„Probieren wir es einfach“: Mathilda Rittsteiger holte Bronze bei Judo-Staatsmeisterschaften

Hits: 106
Sebastian Wallner Sebastian Wallner, Tips Redaktion, 20.01.2020 08:22 Uhr

NIEDERWALDKIRCHEN. Einfach mal probieren. Mit dieser Leichtigkeit holte die Niederwaldkirchner Judokerin Mathilda Rittsteiger (UJZ Mühlviertel) bei den österreichischen U18 Meisterschaften die Bronzemedaille.

Rittsteiger kämpft mit Rückenproblemen, ihr letzter Turniereinsatz lag mehrere Monate zurück. Vor den Staatsmeisterschaften hatte es die 15-Jährige aber in den Finger gejuckt, auch wenn das Training bis zuletzt nur mit Einschränkungen möglich gewesen war. Nach zwei Siegen und einer Niederlage gegen die spätere Siegerin Elena Dengg wurde es schließlich Bronze in der Klasse bis 70 Kilo. Im entscheidenden Medaillenkampf, in dem sich der Rücken zwischenzeitlich meldete, würgte Rittsteiger die Kremserin Leonie Kittel ab.

Für eine weitere Medaille bei den U18 Meisterschaften sorgte der Haibacher (Bezirk Eferding) Benedikt Rechberger. Er holte in der Klasse bis 66 Kilo Gold.

Fünf UJZ-Medaillen bei U23-Staatsmeisterschaften

Von der U23 Staatsmeisterschaft kehrten die UJZ-Kämpfer mit insgesamt fünf Medaillen heim: Mario Wiesinger aus Ottensheim holte Gold, Samuel Gaßner (ebenfalls aus Ottensheim) gewann Silber, Jakob Wiesinger (Ottensheim), Christoph Scheiblhofer (Walding) und Nikolas Rechberger (Haibach) errangen Bronze.

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Frau in der Wirtschaft rückt Mitunternehmerinnen in den Fokus

HOFKIRCHEN. Bei der ersten Veranstaltung mit dem neuen Vorstandsteam rückte Frau in der Wirtschaft die  Mitunternehmerinnen in den Mittelpunkt.

Hotel Aviva hat erneut Superior-Auszeichnung erhalten

ST. STEFAN-AFIESL. Das Hotel Aviva in St. Stefan-Afiesl ist erneut als Vier-Sterne-Superior-Hotel zertifiziert worden.

Kabarett: Fredi Jirkals Wechseljahre

HOFKIRCHEN. Kabarettist Fredi Jirkal gastiert auf Einladung der Kulturgruppe Hofis am Samstag, 29. Februar um 19:30 Uhr mit seinem Programm „Wechseljahre“ im Pfarrheim.

Landeswarnzentrale warnt vor erneutem Sturm „Bianca“

OÖ. Die Landeswarnzentrale Oberösterreich informiert, dass in den Abendstunden des Donnerstag, 27. Februar, voraussichtlich ab 22 Uhr, bis Freitag, 28. Februar, 15 Uhr, Sturmtief „Bianca“ ...

Bauernschaft des Bezirkes lud zum Tanz im Centro

ROHRBACH-BERG. Auch heuer luden die Volkstanz- und Schuhplattlergruppe Rohrbach und der Bauernbund zum Bezirksbauernball am Rosenmontag im Centro ein.

Abteilungsleiterin der BH Rohrbach wird neue Bezirkshauptfrau in Kirchdorf

ROHRBACH-BERG/KIRCHDORF. Elisabeth Leitner, bisher Abteilungsleiterin der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach, wird neue Bezirkshauptfrau von Kirchdorf.

Mittelschule St. Peter setzt bei digitalen Fragen auf junge Helfer

ST. PETER. Weil Jugendliche auf Gleichaltrige mehr hören, als auf Eltern und Lehrer, wurden an der Mittelschule St. Peter junge DigiPros augebildet.

Kunst dient zur Aufarbeitung der gemeinsamen Geschichte

ROHRBACH-BERG. Das grenzübergreifende Schulprojekt „Brundibar“, mit dem die historischen Ereignisse der NS-Zeit aufgearbeitet werden, nähert sich seinem Höhepunkt. Denn nach einigen ...