20 Jahre Pflege und Betreuung: ZBP Neuhofen öffnet die Türen

Hits: 707
Bianca Padinger Bianca Padinger, Tips Redaktion, 21.09.2019 08:20 Uhr

NEUHOFEN. Am „Tag der Altenarbeit“ am Freitag, 4. Oktober, öffnen Alten- und Pflegeheime in ganz Oberösterreich für alle Interessierten ihre Pforten. Das Zentrum für Betreuung und Pflege (ZBP) in Neuhofen feiert zu diesem Anlass sein 20. Jubiläum.

Das Bezirksaltenheim in Neuhofen bietet Platz für 98 Langzeit- und drei Kurzzeitpflegefälle. Am „Tag der Altenarbeit“ erhalten die Besucher einen Einblick in den Alltag im Pflegeheim. „Wir gestalten den Tagesablauf in unserem Haus möglichst wie zu Hause“, so der Leiter Karl Kitzler. „Durch Gespräche mit den Bewohnern und den Angehörigen bemühen wir uns, individuelle Bedürfnisse zu erkennen und zu erfüllen.“ Ein vielfältiges Betreuungsangebot sorgt im ZBP für Abwechslung für die Bewohner: Bewegungsstunden, Kinonachmittage, gemeinsames Kartenspielen, eine wöchentliche Messe mit anschließendem Besuch im Café sowie Feste und Ausflüge werden angeboten. Besonders wichtig sei dem ZBP auch, dass die Bewohner trotz ihrer eingeschränkten Mobilität in der Gemeinschaft im Ort integriert sind.

Programm am Jubiläumstag

Anlässlich des 20. Jubiläums des Zentrums für Betreuung und Pflege in Neuhofen erwartet die Besucher neben einem Einblick in den Pflegealltag auch ein feierliches Rahmenprogramm mit Musik, Gesang und Tanz ab 14 Uhr. Das Team des Hauses freut sich über viele Besucher.

 

Am Freitag, 4. Oktober, öffnen Pflege- und Altenheime in Oberösterreich ihre Türen.

www.sinnstifter.at

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Fußgängerin von Pkw erfasst

LEONDING. Unbestimmten Grades verletzt wurde eine Fußgängerin aus Eferding, die gestern Nachmittag beim Überqueren einer Straße in Leonding von einem Pkw angefahren wurde.  ...

Unfall - Auto landet in Garten

WILHERING. Am Donnerstag, 4. Juni, kam ein Fahrzeug in Schönering von der Straße ab, durchschlug einen Gartenzaun und kam auf der Gartenmauer im Garten eines Einfamilienhauses zum Stehen.  ...

Vorreiterrolle – Vergnügungspark in Ansfelden lässt auch international aufhorchen

ANSFELDEN. Mit dem Konzept des „Elefanten-Vergnügungsparks“ haben Rudi Schlader und Thomas Mayr-Stockinger für die ganze Branche wichtige Pionierarbeit geleistet, die auch bereits bei ...

Bürgerservice ums Eck

PASCHING. Die Zweigstelle des Bürgerservice im Ortsteil Langholzfeld ist vorübergehend ins Haus des Treffpunkts in Langholzfeld (TiL) übersiedelt.

Neustart im Trauner LaLesco

TRAUN. Seit 15. Mai ist das Trauner Restaurant LaLesco wieder geöffnet. Für die nächsten Wochen hofft man auf viele Gäste.

Luftfrachtakademie am Flughafen Linz als wichtige Neuerung

HÖRSCHING. Der Flughafen Linz und die GrowNOW Group gaben die Eröffnung der ersten deutschsprachigen Luftfrachtakademie ab September 2020 in den Schulungsräumen des Flughafens bekannt.  ...

Kematen investiert in Beleuchtung und sicheren Weg in die Schule

KEMATEN. Ein neuer Zebrastreifen im Bereich Schloss Weyer und die Adaptierung vom bestehenden Fußgängerübergang im Kreuzungsbereich Grabergasse und Linzerstraße soll die Sicherheit ...

Richtiges Spielen mit Junghunden

ST.MARIEN. Zum Monatsbeginn gibt es wieder einen Junghunde- und Welpentipp von Junghunde- und Welpentrainerin und -forscherin Lisa Stolzlechner. Dieses Mal verrät sie, wie mit den kleinen Vierbeinern ...