AK OÖ förderte Weiterbildungs-Workshop des Instituts für Innovationsmanagement der Kepler-Uni

Hits: 31
Nicole Dirnberger Tips Redaktion Nicole Dirnberger, 24.05.2022 17:03 Uhr

LINZ. Die Corona-Pandemie hat auch für die Mitarbeiter in den oö. Unternehmen neue Aufgaben gebracht. Innovative, unternehmerische Lösungen waren gefragt. Genau das wurde bei den besonders für mittelständische Unternehmen neu entwickelten Workshops des Instituts für Innovationsmanagement der Johannes-Kepler-Universität (JKU) Linz angeboten. Die Arbeiterkammer OÖ übernahm bei diesem Projekt mit ihrem Zukunftsfonds die Hälfte der Kosten.

„Das durch den AK-Zukunftsfonds geförderte Projekt war ein voller Erfolg. Die rund 100 Teilnehmer aus insgesamt 17 mittelständischen Unternehmen konnten im Training innovative Ideen für ihre Arbeitsbereiche entwickeln. Sie zeigten nach dem Workshop aber auch signifikant höhere Ausprägungen bei Innovativität, Proaktivität und Risikobereitschaft. Künftig werden die Teilnehmer ihr Denken und Handeln verstärkt darauf ausrichten, Routinen im eigenen Arbeitsbereich zu hinterfragen, aktiv innovative und kreative Lösungen für Herausforderungen aufzuzeigen und für die Umsetzung ihre Vorschläge einzutreten“, so Institutsvorstand Robert Breitenecker.

Mit AK-Zukunftsfonds werden Projekte zur Digitalisierung gefördert

Mit dem AK-Zukunftsfonds wurden seit dem Frühjahr 2019 bereits 150 Projekte in ganz Oberösterreich unterstützt. Gefördert werden Projekte, die nicht die Gewinne, sondern die Menschen in den Mittelpunkt stellen. Bis 1. Juli können wieder Anträge gestellt werden. Alle Infos unter arbeitmenschendigital.at.

 

Kommentar verfassen



Gemeinderat beschließt Sperre in der Ferihumerstraße

LINZ. Zusätzlich zu bestehendem Fahrverbot kommt in der Ferihumerstraße eine bauliche Sperre, dies hat nun der Gemeinderat beschlossen. So soll dem Durchzugsverkehr Einhalt geboten werden.

Pop-Up-Store am Hauptplatz: „Green IT“ zum Anfassen

LINZ. IT, Resourcen schonen und Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung schaffen - was wie diese drei Dinge unter einen Hut gehen zeigt der Pop-Up-Store am Hauptplatz seit 1. Juli.

Hummer: „Auftragslage und Wirtschaftsklima haben ins negative gedreht“

OÖ/LINZ. Boomt derzeit die Wirtschaft, könnte im Herbst eine Rezession kommen. „Wichtigstes Ziel ist es, alles zu unternehmen um die Rezessionsgefahr einzudämmen“, fordert WKOÖ-Präsidentin und ...

Aus für Vollspaltböden in Schweinehaltung ist fix

Ö/OÖ. Lange wurde es gefordert – nun kommt es fix: das Verbot von Vollspaltböden in der Schweinehaltung. Es wird mit dem neuen Tierschutzgesetz fixiert. Das endgültige Aus kommt Ende 2039, bis dahin ...

Special Olympics Sommerspiele: Vier Linzer unter den Medaillengewinnern

LINZ. Es war ein Fest, das alle Herzen berührte und emotional bewegte: die 8. Nationalen Special Olympics Sommerspiele. Über 2000 Medaillen wurden zwischen 23. und 28. Juni vergeben. 185 ...

Beton-dwellos erobern Linzer Innenstadt

LINZ. Zur weiteren Erhöhung der Aufenthaltsqualität in der Innenstadt führten das Wirtschafts- und das Innovationsressort gemeinsam mit der Kunstuniversität Linz bereits im vergangenen ...

Im Abendgymnasium Linz kostenlos die AHS-Matura nachholen

LINZ. In Oberösterreich einmalig, bietet das Abendgymnasium Linz die Möglichkeit, die AHS-Matura kostenlos nachzuholen. Nähere Infos erhält man bei der Nacht der offenen Tür am Dienstag, 5. Juli, ...

Minderjährige Autodiebe erwischt

LINZ/BEZIRK LINZ-LAND. Nach einer Meldung bei der Polizei, dass im Bereich Spallerhof offenbar ein Jugendlicher mit einem Auto unterwegs sei, konnte die Polizei minderjährige Autodiebe schnappen.