Schwerer Badeunfall am Traunfall

Hits: 1093
Margarete Frühwirth Margarete Frühwirth, Tips Redaktion, 12.08.2019 10:34 Uhr

ROITHAM AM TRAUNFALL/MAUTHAUSEN. Die Leichtsinnigkeit eines Mauthauseners und eines Ennsers machte am Sonntagabend eine außergewöhnliche Rettungsaktion nötig.

Ein 24-jähriger Mauthausener war gemeinsam mit einem 25-jährigen Freund aus Enns in der Nähe des Kraftwerksbereichs beim Traunfall unterwegs. Deutliche Hinweise durch Warn- und Verbotsschilder machen auf das strikte Badeverbot aufmerksam. Die beiden beschlossen trotzdem, im Bereich des Kraftwerksüberlaufs von einer Klippe in die Tiefe zu springen. Der 24-Jährige sprang als Erster aus einer Höhe von zehn Metern und landete unbeschadet im Wasser.

Rettungsaktion

Der 25-Jährige streifte bei seinem Sprung einen Felsen. Der Mauthausener konnte seinen Freund aus dem Wasser retten. Unwegsames Gelände erschwerte die Bergung durch die verständigten Rettungskräfte. Zuerst mussten sie durch den Wasserfall zum Verletzten gelangen. Mit einem Schlauchboot der Feuerwehr konnte der Verletzte an eine Stelle gebracht werden, von der er in einer Schleiftrage nach oben gezogen wurde. Anschließend konnte er mit dem Notarzthubschrauber Martin 3  ins UKH Linz abtransportiert werden.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



„Arbeitsplätze im Bezirk Perg schaffen und sichern hat oberste Priorität“: LAbg. Anton Froschauer begrüßt Investitionen

BEZIRK PERG. 247 Millionen Euro werden 2020 in Arbeit und Qualifizierung investiert – bis 2030 fließt eine Milliarde in den Standort. Wichtige Impulse werden auch für den Bezirk Perg ...

SchonSoNetten laden zum Konzert

PABNEUKIRCHEN. Auf ein ganz besonderes Konzert mit den SchonSoNetten dürfen sich Musikliebhaber freuen.

Frontalzusammenstoß forderte Verletzte

ST. GEORGEN AM WALDE. Zu einem Frontalzusammenstoß kam es gestern Nachmittag, am 27. Februar.

Hausball der Lebenshilfe war ein verbindendes Gemeinschaftserlebnis

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Der kleine, feine Ball des Wohnhauses St. Georgen füllte die Räumlichkeiten der Lebenshilfe-Werkstätte. Zur Musik von Gery und Jaqueline wurde ausgelassen getanzt und das Miteinander ...

„Eine Hochzeit soll die Persönlichkeit des Brautpaares widerspiegeln“

WINDHAAG. Katharina Ortner ist seit bereits vier Jahren als Hochzeitsplanerin nebenberuflich tätig. Seit heuer ist sie auch als freie Traurednerin unterwegs und organisiert, die bei uns noch eher unüblichen, ...

Groß-Demonstration in Perg: Bauern setzten mit über 200 Traktoren ein starkes Zeichen für faire Lebensmittelpreise

BEZIRK PERG. Bereits in den frühen Morgenstunden machten sich heute ausgehend von Waldhausen, Saxen, St.Georgen am Walde, Ried in der Riedmark und Allerheiligen Landwirte mit ihren Traktoren auf verschiedenen ...

Aus ehemaliger Lidl-Filiale wird Kompetenzzentrum für Ausbildung

MAUTHAUSEN. Seit längerer Zeit hat der Verein SAUM nach einem geeigneten neuen Standort gesucht. Ende Jänner wurde mit den Um- und Ausbauarbeiten am Gelände der ehemaligen Lidl-Filiale begonnen. Die ...

„Die Dohnal“ bei der Katsdorfer Frauenfilmnacht

KATSDORF. Die Grünen Katsdorf laden am 6. März anlässlich des internationalen Frauentages ins Katsdorfer Kino ein. Heuer gezeigt werden „Die Dohnal“ sowie „Little Women“.