Ein himmlisches Vergnügen: Blonder Engel landet 2020 in Neufelden

Hits: 529
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 09.11.2019 13:21 Uhr

NEUFELDEN. Ein Engel auf Erden: Wer dabei an sphärische Harfenklänge und Soprangesänge denkt, ist hier fehl am Platz. Denn mit spitzer Zunge, schelmischer Selbstironie und spitzbübischer Schlagfertigkeit strapaziert Blonder Engel die Lachmuskeln seines Publikums.

Mit seiner eindrucksvollen Bass-Stimme holt der Entertainer sein Publikum gerne aus allen Wolken, wenn das schnellste Mundwerk im Garten Eden in schönstem oberösterreichischen Dialekt loslegt: Raffiniert witzige Texte, exzellentes Gitarrenspiel und unbändiges Improvisationstalent stehen im Zentrum des Programms „Ein bunter Strauß an Liedern“, das er am 18. Jänner 2020 in der Mehrzweckhalle Neufelden zum Besten geben wird.

Genuss für Körper und Geist

Dafür, dass irdische Genüsse nicht zu kurz kommen, sorgt der Freizeit- und Unterhaltungsverein Neufelden, kurz: „FUN“, mit einem Snack- und Getränkebuffet in der Pause sowie nach der Veranstaltung. Mit dem Erlös realisiert der Verein Aktivitäten, um den Ort zu beleben und attraktiver zu gestalten.

Samstag, 18. Jänner, Mehrzweckhalle Neufelden

VVK: Raiffeisenbanken Region Neufelden, Sparkasse Mühlviertel-West, Julia Schlagnitweit: 0650/7120887, julia.schlagnitweit@gmail.com

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Der Granitpilgerweg und seine spirituellen Stationen

KLEINZELL/BEZIRK. 30 spirituelle Stationen entlang des Granitpilgerwegs stellt Christian Huber in einem neuen Buch vor.

Familienakademie Mühlviertel bietet Lernwochen für leichteren Start ins neue Schuljahr an

BEZIRK ROHRBACH. Die Schüler erleben gerade herausfordernde Zeiten. Sie brauchen daher heuer am Ende der wohlverdienten Sommerferien besondere Unterstützung, um wieder leichter in einen geregelten ...

Jeder regionale Einkauf sichert Arbeitsplätze und Lebensqualität

BEZIRK ROHRBACH. „Wer österreichische Milch und Milchprodukte kauft, der legt nicht nur wertvolle Lebensmittel, sondern auch Lebensqualität, Versorgungssicherheit, Heimat und Arbeitsplätze ...

Umgestürzter Sattelanhänger: B131 gesperrt

FELDKIRCHEN/LANDSHAAG. Ein auf einem Parkplatz abgestellter Sattelanhänger ist gestern umgestürzt und verursachte eine Straßensperre. Zur Bergung standen 20 Mann der FF-Landshaag im ...

Wanderexerzitien mit Abt Lukas Dikany

AIGEN-SCHLÄGL. Unter dem Motto „Dem Schöpfer auf die Spur kommen – Gottes Garten spricht zu uns“, kann jedermann von 12. bis 17. Juli bei den Wanderexerzitien mit Abt Lukas Dikany mitmachen. ...

Lembach hat eine Bürgermeisterin mit Herzblut, Verstand und Tatendrang

LEMBACH. Es war eine historische Gemeinderatssitzung – für Lembach, wo erstmals eine Frau zur Bürgermeisterin angelobt wurde, und für Nicki Leitenmüller, die eben diese Frau ist. ...

Mobile Familiendienste unterstützen Familien in diesen schweren Zeiten

BEZIRK ROHRBACH. In den letzten Wochen wurden Familien aufgrund der Coronakrise mehrfach herausgefordert. Die Mobilen Familiendienste der Caritas stehen auch in dieser belastenden Situation zur Seite – ...

Neues Bürogebäude nimmt Formen an: Brüder Resch feierte Dachgleiche

ULRICHSBERG. Brüder Resch feierte die Dachgleiche für das neue Bürogebäude, im November soll der Bau fertig sein.