Grundverkauf beschlossen: KTM Fahrrad baut neue Halle

Hits: 356
Sabrina Reiter Sabrina Reiter, Tips Redaktion, 14.11.2019 08:37 Uhr

MATTIGHOFEN. In seiner jüngsten Sitzung beschloss der Gemeinderat den Verkauf eines Grundes in der Harlochnerstraße an die KTM Fahrrad GmbH. Wieder einmal viel zu billig, wie einige Gemeinderäte kritisierten.

Nachdem in der vorhergegangenen Sitzung im Oktober bereits ein Grundsatzbeschluss auf Empfehlung des Stadtrates gefällt wurde, wurde bei der Gemeinderatssitzung am 7. November der Grundverkauf an die KTM Fahrrad GmbH nun fixiert.Beides geschah jedoch nicht mit den Stimmen aller Gemeinderäte. Der Grund: Die gebotenen 100 Euro pro Quadratmeter seien für den Grund in der Harlochnerstraße viel zu billig, kritisierte Johann Zehner von LFM. Er sei grundsätzlich nicht gegen den Verkauf, aber nicht zu diesen Konditionen. Ebenso wie die ÖVP, die darin nun die Nachwirkungen eines viel zu günstigen Grundverkaufs an die KTM AG im Rahmen des Baus der Motohall sieht.

140.000 Euro Abrisskosten

Schon bei der Sitzung im Oktober gab Bürgermeister Friedrich Schwarzenhofer (SPÖ) zu bedenken, dass sich darauf auch noch Häuser befinden, die abgerissen werden müssen. Die Kosten von rund 140.000 Euro übernehme ebenfalls KTM. Zudem schaffe das Unternehmen mit dem Bau einer neuen Halle 60 bis 80 Arbeitsplätze. Vizebürgermeister Günther Sieberer wies auf die Gefahr hin, dass das Unternehmen nach Schalchen absiedeln könnte. Der Grundsatzbeschluss wurde damals mehrheitlich angenommen. Ebenso wie der jüngste Beschluss zur Genehmigung des Kaufvertrages. Dieser wurde ohne die Stimmen von drei ÖVP-Mandataren und Johann Zehner mehrheitlich angenommen. Der Grundverkauf ist damit fixiert.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Weilbuchner hat neue Initiative gegründet

BURGKIRCHEN. Der ehemalige Landtagsabgeordnete Gerald Weilbuchner aus Burgkirchen hat die „Initiative Lenkberechtigt“ ins Leben gerufen und will dabei Menschen, die den Führerschein wegen Alkohol ...

Kino in Munderfing: „Gruß vom Krampus“

MUNDERFING. Das Bildungszentrum Munderfing zeigt zum Beginn der Weihnachtszeit „Gruß vom Krampus“ der Köstendorfer Regisseurin Gabriele Neudecker.

Adventwanderung in Burgkirchen

BURGKIRCHEN. Die Kulturszene Burgkirchen veranstaltet eine Adventwanderung mit musikalischer Untermalung sowie einer Geschichten- und Märchenerzählerin unter dem Motto „Zauber der Märchen ...

Voices of Gospel in Simbach

SIMBACH. Der amerikanische Chor Golden Voices of Gospel singt am Nikolaustag in Simbach.

Pensionist geriet in Sägeblatt

BEZIRK BRAUNAU. Ein 72-jähriger Pensionst aus dem Bezirk Braunau geriet bei Arbeiten in seiner Kellerwerkstätte mit zwei Fingern in das Sägeblatt einer Kreissäge und wurde mit dem Rettungshubschrauber ...

Weihnachtsmarkt am Saiga Hanser Vorplatz

ST. JOHANN. Auf die besinnliche Weihnachtszeit stimmt der Saiga Hanser Weihnachtsmarkt am Gemeindevorplatz ein.

Trachtenkapelle veranstaltet Weihnachtsmarkt

ASPACH-WILDENAU. Die 1. Innviertler Trachtenkapelle Solinger lädt wieder zum traditionellen Weihnachtsmarkt nach Wildenau in der Gemeinde Aspach ein.

Weihnachtsbasar der Lebenshilfe

BRAUNAU. Selbstgebasteltes und Kulinarisches gibt es am kommenden Wochenende beim Weihnachtsbasar im Lebenshilfe-Shop.