Exkursion mit dem Naturschutzbund: Auf den Spuren der Waldbewohner

Hits: 279
Sabrina Lang Sabrina Lang, Tips Redaktion, 14.10.2019 13:10 Uhr

NATTERNBACH. Der Naturschutzbund lädt zu einer Exkursion „Spuren im Wald - zu Biber, Reh & Dachs“ im Hörzingerwald bei Natternbach ein.

 In Oberösterreich leben 79 Säugetierarten. Manche davon, wie Igel, Reh oder Eichhörnchen, bekommt man relativ leicht zu Gesicht. Andere lassen sich nur schwer direkt beobachten – einerseits, da sie sehr scheu sind, andererseits aufgrund ihrer großen Seltenheit. Doch auch anhand von Spuren wie ihren Bauten, Nagespuren oder Trittsiegel lassen sich Säuger nachweisen. Die Exkursion im Rahmen des Naturbeobachtung.at-Projekts „Die Säugetiere Oberösterreichs erleben und erheben“ zum Thema „Säugetiere des Waldes“ führt die Teilnehmer gemeinsam mit Naturschutzbund OÖ-Obmann Josef Limberger in den Hörzingerwald bei Natternbach.

Samstag, 19. Oktober, 9 bis 12 Uhr

Treffpunkt: Kirchenplatz 1 in Natternbach

Um Anmeldung wird gebeten unter Telefon: 0732 / 77 92 79,

Email: oberoesterreich@naturschutzbund.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Pfarrfest mit Frühschoppen in Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Zum Pfarrfest inklusive Frühschoppen wird am Sonntag, 17. November, geladen.

Junge Wirtschaft Grieskirchen lud zum Unternehmerfrühstück

GRIESKRICHEN. Zum sich Kennenlernen, Netzwerken und um ein gutes Frühstück zu genießen, lud die Junge Wirtschaft des Bezirk Grieskirchen zum Unternehmer-Frühstück in die Philipp ...

Fachschüler zelebrieren Tag des Apfels

WAIZENKIRCHEN. Der Tag des Apfels wird wie jedes Jahr am zweiten Freitag im November gefeiert. So auch heuer wieder an der Fachschule in Waizenkirchen.

Der Letzte-Hilfe-Kurs mit Martin Prein

MEGGENHOFEN. Thanatologe und Notfallpsychologe Martin Prein ist am Mittwoch, 20. November mit seinem „Letzte-Hilfe-Kurs“ im Hofbaursaal. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Radfahrprüfung bestanden

HOFKIRCHEN. Die insgesamt 25 Schüler der vierten Klasse Volksschule  absolvierten erfolgreich ihre Radfahrprüfung.

Adventmarkt im Altenheim Grieskirchen

GRIESKIRCHEN. Bastel- und Handarbeiten, Adventkränze und Adventzöpfe, auch zum Selbstschmücken, gibt es beim Adventmarkt des Altenheimes Grieskirchen zu bestaunen und kaufen.

Zehn Jahre Melodium Peuerbach: Wenn Kultur Geschichte schreibt

PEUERBACH. 1.150 Veranstaltungen in zehn Jahren – das ist die stolze Bilanz des Kulturzentrum Melodium in Peuerbach. Heuer feiert das Haus mit einem großen Festwochenende Jubiläum. Im ...

Gruseliges für den guten Zweck

WAIZENKIRCHEN. Mit ihrem zotteligen Fell, den rasselnden Ketten und ihren gruselig-schönen Masken, werden die „Münzkirchner Gruamteifen“ beim Perchtenlauf in Waizenkirchen begeistern.