Die Oberösterreichischen Grillmeister kommen aus dem Bezirk Linz-Land

Hits: 3484
Julia Winkler Julia Winkler, Tips Redaktion, 13.07.2015 07:15 Uhr

MOOSBACH. Am vergangenen Samstag war es soweit. In Moosbach fand die 3. Genussland Oberösterreich Landesgrillmeisterschaft statt. Zehn Teams stellten sich dem Wettkampf.

Unter den strengen Augen der Juroren der Austrian Barbecue Association mussten die Teams ein dreigängiges Menü aus einem vorgegebenen Warenkorb zaubern. Zum Sieger und somit zum Oberösterreichischen Landesgrillmeister grillte sich Thomas Wieser mit seinem Team „Crazy Flames“ aus Niederneukirchen (Bez. Linz-Land). Auch für die Besucher - unter ihnen auch Schirmherr Landesrat Max Hiegelsberger - wurde mit einer Grillshow, Verkostungsmöglichkeiten und musikalischer Unterhaltung einiges von der Musikkapelle Moosbach auf die Beine gestellt. Nach der Siegerehrung gings mit dem „Burnin Huz Festival“ in Verlängerung. Das Fest wurde dann jedoch von den Sirenen der Feuerwehr überschattet - in drei Bauernhöfen in Moosbach war Brand ausgebrochen.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



HAI für besondere Nachhaltigkeit im Bereich Casting zertifiziert

BRAUNAU. Der Aluminium-Experte Hammerer Aluminium Industries (HAI) erreichte im Bereich Casting die Performance Standard Zertifizierung der Aluminium Stewardship Initiative (ASI).Hammerer Aluminium Industries ...

Teileröffnung des neuen Interspars

BRAUNAU. Ab nächstem Montag, 6. April, geht ein Teil des neuen Interspar-Hypermarkts nach achtmonatigen Bauarbeiten in Betrieb. Die Gesamteröffnung ist für November diesen Jahres geplant.  ...

94-Jähriger in Braunau an Covid-19 gestorben

BRAUNAU. Der Bezirk Braunau hat in der Corona-Krise nun den ersten Todesfall zu vermelden. Ein 94-Jähriger starb im Krankenhaus Braunau. Er hatte mehrere Vorerkrankungen.

Amag für Energy Globe Award OÖ nominiert

BRAUNAU-RANSHOFEN. Rund drei Millionen Euro invesierte die Amag in ein nachhaltiges Regenwassermanagement. Dafür wurde sie nun für den Energy Globe Award nominiert.

Jahreshauptversammlung des Innviertler Kulturkreises

INNVIERTEL. Am 6. März fand in Pischelsdorf die Jahreshauptversammlung des Innviertler Kulturkreises (IKK) mit Neuwahl des Vorstandes statt.

Neue Ortsbäuerin

HANDENBERG. Am 6. März wählten die Bäuerinnen und Frauen von Handenberg bei ihrer Vollversammlung eine neue Ortsbäuerin.

Schakal rappt über Covid-19: Ein Appell zur Menschlichkeit

MATTIGHOFEN. Als Schakal rappt der Mattighofner Maximilian Gann seit neun Jahren über alltägliche Themen. Mit seiner Musik möchte er die Menschen bewegen. So auch mit seinem neuen Song über ...

Coronakrise: Auch Amag stellt auf Kurzarbeit um

AMAG. Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Coronakrise haben nun auch die Amag voll getroffen. Vor allem die Aufträge aus der Automobilindustrie gingen stark zurück. Das Unternehmen führt ...