Schwerer Badeunfall am Traunfall

Margarete Frühwirth Margarete Frühwirth, Tips Redaktion, 12.08.2019 10:34 Uhr

ROITHAM AM TRAUNFALL/MAUTHAUSEN. Die Leichtsinnigkeit eines Mauthauseners und eines Ennsers machte am Sonntagabend eine außergewöhnliche Rettungsaktion nötig.

Ein 24-jähriger Mauthausener war gemeinsam mit einem 25-jährigen Freund aus Enns in der Nähe des Kraftwerksbereichs beim Traunfall unterwegs. Deutliche Hinweise durch Warn- und Verbotsschilder machen auf das strikte Badeverbot aufmerksam. Die beiden beschlossen trotzdem, im Bereich des Kraftwerksüberlaufs von einer Klippe in die Tiefe zu springen. Der 24-Jährige sprang als Erster aus einer Höhe von zehn Metern und landete unbeschadet im Wasser.

Rettungsaktion

Der 25-Jährige streifte bei seinem Sprung einen Felsen. Der Mauthausener konnte seinen Freund aus dem Wasser retten. Unwegsames Gelände erschwerte die Bergung durch die verständigten Rettungskräfte. Zuerst mussten sie durch den Wasserfall zum Verletzten gelangen. Mit einem Schlauchboot der Feuerwehr konnte der Verletzte an eine Stelle gebracht werden, von der er in einer Schleiftrage nach oben gezogen wurde. Anschließend konnte er mit dem Notarzthubschrauber Martin 3  ins UKH Linz abtransportiert werden.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Faltenradio: Stammgäste musizieren wieder in der Strudengau-Gemeinde

WALDHAUSEN. Die vier Ausnahmemusiker des Quartetts Faltenradio gastieren mit ihrem neuen Programm „Respekt“ bereits zum dritten Mal in Waldhausen.

Altbürgermeister des Bezirkes Perg trafen sich in St. Thomas zum Stammtisch

ST. THOMAS AM BLASENSTEIN. Zum 15. Altbürgermeister-Stammtisch im Bezirk Perg luden Altbürgermeister Johann Nenning und Alois Nader sowie der amtierende Ortschef Michael Naderer kürzlich ...

41-Jährige überschlug sich mit Traktor

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. Gestern Nachmittag kam es zu einem schweren Unfall in Waldhausen. Eine 41-Jährige überschlug sich aufgrund der Steillage vom Hang in ihrem Traktor. 

24 Stunden wandern in und rund um Waldhausen

WALDHAUSEN IM STRUDENGAU. „76 Kilometer, 24 Stunden und null Stunden Schlaf“ – so das Motto der erstmalig durchgeführten Aktion „Waldhausen wandert“.

Mandats-Rochade vollzogen: Perger Bürgermeister Anton Froschauer als Abgeordneter zum Landtag angelobt

PERG/OÖ. Nach dem Ausscheiden der Landtagsabgeordneten Martina Pühringer und Gabriele Lackner-Strauss kam es in der heutigen Landtagssitzung zu personellen Wechseln in den Reihen der OÖVP. ...

Rieder ÖVP-Frauen laden wieder zum Umtauschbasar ein

RIED IN DER RIEDMARK. Nicht mehr wegzudenken aus dem jährlichen Veranstaltungskalender des Ortes ist der Umtauschmarkt für Kinderartikel. Am 21. September gibt es in der Musikschule Ried/Riedmark ...

Geschichte am Tag des Denkmals in Mauthausen und Grein erleben

BEZIRK PERG. Am 29. September lädt das Bundesdenkmalamt zum österreichweiten Tag des Denkmals, der dieses Jahr unter dem Motto „Kaiser, Könige und Philosophen“ stattfindet.

Perger Goldhauben spendeten für die Pfarre

PERG. Beim Pfarrcafé nach dem Erntedankfest am Jubiläumswochenende 50 Jahre Stadt Perg haben sich die Goldhaubenfrauen Perg in den Dienst der guten Sache gestellt.