Taverne in der Schön prämiert

Hits: 328
David Winkler-Ebner Online Redaktion, 15.10.2019 18:31 Uhr

MICHELDORF. Mit der Plakette „Ausgezeichnete Wildgerichte aus oberösterreichischen Jagdrevieren“ ehrte der OÖ-Landesjagdverband das Gasthaus „Taverne in der Schön“ in Micheldorf. 

Es ist dies eine Würdigung dafür, dass in der Taverne das ganze Jahr hindurch Wildbretgerichte in höchster kulinarischer Qualität angeboten werden und dass das Wild dazu ausschließlich von den regionalen Jägern geliefert wird. Landesjägermeister Herbert Sieghartsleitner überreichte die Auszeichnung an den Chef des Hauses, Markus Felbermayr, und brachte dabei seine Wertschätzung zum Ausdruck, dass in der Taverne der Zubereitung von Wildbret als gesundes und natürliches Lebensmittel ein so hoher Stellenwert eingeräumt wird.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Sandkistenaktion: ÖVP Pettenbach lieferte frischen Sand zum Spielen

PETTENBACH. Das traditionelle Sandkistenbefüllen zahlreicher ÖVP- und ÖAAB-Ortsgruppen im Bezirk konnte heuer aufgrund der Corona-Krise nicht wie gewohnt zu Frühlingsbeginn stattfinden. ...

Wanderin stürzte über ein Schneefeld in Hinterstoder ab

HINTERSTODER/BEZIRK GRIESKIRCHEN. Auf dem Weg zum Salzsteigjoch in Hinterstoder ist eine Wanderin abgerutscht.

Lesung in Schlierbach

SCHLIERBACH. Am Samstag, 6. Juni, liest der Autor Dominik Barta im Theatersaal Schlierbach aus seinem Debütroman „Vom Land“ vor.

Ortsreportage Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Am 17. Juni erscheint in der Tips-Ausgabe Kirchdorf eine Ortsreportage über Kremsmünster. Die Bürger sind aufgerufen, ihre Selfies aus dem Ort zu schicken.

Ausbildungslehrgang zum Rettungssanitäter im Juli

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das Rote Kreuz Kirchdorf sucht wieder freiwillige Mitarbeiter für den Rettungsdienst im Bezirk. Die alljährliche Sommerakademie kann unter Einhaltung besonderer Vorsichtsmaßnahmen ...

Milchprodukte für die Rot Kreuz Stelle und das Altstoffsammelzentrum Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Anlässlich des Weltmilchtages am 1. Juni überbrachten die Bäuerinnen des Bezirkes Milchprodukte. 

Drei Bachstelzen-Babys aus ihrem Nest unter dem Kotflügel eines Lastwagens gerettet

INZERSDORF IM KREMSTAL/STEINBACH AM ZIEHBERG. Der Lenker eines Lastwagens aus Lauterbach (Gemeinde Inzersdorf im Kremstal) staunte nicht schlecht, als ihm plötzlich ein toter Jungvogel vor die ...

Turnfest mit Abstand

KIRCHDORF AN DER KREMS. Das „Turnfest Dahoam“ bietet sportliche Abwechslung in der Coronakrise.