Jugendzentrum organisiert karitativen Adventstand

Hits: 143
David Winkler-Ebner Online Redaktion, 12.12.2019 19:01 Uhr

MICHELDORF. Weihnachten ist die Zeit zum Zusammenrücken und an die Mitmenschen denken. Und genau das macht das ÖGJ-Jugendzentrum Micheldorf.

Nachdem sie vom Schicksal des 13-jährigen Michael gehört haben, der nach einem Unfall schwer beeinträchtigt ist, entschlossen sich die Jugendlichen, gemeinsam mit JUZ-Leiterin Sandra Scharinger einen Weihnachtsstand für den guten Zweck zu organisieren. Daher werden am 20. Dezember ab 17 Uhr vor dem Jugendzentrum in der Bader-Moser-Straße 30 in Micheldorf ein Stand aufgebaut, heiße Getränke ausgeschenkt und Raclettebrote verkauft. Der Reinerlös kommt Michael zugute. „Solidarität ist ein Grundwert, auf den wir im Jugendzentrum sehr viel halten. Darum wollen wir auch immer gute Vorbilder für die Jugendlichen sein und ihnen Solidarität vorleben. Daher hat es mich besonders gefreut, als die JUZ-Besucher auf mich mit der Geschichte von Michael zugekommen sind und die Idee hatten, eine Benefizaktion für ihn zu machen“, so Sandra Scharinger.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pflege-Hotline der Caritas hilft

BEZIRK KIRCHDORF. Aktuell gibt es im Bezirk Kirchdorf rund 3250 pflege- und betreuungsbedürftige Menschen, Tendenz steigend. Aufgrund der hohen Anzahl an Betroffenen gibt es nun seit einem halben ...

Osterpost der Wichtelstube

RIED IM TRAUNKREIS. Die Kinder der Wichtelstube erhalten zu Ostern eine ganz besondere Osterpost.

Feuerwehrübung im Betriebsbaugebiet Strienzing

WARTBERG AN DER KREMS. Der Übungsname der Großübung im Betriebsbaugebiet Strienzing lautete „Brand Industrie mit vermisster Person“. Insgesamt sechs  Feuerwehren mit über ...

Mit Fleiß, Geduld und hartem Training

KREMSMÜNSTER. Nur weil die Trainings, sportlichen Veranstaltungen und Wettbewerbe aufgrund des Coronavirus eine Pause einlegen müssen, ist das noch lange kein Grund, die sportbezogenen Berichte ...

Von Herzen „Danke!“

LEONSTEIN. Die jüngsten Mitglieder der Pfadfindergruppe Steyrtal, die Wichtel und Wölflinge, buken Liebstattherzen und verteilten diese an Menschen in systemrelevanten Berufen, ...

Aktion der Freiwilligen Feuerwehr Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Die Freiwillige Feuerwehr Kremsmünster hat Mal- und Bastelvorlagen von Einsatzfahrzeugen erstellt, um die Zeit zuhause zu erleichtern.

Volksschule Wartberg im Kleinstbetrieb

WARTBERG AN DER KREMS. Aufgrund der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus sind die Räume der Krabbelstube und des Kindergartens in Wartberg mit Stille gefüllt. Lediglich die Volksschule ...

Wenn das Zuhause nicht mehr sicher ist: Anstieg häuslicher Gewalt in der Corona-Krise

BEZIRK KIRCHDORF. Ausgangsbeschränkungen, Heimunterricht der Kinder, Angst vor Krankheit oder Kündigung, beengte Wohnverhältnisse und existenzielle Sorgen: Die Corona-Pandemie sorgt ...