IMAGO „Surrealistisch-phantastische Welten“

IMAGO „Surrealistisch-phantastische Welten“

Eddie müller, Leserartikel, 21.05.2019 10:52 Uhr

„Surrealistisch-phantastische Welten“ in der Tradition der „Alten Meister“
Die Künstler der „IMAGO“ stellen vom 06.06. bis 10.06.2019 in der Stadtgalerie Marchtrenk aus.

Die Künstlergruppe „IMAGO“ wird im kommenden Jahr 20 Jahre alt. Die Künstler waren bereits in jungen Jahren begeisterte Maler. „Unsere Bewunderung galt schon immer den “Alten Meistern„, insbesondere Raphael, Vermeer, Max Ernst und Salvador Dali. “Ihre Werke gaben uns immer wieder neue Impulse und verhalfen uns zu einer Kunstsprache – dem Surrealismus und phantastischen Realismus„, sagen die Künstler der “IMAGO„. 

Fiktiv, real, traumhaft und beängstigend zugleich erschaffen sie explosive Werke voller Gegensätze und Absurditäten, voller Verstecktheiten. Die Kunst der “IMAGO„ ist in Bewegung, immer auf neuen Wegen. Ihre Werke (Gemälde, Collagen und Objektkunst) sind sowohl national als auch international auf Ausstellungen und im Museum zu sehen und können bewundert werden. 

Die Teilnahme an nationalen und internationalen Kunstwettbewerben sowie zahlreiche Ausstellungen im In- und Ausland treiben die Künstler stetig voran neue Werke zu schaffen und sich inspirieren zu lassen. Die international tätigen Surrealisten – Phantasten nehmen jährlich an Einzel- und Gesamtausstellungen und Kunstbiennalen in Gesamtdeutschland, Österreich, Tschechien, Polen (Magical Dreams) England (Parallax Art Fair) , Frankreich und Italien (Biennale Venedig) teil. Ihrer Phantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt, sie sind dort “zu Hause„ wo die Strahlungskräfte der Farben sie erreichen und stetig voran treiben, neue Werke zu schaffen und sich inspirieren zu lassen. 

Erst im März/April diesen Jahres präsentierten die Künstler der “IMAGO„ eine Themenausstellung “phantastisch-surrealistische Propheten„ in Landshut in der historischen Rathausgalerie und dem Rathausfoyer einem großen Publikum. Mit ihren Werken möchten die Künstler ihrem Weltenbildpanorama für alle Nationen, Geschlechter und Religionen Ausdruck verleihen. Mit großem Talent auch wegen ihrer filigranen Arbeitstechnik gesegnet und von dem Gefühl der Befreiung getrieben, arbeiteten und feilen die Künstler der “IMAGO„ pedantisch an ihren Techniken, was der bevorstehenden Kunstausstellung in der Stadtgalerie Marchtrenk zu entnehmen sein wird. Zur Vernissage am Donnerstag, den 06.06.2019, 19.00 Uhr sind alle Kunstinteressierten eingeladen. Die Laudatio wird Herr Walter Wanninger, Kulturpreisträger Niederbayern 2017 und IMAGO-Künstler präsentieren. Die Kunstausstellung kann bis zum Montag, den 10.06.2019, 17.00 Uhr besucht werden.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Welser Paar tanzt zum Landesmeister-Titel!

Welser Paar tanzt zum Landesmeister-Titel!

Bei der OÖ Landesmeisterschaft in den lateinamerikanischen Tänzen in Linz tanzten Michael Walter & Alexandra Dostal vom TSC Grün-Rot-Wels zum Landesmeistertitel! weiterlesen »

Im Schritt Marsch! 43 Musikkapellen in Bachmanning

Im Schritt Marsch! 43 Musikkapellen in Bachmanning

BACHMANNING. Die Mitglieder von 43 Musikkapellen (das sind fast 2.000 Musiker) aus fünf Bezirken sind in der kleinen Gemeinde aufmarschiert. Die Bachmanninger Musiker haben aus dem ... weiterlesen »

Film ab am Welser Minoritenplatz

Film ab am Welser Minoritenplatz

WELS. Mit Monsieur Claude 2 wird das diesjährige FilmFestiWels am Donnerstag, 4. Juli eröffnet. Spannende und unterhaltsame, sommerliche Kinoabende sind vorprogrammiert. weiterlesen »

Landjugend Weißkirchen feiert 10 Jahre

Landjugend Weißkirchen feiert 10 Jahre

REPLAY - palm beach - Die LEGENDÄRE Beachparty in Weißkirchen an der Traun startet heuer am 29. Juni bei Lehner Landtechnik in die 10. Runde!  weiterlesen »

Großes Bedauern über das Aus für Lernwerkstätten

Großes Bedauern über das Aus für Lernwerkstätten

WELS. Seit 2014 haben im Quartier Gartenstadt und in der VHS Noitzmühle jährlich jeweils rund 40 Kinder mit nichtdeutscher Muttersprache die Lernwerkstatt besucht. Nun läuft die Förderung ... weiterlesen »

Bezirksaltenheim Lambach offiziell eröffnet

Bezirksaltenheim Lambach offiziell eröffnet

LAMBACH. Bezogen ist das neu gebaute Bezirksalten- und Pflegeheim schon länger, jetzt wurde es auch offiziell eröffnet. weiterlesen »

Verein führt seit 130 Jahren einen Kindergarten

Verein führt seit 130 Jahren einen Kindergarten

OFFENHAUSEN. Wenn ein Verein schon seit 130 Jahren eine Organisation mit 17 Mitarbeitern führt, in der fast 100 Kinder täglich betreut werden, dann ist das ein Grund zum Feiern. weiterlesen »

Ein Stiller, der viel bewegt

Ein "Stiller", der viel bewegt

WELS. Der Welser Pfarrer Roland Werneck ist von der Lutherischen Europäischen Kommission für Kirche und Judentum (LEKKJ) für seine besonderen Verdienste im internationalen Dialog von Juden ... weiterlesen »


Wir trauern