Tipps zum Jahresende von der Steuerberaterin

Hits: 22
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 03.12.2019 16:17 Uhr

MOLLN. Mit dem Jahreswechsel sind noch einige Punkte für den erfolgreichen Jahresabschluss zu beachten. Welche Maßnahmen zur Gewinnoptimierung getroffen werden können und welche steuerrechtlichen Änderungen 2020 warten, darüber berichtete Steuerberaterin Stefanie Steiner im Nationalparkzentrum Molln.

Einen informativen Abend verbrachten Interessierte in Molln. Sie folgten der Einladung von Steuerberaterin Stefanie Steiner. „Gerade jetzt, zum Jahresende, ist es wichtig ein paar Buchhaltungs- und Umsatzsteuerchecks durchzuführen, um Säumniszuschläge zu vermeiden oder Grenzwerte einzuhalten,“ informierte Steiner, die betonte: „Ich mag meine Arbeit sehr und finde auch die Änderungen für das nächste Jahr sehr spannend. Natürlich habe ich da ein Auge drauf, denn wenn jeder das macht, was er am besten kann, erhalten alle das beste Ergebnis.“

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ergebnis der Umfrage zur Straßenbeleuchtung steht

KREMSMÜNSTER. Im Leitbildprozess zum „Zukunftsprofil“ entstand die Idee einer Internet-Umfrage über die Straßenbeleuchtung in Kremsmünster. Das Ergebnis liegt nun vor.

Schlagkräftiger Faustball-Sieg für Kremsmünster

KREMSMÜNSTER. Verdient, aber ganz knapp kann der TuS in der vierten Runde der Ersten Faustball-Bundesliga erneut anschreiben.

Jugendzentrum organisiert karitativen Adventstand

MICHELDORF. Weihnachten ist die Zeit zum Zusammenrücken und an die Mitmenschen denken. Und genau das macht das ÖGJ-Jugendzentrum Micheldorf.

Schüler der Landesmusikschulen laden zu Konzerten

BEZIRK KIRCHDORF. Die Schüler der Landesmusikschulen (LMS) des Bezirks Kirchdorf sind vor Weihnachten sehr aktiv und laden zu einigen Konzerten ein.

Familie bittet um Unterstützung bei Anschaffung von Sehhilfen für Jannik

SCHLIERBACH. Jannik Rieger ist acht Jahre alt und ein fleißiger Schüler. Weil er seit der Geburt stark sehbeeinträchtigt ist, braucht er fürs Lernen teure Hilfsmittel. Um diese anschaffen ...

Solider Weltcup-Start für Skicrosser Daniel Traxler

SPITAL AM PYHRN. Die ersten beiden Skicross-Weltcuprennen der Saison verliefen für Daniel Traxler aus Spital am Pyhrn solide.

Nußbachs Faustballdamen weiter ungeschlagen in erster Bundesliga

NUSSBACH. Die Bundesliga- Damen der Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach ließen in der Hinrunde der ersten Bundesliga nichts anbrennen und führen die Tabelle ohne Satzverlust an.

Bergmandl zeigen Filme

MICHELDORF. Nach dem Motto „Micheldorf wie es in den 1970ern war“ zeigt der Landschaftspflegeverein „Bergmandl“ drei digitalisierte Kurzfilme von Franz Hamminger.