Mollner bei härtestem Enduro-Rennen

Mollner bei härtestem Enduro-Rennen

Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 18.06.2019 07:18 Uhr

MOLLN/EISENERZ. Beim Enduro Rennen „25. Red Bull Hare Scramble“ am Erzberg in Eisenerz trafen vier talentierte Fahrer vom Motor-Sport-Club (MSC) Molln auf die härteste Enduro-Elite.

Wer es beim Iron Road Prolog unter die schnellsten 500 Fahrer schaffte, sicherte sich einen Startplatz für das Red Bull Hare Scramble. Auch der MSC-Molln war mit den vier Enduro-Fahrern Stefan Huemer, Dominik Huemer, Dominik Mitterndorfer und Christoph Gaisbachgrabner beim Prolog vertreten. Trotz einiger Schwierigkeiten qualifizierten sich drei Mollner für das vierstündige Offroad-Rennen.

Top-Platzierung für Dominik Huemer

Dominik Huemer startete aus der sechsten Reihe, Stefan Huemer aus der neunten und Dominik Mitterndorfer aus der zehnten. Trotz der suboptimalen Startplätze bewältigten die drei Mollner das Rennen so gut es ging. Dominik Mitterndorfer erreichte bei seinem ersten Red Bull Hare Scramble den 318. Platz. Stefan Huemer brach das Rennen durch den vielen Verkehr auf der Strecke ab und unterstützte seinen Bruder Dominik bei den kräfteraubenden Passagen, der es schlussendlich bis zum 16. Checkpoint schaffte und Platz 137 erreichte.

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Es wird stoa hoat in der Pyhrn-Priel-Region

Es wird "stoa hoat" in der Pyhrn-Priel-Region

SPITAL AM PYHRN. Vom 9. bis 10. August treffen sich die Trailläufer zum bereits sechsten Mal bei der Compressports Pyhrn Priel Trophy in Spital am Pyhrn, um gemeinsam den Süden unserer Region ... weiterlesen »

15 Drogenlenker bei zwei Kontrollen im Bezirk Kirchdorf erwischt

15 Drogenlenker bei zwei Kontrollen im Bezirk Kirchdorf erwischt

BEZIRK KIRCHDORF. Bei Schwerpunktkontrollen hinsichtlich Alkohol- und Drogen im Straßenverkehr im Umfeld eines Musikfestivals im Bezirk Kirchdorf wurden elf Autofahrer wegen Suchtmittelmissbrauchs ... weiterlesen »

Neuer Forstwart aus Molln

Neuer Forstwart aus Molln

MOLLN. Johannes Fischer aus Molln hat die Ausbildung zum Forstwart erfolgreich abgeschlossen und wird in Zukunft seinen Beitrag zur Bewirtschaftung und Erhaltung der Wälder beitragen. weiterlesen »

Lisa Himmelfreundpointner und Doris Auer beschäftigten sich mit Qualitätsfaktoren bei Rindfleisch

Lisa Himmelfreundpointner und Doris Auer beschäftigten sich mit Qualitätsfaktoren bei Rindfleisch

STEINBACH AN DER STEYR/STEINBACH AM ZIEHBERG. Lisa Himmelfreundpointner und Doris Auer zeigen im Rahmen ihrer Diplomarbeit an der HBLA Elmberg, was perfektes Rindfleisch ausmacht und wurden dafür ... weiterlesen »

Kirchdorfer Schülerinnen hatten Spaß bei der Fußball-Mädchenliga

Kirchdorfer Schülerinnen hatten Spaß bei der Fußball-Mädchenliga

KIRCHDORF AN DER KREMS. In der Raika Arena Grieskirchen fand heuer die Fußball Mädchenliga statt, an der zehn Schülerinnen der zweiten und dritten Klassen des BRG Kirchdorf unter der ... weiterlesen »

Beim Mühlenfest in Edlbach ist altes Handwerk erlebbar

Beim Mühlenfest in Edlbach ist altes Handwerk erlebbar

EDLBACH. Die IG-Handwerk Garstnertal lädt am Samstag, 20. und Sonntag, 21. Juli, jeweils ab 10 Uhr zum 13. Mal zum Mühlenfest im Edlbacher Fraitgraben – rund um die Ramitscheder Mühle ... weiterlesen »

Musikverein Windischgarsten lädt zum Sommerkonzert am Gleinkersee ein

Musikverein Windischgarsten lädt zum Sommerkonzert am Gleinkersee ein

ROSSLEITHEN/WINDISCHGARSTEN. Der Musikverein Windischgarsten lädt zum Sommerkonzert mit wunderschöner Abendstimmung am Gleinkersee ein. weiterlesen »

Reinhard Haider ist Altersklassen-Dritter beim Ironman

Reinhard Haider ist Altersklassen-Dritter beim Ironman

KREMSMÜNSTER. Einen Stockerlplatz holte sich der Kremsmünsterer Reinhard Haider, der für die Laufgemeinschaft Kirchdorf startet, beim Ironman in Klagenfurt. Bei der gleichzeitig ausgetragenen ... weiterlesen »


Wir trauern