Bernhard Aichner liest aus seinem neuen Thriller

Hits: 240
Sebastian Wallner Sebastian Wallner, Tips Redaktion, 11.09.2019 09:00 Uhr

NIEDERWALDKIRCHEN. Am Samstag, 5. Oktober, 20.15 Uhr, liest Bernhard Aichner in der Mittelschule aus seinem neuen Thriller „Der Fund“.

Warum musste Rita sterben? Wer hat die Supermarktverkäuferin, die doch nie jemandem etwas zuleide getan hat, auf dem Gewissen? Hat die 53-Jährige wirklich ihr Todesurteil unterschrieben, als sie eines Tages etwas mit nach Hause genommen hat, was sie besser im Laden gelassen hätte? Offiziell ist der Fall abgeschlossen – aber da ist einer, der nicht aufgibt. Ein Polizist, der scheinbar wie besessen Fragen stellt – und Ritas Tod bis zum Ende nicht akzeptieren will. Schriftsteller Bernhard Aichner lebt in Innsbruck. Er schreibt Romane, Hörspiele und Theaterstücke. Für seine Arbeit wurde er mit mehreren Literaturpreisen und Stipendien ausgezeichnet, zuletzt mit dem Friedrich Glauser Preis 2017.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Mittelschüler nutzen WebApp für die Berufsorientierung

BEZIRK. Mit 55 Pilotschulen in Oberösterreich ist der persönliche Zukunftsplaner „Ich werde...“ gestartet. Vier davon sind aus dem Bezirk Rohrbach: Schüler der Mittelschulen Hofkirchen, ...

Permagruppe zeigt den Wert des Saatguts auf

AIGEN-SCHLÄGL. Ein interessantes Jahresprogramm hat der Permakulturverein Donau-Böhmerwald wieder zusammengestellt.

Karriere in der Pflege: Schule informiert über mögliche Ausbildungen

ROHRBACH-BERG. Wer mehr über die Pflegeausbildungen an der Schule für Gesundheits- und Krankenpflege (GuKPS) Rohrbach erfahren möchte, sollte den Info-Nachmittag am 28. Februar nicht verpassen. ...

Skiunfall: Tschechin brach sich nach Kollision mit Volksschulkind das Becken

HOCHFICHT. Ein Kind im Volksschulalter kollidierte Freitagnachmittag gegen 15:30 Uhr auf der Hochwaldabfahrt im Skigebiet Hochficht mit einer 78-jährigen Tschechin, die sich dadurch das Becken gebrochen ...

Brand im Kindergarten Julbach

JULBACH. Die Feuerwehren Julbach, Peilstein, Hinterschiffl und Ulrichsberg wurden Freitagmorgen um 6:46 Uhr zu einem Brand im Kindergarten Julbach gerufen.

Ski-Weltcup: Saison für Reisinger nach Kreuzbandriss vorbei

PEILSTEIN. Die Peilsteiner Skirennläuferin Elisabeth Reisinger hat sich Freitagmittag bei ihrem Sturz in der Weltcupabfahrt in Crans Montana in der Schweiz (wir haben berichtet) das vordere Kreuzband ...

Nebelberger Jäger sind auch beim Stockschießen treffsicher

NEBELBERG. Die Nebelberger Jäger haben ihre Zielgenauigkeit auch im Stocksport unter Beweis gestellt und sind Bezirksmeister geworden. 

Ski-Weltcup: Elisabeth Reisinger nach Sturz mit Hubschrauber abtransportiert (UPDATE 21.2., 16:30 Uhr)
 VIDEO

Ski-Weltcup: Elisabeth Reisinger nach Sturz mit Hubschrauber abtransportiert (UPDATE 21.2., 16:30 Uhr)

PEILSTEIN. Die Peilsteiner Skirennläuferin Elisabeth Reisinger ist Freitagmittag bei der Weltcupabfahrt in Crans Montana (Schweiz) gestürzt und daraufhin mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus ...