Städteübergreifend denken: Linz und Leonding wollen gemeinsam Verkehrslösungen finden

Anna Fessler Tips Redaktion Online Redaktion 27.09.2022 14:09 Uhr

LINZ/LINZ-LAND. Linz und Leonding wollen künftig die Zusammenarbeit im Hinblick auf Verkehrslösungen verstärken. Beim gemeinsamen Arbeitsgespräch stand der Stadtteil „Neue Heimat“ im Fokus.

Zum gemeinsamen Arbeitsgespräch trafen sich der Linzer Mobilitätsreferent und Vizebürgermeister Martin Hajart, Leondings Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek und Armin Brunner, Stadtrat für Stadtplanung und Mobilität in Leonding. Vor Kurzem wurde die Zusammenarbeit betreffend städteübergreifender Verkehrsthemen verstärkt.

Neue Heimat soll Verkehrslösung bekommen

Beim Treffen stand vor allem der Linzer Stadtteil „Neue Heimat“ im Fokus, dieser grenzt an Leonding. Für die Neue Heimat wird - wie berichtet - ein neues Mobilitätskonzept erstellt. Hajart sieht viel Potential in gemeinsamen Verkehrslösungen „um das Straßen- und Radwegnetz für die gesamte Bevölkerung gleichermaßen zu attraktivieren“.

„Städteübergreifende Lösungen“

Auch Bürgermeisterin Naderer-Jelinek glaubt: „Sehr viele Mobilitätsthemen können sowohl politisch als auch verwaltungstechnisch städteübergreifend gelöst werden“. Einesinnvolle Verknüpfung der Radwegnetze und eine engere Zusammenarbeit betreffend Verkehrsthemen sei vereinbart worden. Auch Armin Brunner, Stadtrat für Stadtplanung und Mobilität in Leonding freut sich auf weitere Gesprächsrunden mit der Stadt Linz.

Kommentar verfassen



Barrierefreier Spielplatz im Klostergarten kommt

LINZ. Das Bauprojekt „Kapuziner Campus“ hat eine lange Vorgeschichte. Nach Ärger um eine überraschende Baumrodung im Klostergarten und dem Protest gegen die Baustellen-Errichtung neben der Michael ...

Junge Linke protestieren gegen Energiepreis-Erhöhung

OÖ/LINZ. Mit einem „unbeheizten Wohnzimmer“ vor dem Landhaus protestierten die Jungen Linken OÖ gegen die angekündigten Preiserhöhungen für Strom und Gas der Energie AG. Mit der Aktion

Den Advent in der Linzerie genießen

LINZ. Neben den zahlreichen Adventmärkten in der Linzer Innenstadt zaubert auch die Linzerie Weihnachtsstimmung, unter anderem im Linzerie Weihnachtsgarten. Umfangreiches Rahmenprogramm - vom Programm ...

Gefeierte Premiere von „Catch me if you can“ im Linzer Musiktheater

LINZ. Viel Applaus und Standing Ovations gab's am Samstag, 3. Dezember, bei der Premiere von „Catch me if you can“ im Linzer Musiktheater.

Spaziergänger fand acht tote Baby-Würgeschlangen

LINZ. Ein Spaziergänger hat am Tankhafen in Linz acht tote Baby-Würgeschlangen gefunden. 

Tag der Ehrenamtlichkeit (5. Dezember): „Menschen, denen es so gut geht wie mir, sollen auch etwas zurückgeben“

LINZ. Am 5. Dezember ist Tag der Ehrenamtlichkeit. Möglichkeiten sich freiwillig zu engagieren, gibt es viele. Andreas Nutz aus Linz etwa ist als Erwachsenenvertreter beim Verein VertretungsNetz tätig. ...

Afghane wollte 19-Jähriger die Handtasche rauben: festgenommen

LINZ. Ein 45-jähriger Afghane versuchte am frühen Sonntagmorgen um 4:10 Uhr in Linz am Europaplatz einer 19-jährigen Linzerin die Handtasche zu rauben. Die Polizei konnte den Mann wenig ...

Unbekannter legte wieder Feuer bei den öffentlichen Toiletten in der Promenaden-Tiefgarage

LINZ. Ein unbekannter Täter hat Samstagmorgen einen Brand bei den öffentlichen Toiletten in der Promenaden-Tiefgarage in Linz gelegt. Der gleiche Täter steckte bereits am ...