Großartiges Konzertprogramm des Musikschulverbandes

Hits: 1089
Margarete Frühwirth, Leserartikel, 31.10.2018 08:11 Uhr

MAUTHAUSEN. Die beiden Absolventinnen der Anton Bruckner Privatuniversität, Hayganush Naradikyan  (Violine) und Eriko Takahashi  (Klavier) gestalteten das Herbstkonzert des Landesmusikschulverbandes St. Georgen/G. mit Werken von Franz Schubert, Maurice Ravel und Richard Strauss.

Im Alter von elf Jahren spielte Eriko Takahashi in einem Konzert in Tokio mit der Capella Cracoviensis. 2013 trat sie beim Geburtsjahrkonzert von Benjamin Britten im Brucknerhaus auf. Am 30. Oktober bestritt sie einen Duo-Abend mit Violinsonaten im Schloss Pragstein. Andrea Hennerbichler (Klavierklasse LMS) zeigte sich von der Präzision der Musikerinnen und von dem wunderbaren Anschlag der  jungen, aus Yokohama (Japan) stammenden Pianistin und  Preisträgerin nationaler und internationaler Klavierwettbewerbe begeistert.

Weihnachtshistorie in St. Georgen/Gusen

Bereits am 12. Dezember erwartet musikbegeisterte Konzertbesucher mit der Weihnachtshistorie von Heinrich Schütz ein weiterer musikalischer Höhepunkt. Die Weihnachtsgeschichte, dargestellt in einem Konzert mit bekannten Advent- und Weihnachtsliedern  wird in der Pfarrkirche St. Georgen/Gusen aufgeführt.

 

INFO

Weihnachtshistorie – von Heinrich Schütz

Mittwoch, 12. Dezember, 18.30 Uhr, Pfarrkirche St. Georgen/G.

Donnerstag, 13. Dezember, 18 Uhr, Stadtpfarrkirche Enns-St. Marien

Singschule, Chor und Orchester des Schulverbandes LMS St. Georgen Orgel: Gerhard Raab; Leitung: Harald Wurmsdobler Mitwirkende: Lukas Haselgrübler, Katharina Wöckinger, Stefan Holzer-Weiß, Katharina Steinkellner, Elisabeth Schernthanner, Birgit Steinkellner

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pfingst-Frühschoppen endete mit Anzeigen wegen Covid-Verstößen

BEZIRK PERG. Am Sonntagabend wurde in der Gemeinde Katsdorf die Polizei alarmiert, weil mehrere Besucher bei einem Pfingst-Frühschoppen in einem Lokal in Perg alkoholisiert waren, lärmten und ...

Bürgermeister Max Oberleitner nimmt Stellung zur SPÖ-Kritik rund um den Radweg in Furth

SCHWERTBERG. Wie Tips berichtete, übt die SPÖ in Schwertberg Kritik an den Plänen des Radwegs in Furth. Nun nimmt Schwertbergs ÖVP-Bürgermeister Max Oberleitner dazu Stellung.

Fünf Perger Lebensmittelmärkte mit Genussland Tafel in Gold geehrt

BEZIRK PERG. Die Genussland Tafel in Gold zeichnet Handelspartner aus, die sich besonders um den Vertrieb regionaler Genussland-Schmankerl verdient machen. OÖ-weit wurden 84 Handelspartner ausgezeichnet. ...

Stocksporthallen wieder geöffnet

Die Ausübung des Stocksportes ist nun unter Auflagen auch in den Hallen wieder möglich. Diesbezüglich sind am 29. Mai 2020 neue Vorschriften für ganz Österreich in Kraft getreten. ...

Ein fitter Start in das neue Schuljahr ist im Herbst besonders wichtig

BEZIRK PERG. Die Familienakademie Mühlviertel blickt schon jetzt dem neuen Schuljahr entgegen und appelliert an Eltern: Gerade heuer brauchen Kinder am Ende der Sommerferien besondere Unterstützung ...

Mobile Familiendienste der Caritas bringen in Corona-Zeiten Entlastung bei der Kinderbetreuung

BEZIRK PERG. Berufliche Pflichten im Homeoffice, daneben das Homeschooling der schulpflichtigen Kinder – und dies bei Wegfall der Betreuungsmöglichkeiten in Kindergärten und Horten sowie ...

Jugendliche bei Überholmanöver verletzt

BEZIRK PERG. Bei einem Überholmanöver eines 17-Jährigen aus Perg wurden der Lenker und drei weitere Insasse des Fahrzeuges leicht verletzt. 

Fahrraddieb unterwegs

BEZIRK PERG. In der Nacht auf gestern entwendete ein bisher Unbekannter an acht verschiedenen Standorten im Stadtzentrum Perg zumindest acht Fahrräder - davon zwei E-Bikes und einen Poolroboter.