Ineo-Betrieb Piesslinger schätzt seine Lehrlinge

Hits: 55
Susanne Winter, MA Susanne Winter, MA, Tips Redaktion, 07.12.2019 19:46 Uhr

MOLLN. Der ineo-Betrieb Piesslinger in Molln zählt zu den engagiertesten Ausbildungsbetrieben im Bezirk Kirchdorf. Lehrlinge spielen bei der Firma eine bedeutende Rolle und erhalten eine hohe Wertschätzung.

Insgesamt wird derzeit 20 Lehrlingen in sechs unterschiedlichen Berufen entsprechendes Wissen vermittelt. Auch die KTLA-Ausbildung wird angeboten. „Wir sind sehr stolz auf unsere Lehrlinge. Deren Fachausbildung ist Basis für eine erfolgreiche Zukunft der Firma Piesslinger“, sagen die Geschäftsführer Klaus Waselmayr und Christoph Piesslinger.

63 Lehrlingsausbildner im Unternehmen

Insgesamt 63 Lehrlingsausbildner hat das über 500 Mitarbeiter starke Unternehmen zur Verfügung. Der Chef der Lehrlingsausbildung ist Walter Mallinger. Das Unternehmen bietet verschiedenste Lehrberufe, wie Oberflächentechnik, Betriebslogistik, Mechatronik - Fertigungstechnik, Metalltechnik - Zerspanung, Metalltechnik - Werkzeugbautechnik, Metalltechnik - Maschinenbau und Elektro-, Anlagen- und Betriebstechnik an.

Anzahl an Lehrlingen soll kontinuierlich zunehmen

Allgemein erwartet den Lehrling bei Piesslinger eine strukturierte Ausbildung mit Fachgesprächen, turnusmäßigen Abteilungswechseln, Weiterbildungsmöglichkeiten, Teilnahme an Ausflügen und Veranstaltungen sowie Prämien bei hohem Engagement. Ziel der Mollner Firma ist es, nachhaltig zu wachsen, deshalb soll auch die Anzahl an Lehrlingen kontinuierlich zunehmen.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Brillanter Dreigesang der Schick Sisters erklang im Spitaler Kulturcafé

SPITAL AM PYHRN. Unplugged – ohne Technik, ohne Lichtshow – präsentierten „The Schick Sisters“ ihr neues Debütalbum „Close Together“ bei der Vorpremiere im Kulturcafé ...

Höchste Qualitätseinstufung: Fünf Blumen für Almresort Baumschlagerberg

VORDERSTODER. Der Bergbauernhof Baumschlagerberg in Vorderstoder von Evelin und Nikolaus Berger wurde als zweiter Betrieb in Oberösterreich mit fünf Blumen, der höchsten Qualitätseinstufung ...

Gesund leben und handeln

BEZIRK KIRCHDORF. In Micheldorf wurden die Gesunden Gemeinden, Gesunden Kindergärten und Gesunden Küchen der Bezirke Kirchdorf und Steyr-Land ausgezeichnet.

Änderung der Nachwuchsleitung

RIED IM TRAUNKREIS. Die Union Ried im Traunkreis bedankt sich bei Manfred Thaller, der Ende 2019 seine Tätigkeit als Nachwuchsleiter zurückgelegt hat. 

Schüler Jannik darf sich über mehr als 9.000 Euro an Spenden freuen

SCHLIERBACH. Aufgrund einer angeborenen Sehschwäche ist Jannik Rieger im Alltag und in der Schule auf teure Hilfsmittel angewiesen. Um diese anschaffen zu können, bekamen er und seine Familie ...

Unternehmen spendete an Rotes Kreuz

NUSSBACH/KREMSMÜNSTER. Das Unternehmen Nironorm aus Nußbach unterstützte den Rotkreuz-Markt in Kremsmünster zum Jahreswechsel mit einer Spende.

Feuerwehren sind fit für den Digitalfunk

BEZIRK KIRCHDORF. Das Bezirksfeuerwehrkommando veranstaltete bereits zum 41. Mal seinen Funklehrgang.

80 Skirennläuferinnen bei FIS-Super-G Rennen in Spital am Pyhrn am Start

SPITAL AM PYHRN. Auf der Wurzeralm in Spital am Pyhrn fanden zwei FIS-Super-G Rennen der Damen statt. Der ASVÖ Schiverein Spital/Pyhrn veranstaltete gemeinsam mit der HIWU-Bergbahnen AG ...