Sucheinsatz in Maria Neustift: Hündin Ilvy fand vermisste Frau

Hits: 1214
Mag. Angelika Mitterhauser Mag. Angelika Mitterhauser, Tips Redaktion, 17.10.2019 09:50 Uhr

MARIA NEUSTIFT. Spürnase Ilvy von der Suchhundestaffel des OÖ. Roten Kreuzes hat einer abgängigen Frau wahrscheinlich das Leben gerettet. Beim Auffinden war sie stark unterkühlt.

Der Notruf ging bei der Suchhundestaffel des Roten Kreuzes am Mittwoch, 16. Oktober, kurz nach 18 Uhr ein. Eine Frau war seit mehreren Stunden abgängig. „In einem dicht bewachsenen und unwegsamen Gelände haben wir die Person unter Brombeersträuchern aufgefunden. Sie war ansprechbar“, berichtet Hundeführer Sebastian Kranzlmüller, der bis zum Eintreffen von Gemeindearzt und Bezirksrettungskommandant Urban Schneeweiß die Erstversorgung übernahm. Mithilfe der Feuerwehrkameraden brachten die Helfer die Patientin zum Rettungsauto, das sie ins Klinikum Steyr brachte. „Die Frau war stark unterkühlt und hätte die Nacht vermutlich nicht überlebt“, erklärt Schneeweiß.

„Meine Hündin Ilvy hat sich ihre Belohnung redlich verdient“, freut sich Kranzlmüller über den geglückten Einsatz. „Es ist ein unglaublich schönes Gefühl und zeigt, dass sich unser Engagement lohnt“, meint der 32-Jährige, der seit 2013 fixer Bestandteil der Suchhundestaffel voestalpine ist.

Insgesamt waren bei der Personensuche fünf Suchhunde und vier Helfer des Roten Kreuzes involviert. Ebenfalls dabei: zwei Mitarbeiter der Krisenintervention, ein Rettungsauto, ein Notarzteinsatzfahrzeug, sieben Feuerwehren mit knapp 200 Personen sowie die Österreichische Rettungshundebrigade mit elf Hunden.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pfingstfreude nach Hause gebracht

GARSTEN. Eine außergewöhnliche Pfingstfeier gestaltete das Garstner Pfarrteam gemeinsam mit Jugendlichen und Erwachsenen.

Chaos bei Steyrer Müll-Plätzen

STEYR. Chaotische Zustände herrschen bei vielen der rund 500 öffentlichen Containerplätze in der Stadt. Immer wieder werden dort Sperr- und Baustellenabfälle deponiert. Wird jemand ...

Lücke in der Kinderbetreuung geschlossen

BAD HALL. Kinder bis drei Jahre werden in der neuen, von einer Tagesmutter geführten Familienbund-Tagesstätte, betreut.

Mit verjüngtem Kader ins Saisonfinale

STEYR. Nach 90 Tagen ohne Meisterschaftsspiel gastiert Vorwärts am Freitag bem Floridsdorfer AC in Wien. Langzeit-Kapitän Reinhard Großalber ist nicht mehr dabei.

Mutmaßlicher Einbrecher flüchtete mit Elektroroller

BEZIRK STEYR. Nach einem vollendeten und einem versuchten Einbruchsdiebstahl in der Nacht zum 7. Februar konnte die Polizei nun den Verdächtigen ausforschen. 

HAK-Schüler chatten mit Ministerin Schramböck

STEYR. Eine Reihe von Dialogen mit Unternehmern und Politikern waren für dieses Frühjahr an der Handelsakademie in Steyr geplant. Coronabedingt mussten die Vorort-Veranstaltungen abgesagt werden. ...

Einbruch in Tierwarenhandlung geklärt

BEZIRK STEYR-LAND. Die ungewöhnliche Größe ihres Diebesguts wurde zwei Einbrechern aus Steyr zum Verhängnis: Weil sie die gestohlenen Aquarien nicht gleichzeitig abtransportieren konnten, ...

Ex-EU-Kommissarin diskutierte mit Steyrer Studenten

STEYR. Unterschiedliche Führungsstile kennen lernen und den für sich selbst passenden Stil entdecken – Anregungen dafür konnten sich Masterstudierende der FH Steyr bei verschiedenen ...