Wenn das Museum zum zweiten Zuhause wird: Fritz Kammerhuber und Rudolf Stoderegger für ehrenamtliche Tätigkeit geehrt

Hits: 71
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 21.11.2019 19:45 Uhr

MOLLN/SPITAL AM PYHRN. Fritz Kammerhuber und Rudolf Stoderegger verbringen viel Zeit in zwei Museen im Bezirk Kirchdorf. Für ihr ehrenamtliches Engagement wurden sie vom Verbund Oberösterreichischer Museen geehrt.

Fritz Kammerhuber hat sich besonders um den Erhalt der kulturellen Identität und des kulturellen Erbes der Dorfgemeinschaft in Molln verdient gemacht. Wichtige Themen der regionalen Identität werden auch im Museum im Dorf Molln aufbereitet und gezeigt. Er ist ein engagierter Netzwerker im Museum im Dorf und für die gesamte Region und ebenso ist er verantwortungsvoller Projektleiter für das Fest der Volkskultur im September 2020.

Schauschmieden in der Lindermayrschmiede

Rudolf Stoderegger übernahm zehn Jahre lang jeden Mittwoch in den Monaten Mai bis Oktober das Schauschmieden in der Lindermayrschmiede in Spital am Pyhrn, aber auch gegen Voranmeldung in den restlichen Monaten. Alle seine Tätigkeiten wurden ehrenamtlich verrichtet. Ein großes Anliegen ist ihm die Vermittlung des alten Schmiedehandwerks an junge Menschen und Schüler.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Lesung von Birgit Birnbacher über den Kampf um eine zweite Chance nach einer verbüßten Haftstrafe

SCHLIERBACH. Auf Einladung der Literarischen Nahversorger liest Birgit Birnbacher aus ihrem Roman „Ich an meiner Seite“ am Samstag, 11. Juli, um 20 Uhr im Theatersaal Schlierbach.

Forschung über das Pendeln im Kremstal

KIRCHDORF AN DER KREMS. Pendler sollen ihre Ideen und Bedürfnisse bei einer interaktiven Ausstellung beim Bahnhof Kirchdorf einbringen.

Premiere im Tierparadies Schabenreith: Junge Gämse eingezogen

STEINBACH AM ZIEHBERG. Das gab es noch nie im Tierparadies Schabenreith in Steinbach am Ziehberg: Eine drei Wochen alte Gämse wurde abgegeben. Sie war völlig gestresst und ausgehungert ...

Punkrocker aus dem Almtal veröffentlichen erstes Album
 VIDEO

Punkrocker aus dem Almtal veröffentlichen erstes Album

RIED IM TRAUNKREIS/PETTENBACH/WARTBERG AN DER KREMS. Die Band Heckspoiler, ein neues Sternchen am Austro-Punk-Rock-Himmel, aus Ried im Traunkreis veröffentlicht am 10. Juli ihr Debüt-Album ...

Kremsmünster startet Pilotprojekt zur Förderung aktiver Mobilität

KREMSMÜNSTER. Kurze Wege werden im Alltag oft mit dem Auto gefahren, obwohl das Ziel auch zu Fuß oder mit dem Rad schnell erreichbar wäre. Die Marktgemeinde Kremsmünster möchte ...

Kleine Künstler zeigen ihre Werke im Schloss

KIRCHDORF AN DER KREMS. Kunstwerke der Kinder aus dem Lebenshilfe-Kindergarten Kirchdorf sind im Schloss Neuperstein zu bewundern.

Pete Simpson singt bei Kirchdorfer JazzNight

KIRCHDORF AN DER KREMS. Der Verein Freunde der Landesmusikschule (LMS) Kirchdorf präsentiert heuer die elften Jazztage in einer Mini-Ausgabe.

Ausstellungseröffnung im Schriftmuseum Bartlhaus

PETTENBACH. In der ersten Ausstellung im Jahr 2020 im Schriftmuseum Bartlhaus in Pettenbach sind bis 20. September Arbeiten unterschiedlicher Kalligrafen aus Deutschland zu bewundern.