Schinko: erfolgreiches Geschäftsjahr

Hits: 812
Petra Hanner Petra Hanner, Tips Redaktion, 01.07.2016 10:48 Uhr

NEUMARKT. Auf ein positives Geschäftsjahr blickt Schinko Schaltschrank- und Gehäusetechnik mit Sitz in Neumarkt zurück.

2015/16 wurde nicht nur erstmals die Marke von 11 Millionen Euro Umsatz überschritten, sondern mit 12 Millionen Euro auch die Erwartungen übertroffen. Die Zahl der Mitarbeiter ist im abgelaufenen Geschäftsjahr ebenfalls auf 109 gestiegen, was die Rolle des Unternehmens als großem Arbeitgeber und zugleich größtem Lehrlingsausbilder in der Region unterstreicht. Der Schaltschrankspezialist erfüllt auch die neuesten Brandschutznormen für Schienenfahrzeuge und ist neuerdings mit seinen Produkten sogar in Design-Studios von Automobilherstellern vertreten.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Panzerfaust-Sprengköpfe aus dem 2. Weltkrieg in Wartberg gefunden

WARTBERG. Vier Sprengköpfe einer Panzerfaust aus dem 2. Weltkrieg wurden am Sonntag, 16. Februar, neben der Gaisbacher Landesstraße in Untergaisbach gefunden.

Lasberger Brückenlauf: 120 Helfer stehen bereits in den Startlöchern

LASBERG. 120 freiwillige Helfer stehen bereits jetzt in den Startlöchern, um beim Lasberger Brückenlauf am 17. Mai eine tolle Laufveranstaltung auf die Beine zu stellen.

So kommt man zum Familienbonus von 1.500 Euro je Kind

BEZIRK FREISTADT. Wie man seine Arbeitnehmerveranlagung richtig ausfüllt, um den Familienbonus in der Höhe von 1.500 Euro pro Kind zu bekommen, erklärt der ÖAAB des Bezirkes Freistadt. ...

Faschingsnachmittag für Kinder

FREISTADT. Die Kinderfreunde Freistadt laden am Samstag, 22. Februar zum traditionellen Faschingsnachmittag. 

HLW-Schülerinnen räumten beim Immotopia Award ab

FREISTADT. Zwei Teams des 5. Jahrganges holten sich den Sieg in den Kategorien Energie und Digital. Dass sich Bionik und Mediendesign, wie es an unserer Schule schwerpunktmäßig angeboten wird, ...

Aufregendes Treffen der NMS Liebenau mit der Partnerschule aus Bavorov

LIEBENAU. Voller Aufregung fieberten die Kinder der NMS Liebenau dem Treffen mit ihren Freunden der tschechischen Partnerschule aus Bavorov entgegen.

Musikmittelschule Freistadt gingen der Geschichte Freistadts gründlich auf die Spur

FREISTADT. Die Schüler der Musikmittelschule Freistadt setzten sich im Unterricht auf recht anschauliche Art und Weise  mit dem heurigen Jubiläumsjahr „800 Jahre Freistadt“ auseinander. ...

Gütesiegel „Betriebliche Gesundheitsförderung“ für die Seniorenheime im Bezirk Freistadt

BEZIRK FREISTADT. Fünf Betriebe aus dem Bezirk Freistadt bekamen das Gütesiegel „Betriebliche Gesundheitsförderung“ - die Auszeichnung für exzellent gemachten Gesundheitsprojekte ...