Jürgen Affenzeller Tips Redaktion Jürgen Affenzeller, 09.12.2022 10:55 Uhr

LINZ. Um für das Geviert Langgasse-Seilerstätte-Rudigierstraße-Landstraße der Stadt Zeit zu verschaffen, fordert LinzPlus-Gemeinderat Lorenz Potocnik per Antrag für die nächste Gemeinderatssitzung am 15. Dezember ein Neuplanungsgebiet („Bausperre“).

Diese gilt zwei Jahre und kann bis auf insgesamt vier Jahre verlängert werden. Zuletzt wurde ein geplantes, elfstöckiges Hochhaus an der Ecke Seilerstätte und Langgasse im Linzer Gestaltungsbeirat stark kritisiert und „abgedreht“.

„Um diese integrale Entwicklung ohne Druck von vereinzelten Investorenprojekten zu gewährleisten, braucht es Zeit. Auch ein kooperatives Verfahren im Vorfeld, am besten mit den Projektentwicklern rund um die Pläne des Hotels und Casinos am Schillerpark, ist anzuraten“, betont Lorenz Potocnik.

Kommentar verfassen



29 neue Oberärzte für das Ordensklinikum Linz

LINZ. Ende Jänner nahm das Ordensklinikum Linz 29 seiner Mediziner in einer feierlichen Zeremonie in die Riege der Oberärzte auf.

Eine alternative Wohnform in der Neuen Heimat

LINZ. Der Bedarf an leistbaren Wohnungen steigt, das spiegeln auch die Investitionen der gemeinnützigen Wohnbaugesellschaft GWG wider: 44 Millionen Euro werden dieses Jahr in sozialen Wohnbau investiert, ...

Fliegerbombe im Linzer Stadtteil Spallerhof gefunden

LINZ. Im Linzer Stadtteil Spallerhof im Bereich Teutschmannweg ist Mittwochfrüh bei Bauarbeiten eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Laut Polizei wurde ein Sperrkreis von rund ...

Inklusiver Spielplatz im Volksgarten kommt noch dieses Jahr

LINZ/WELS. Im März 2022 diskutierte der Linzer Gemeinderat über einen Antrag, den Spielplatz im Volksgarten zu erneuern und inklusiv zu gestalten. Die letzten Monate griffen Studierende der FH Wels die ...

Gerichtlicher Vergleich zwischen Stadt Linz und Bawag beendet Swap-Verfahren

LINZ. Der elf Jahre andauernde Rechtsstreit um den so genannten „Swap 4175“ ist seit Dienstag endgültig beigelegt, indem am Handelsgericht Wien ein gerichtlicher Vergleich zwischen der Stadt Linz ...

Falsche Polizisten führten Verkehrskontrollen durch

LINZ. Zwei 22-Jährige haben sich Dienstagnacht als Polizisten ausgegeben und in Linz auf der B1 beim Infra Center „Verkehrskontrollen“ durchgeführt.

Ende aller Covid-Maßnahmen mit 30. Juni fixiert

Ö. Vor fast genau drei Jahren gab es die ersten bestätigten Fälle in Österreich, am Mittwoch hat die Bundesregierung im Ministerrat den Fahrplan zum Ende sämtlicher Covid-Maßnahmen beschlossen. Mit ...

Neuzugang im Mittelfeld: LASK leiht Maksym Talovierov von Slavia Prag

LINZ. Die Schwarz-Weißen treiben ihre Kaderplanung fürs Frühjahr voran und verpflichten den 22-jährigen zentralen defensiven Mittelfeldspieler Maksym Talovierov. Der Ukrainer kommt – wie zwei Wochen ...