Zweimal Gold und einmal Silber für USKO Melk

Hits: 72
Olivia Lentschig Olivia Lentschig, Tips Redaktion, 15.11.2021 11:41 Uhr

MELK/WAIDHOFEN AN DER YBBS. Bei +5 Grad auf einer sehr anspruchsvollen Strecke mit Steigungen, scharfen Kurven und Sprüngen über Strohballen fand in Waidhofen/Ybbs die diesjährige LM im Crosslauf statt. Mit dabei gleich zehn Läufer vom USKO Melk, neun davon feierten eine Premiere! Und das in beeindruckender Manie.

Den Beginn machten die Mädchen der U14 über 1560m, gleich fünf liefen vom Melker Traditionsclub mit:

Die Köck-Zwillinge versuchten bei der davoneilenden Favoritin Lea Kassl aus Mödling dran zu bleiben und absolvierten die erste von drei Runden etwas zu schnell. Trotzdem konnten sie sich bei ihrem allerersten Start für den USKO Melk (unter 36 Mädchen) im Spitzenfeld platzieren: 4. Elisabeth Köck, 5. Luisa Köck. Gemeinsam mit Johanna Daxböck (14.) schafften sie -  zwar sehr knapp (8s vor ULC Mödling) - den Landesmeister-Titel in der Mannschaft. Emma Steiner verpasste diesen um nur 2s, sie wurde starke 15.! Mit Problemen hatte Marie Jähnichen zu kämpfen, sie mühte sich aber als 27. tapfer ins Ziel.

Bei den Burschen der U14 waren vier Fußballer mit dabei, drei davon sind noch im nächsten Jahr U14. Leider bekam Matheo Daxböck gleich zu Beginn einen Tritt mit den Spikes auf den Fuß, lief aber trotzdem wie zwei seiner Teamkollegen stets im Verfolgerpult mutig mit. Der Kampf um jede Sekunde für das Team (bei deren Wertung die Zeiten der drei besten addiert werden) lohnte sich. Matheo Daxböck wurde 6., knapp hinter Julian Steinhammer (5.). Mit Simon Daxauer (9.) schafften die USKO-Burschen ebenfalls den Landesmeister-Titel in der Mannschaft, auch sehr knapp, nur 7s vor ULC Mödling!

Maximilian Gruber schaffte als bester U12-Athlet (!) den ausgezeichneten 10. Platz!

Niklas Blauensteiner hatte in der U16 wie seit zwei Jahren in Eror Damjan (Waidhofen/Y.) einen unbezwingbaren Gegner, so lief er taktisch klug hinter Konstantin Geister (Neufurth), riss zwar in der letzten Runde etwas ab, konnte aber im Endspurt alle Kräfte mobilisieren und sich die Silbermedaille sichern.

Christian Steinhammer, der 2005 auf dieser Strecke (mit erst 17 Jahren!) seinen ersten von insgesamt 34 (!) Landesmeistertitel für USKO Melk errungen hatte, gewann für ULC Mödling heute die Langstrecke über 7560m überlegen mit 1:14 Vorsprung auf Klaus Vogl (Umdasch Amstetten).

Kommentar verfassen



Landesklinikum Melk hat einen neuen Ärztlichen Direktor

MELK. Mit Jahresende verabschiedete sich der langjährige Ärztliche Direktor des Melker Landesklinikums, Rupert Strasser, in den Ruhestand. Die Nachfolge übernimmt sein bisheriger Stellvertreter Leopold ...

Lebensmittel-Volksbegehrens zum Fleischskandal in Niederösterreichischen Landesküchen

NÖ. Initiator des Lebensmittel-Volksbegehrens, Leo Steinbichler sieht in der Verwendung von Fleisch aus Asien, Osteuropa und Südamerika in Niederösterreichs Landesküchen einen Skandal von nationaler ...

Gratulation zum 30-jährigen Praxisjubiläum

PETZENKIRCHEN. Seit Jänner 1992 ist Barbara Klinger-Lehner als Fachärztin für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde in Petzenkirchen tätig. Tochter Christina Klinger trat in die Fußstapfen ihrer Mutter, ...

Jugend- und Trachtenkapelle Yspertal wählt erstmals Frau an die Spitze

YSPERTAL. Im Zuge der Jahreshauptversammlung wurden am Samstag, 8.01.2022 bei der Jugend- und Trachtenkapelle Yspertal (JTK) Yspertal entsprechend der aktuellen Corona-Bestimmungen Neuwahlen durchgeführt. ...

Tag der offenen Tür an der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe des Zisterzienserstiftes Zwettl

YSPERTAL. Coronabedingt online wird der Tag der offenen Tür am Samstag, 22. Jänner 2022 von 9 bis 16 Uhr abgehalten.

Die Douglasie – eine klimafitte Baumart?

YSPERTAL. Der Klimawandel beeinflusst die Forstwirtschaft immer mehr. Schüler der HLUW Yspertal untersuchen die Harzgewinnung mittels verschiedener analytischer Verfahren an Douglasien: Moderne Ausbildung ...

Nahversorgung weiterhin gesichert: Quereinsteigerin übernimmt Adeg in Krummnußbaum

KRUMMNUSSBAUM. Seit 5. Jänner hat der ADEG-Markt von Daniela Kern in Krummnußbaum geöffnet. Die Quereinsteigerin sieht ihren neuen Aufgaben als ADEG-Kauffrau mit großer Freude entgegen. ...

Wärmedämmung als Retter des Klimas?

YSPERTAL. Die Frage nach der richtigen Wärmedämmung stellen sich nicht nur jene, die Häuser bauen oder sanieren, sondern auch für Schüler der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft (HLUW) ...