweine begleitet. Dazu gibt’s herzhafte Winzerbrote, zubereitet von der Jausenstation Glanzegg und „Maka’s Horsebox“ sowie Käse von „Käseladen Huemer“. Wer sich lieber an Süßem erfreut, dem steht ein Winzer-Café mit allerlei hausgemachten Mehlspeisen offen.

Besucher zahlen keinen Eintritt, leihen sich nur ein Verkostungsglas um 4 Euro aus. Bei der Rückgabe gibt’s den Einsatz zurück. Der Winzerfrühling ist bequem mit den Linz-Linien erreichbar: Bushaltestelle Zeppelinstraße (11,19) oder Straßenbahnhaltestelle Dauphinestraße. 

Amel Kostic, KLIKK-Sprecher, freut sich mit Organisatorin Jutta Krautgartner über den Kleinmünchner Winzerfrühling, der nach zwei Jahren coronabedinger Pause den Veranstaltungsreigen im Linzer Süden bereichert.

Kommentar verfassen



Gemeinderat beschließt Sperre in der Ferihumerstraße

LINZ. Zusätzlich zu bestehendem Fahrverbot kommt in der Ferihumerstraße eine bauliche Sperre, dies hat nun der Gemeinderat beschlossen. So soll dem Durchzugsverkehr Einhalt geboten werden.

Pop-Up-Store am Hauptplatz: „Green IT“ zum Anfassen

LINZ. IT, Resourcen schonen und Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung schaffen - was wie diese drei Dinge unter einen Hut gehen zeigt der Pop-Up-Store am Hauptplatz seit 1. Juli.

Hummer: „Auftragslage und Wirtschaftsklima haben ins negative gedreht“

OÖ/LINZ. Boomt derzeit die Wirtschaft, könnte im Herbst eine Rezession kommen. „Wichtigstes Ziel ist es, alles zu unternehmen um die Rezessionsgefahr einzudämmen“, fordert WKOÖ-Präsidentin und ...

Aus für Vollspaltböden in Schweinehaltung ist fix

Ö/OÖ. Lange wurde es gefordert – nun kommt es fix: das Verbot von Vollspaltböden in der Schweinehaltung. Es wird mit dem neuen Tierschutzgesetz fixiert. Das endgültige Aus kommt Ende 2039, bis dahin ...

Special Olympics Sommerspiele: Vier Linzer unter den Medaillengewinnern

LINZ. Es war ein Fest, das alle Herzen berührte und emotional bewegte: die 8. Nationalen Special Olympics Sommerspiele. Über 2000 Medaillen wurden zwischen 23. und 28. Juni vergeben. 185 ...

Beton-dwellos erobern Linzer Innenstadt

LINZ. Zur weiteren Erhöhung der Aufenthaltsqualität in der Innenstadt führten das Wirtschafts- und das Innovationsressort gemeinsam mit der Kunstuniversität Linz bereits im vergangenen ...

Im Abendgymnasium Linz kostenlos die AHS-Matura nachholen

LINZ. In Oberösterreich einmalig, bietet das Abendgymnasium Linz die Möglichkeit, die AHS-Matura kostenlos nachzuholen. Nähere Infos erhält man bei der Nacht der offenen Tür am Dienstag, 5. Juli, ...

Minderjährige Autodiebe erwischt

LINZ/BEZIRK LINZ-LAND. Nach einer Meldung bei der Polizei, dass im Bereich Spallerhof offenbar ein Jugendlicher mit einem Auto unterwegs sei, konnte die Polizei minderjährige Autodiebe schnappen.