Jugendzentrum organisiert karitativen Adventstand

Hits: 133
David Winkler-Ebner Online Redaktion, 12.12.2019 19:01 Uhr

MICHELDORF. Weihnachten ist die Zeit zum Zusammenrücken und an die Mitmenschen denken. Und genau das macht das ÖGJ-Jugendzentrum Micheldorf.

Nachdem sie vom Schicksal des 13-jährigen Michael gehört haben, der nach einem Unfall schwer beeinträchtigt ist, entschlossen sich die Jugendlichen, gemeinsam mit JUZ-Leiterin Sandra Scharinger einen Weihnachtsstand für den guten Zweck zu organisieren. Daher werden am 20. Dezember ab 17 Uhr vor dem Jugendzentrum in der Bader-Moser-Straße 30 in Micheldorf ein Stand aufgebaut, heiße Getränke ausgeschenkt und Raclettebrote verkauft. Der Reinerlös kommt Michael zugute. „Solidarität ist ein Grundwert, auf den wir im Jugendzentrum sehr viel halten. Darum wollen wir auch immer gute Vorbilder für die Jugendlichen sein und ihnen Solidarität vorleben. Daher hat es mich besonders gefreut, als die JUZ-Besucher auf mich mit der Geschichte von Michael zugekommen sind und die Idee hatten, eine Benefizaktion für ihn zu machen“, so Sandra Scharinger.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Erfolg in der Landwirtschaft durch Tradition oder Innovation

SCHLIERBACH. Tradition, Innovation, Digitalisierung, Einkaufsverhalten und Visionen sind aktuelle Themen, die auch die Landwirtschaft betreffen. Interessierte erfahren Wissenswertes darüber beim ...

Kirchdorfer Nachwuchs lernte von den Profis der Black Wings aus Linz

KIRCHDORF. Trotz frostiger Kälte war die Stimmung bei den Ice Tigers ausgelassen. Immerhin erwartete die Kirchdorfer Eishockeymannschaft einen ganz speziellen Besuch aus Linz.

Seniorenbund Grünburg-Steinbach unterstützte örtliche Bergrettung mit Spende

STEINBACH AN DER STEYR. Der Seniorenbund Grünburg-Steinbach überreichte eine Spende in Form eines Schecks in der Höhe von 1.000,- Euro an die Bergrettung Grünburg-Steinbach.

Großes Interesse am Vortrag „Volksmedizin Hanf“

ROSSLEITHEN. Die Gesunde Gemeinde Roßleithen lud zum Vortrag „Hanf – die neue Volksmedizin“ von Franz Pollak ein. Das Interesse war sehr groß.

4 Feuerwehren bei Brand eines Holzschuppens im Einsatz

MOLLN. Vier Feuerwehren standen in der Nacht auf den 18. Jänner beim Brand eines Holzschuppens in Molln im Einsatz.

Wenn Batterien, Reifen, Bremsen streiken, kommen sie zum Einsatz

MICHELDORF. Die ARBÖ-Pannenhelfer machten im vergangenen Jahr im Schnitt ein liegengebliebenes Fahrzeug pro Tag wieder flott.

Zwei Hinterstoderinnen spielen bei Militärmusik Oberösterreich

HINTERSTODER. Im vergangenen Herbst rückten Katharina Pernkopf und Caroline Eckl aus Hinterstoder nach einer fachlichen Aufnahmeprüfung zur Militärmusik Oberösterreich ein. Nach ...

Spenden für Kosovo gesammelt

MOLLN. Das Gesangsquartett ViaSanMia sammelte beim Benefiz-Adventkonzert in Molln 2.450,- Euro und widmete den Reinerlös der Eintritts-Spenden dem Hilfsprojekt „Humanitäre Hilfe Kosovo ...