Nußbacher Faustballerinnen im erweiterten U18 EM-Kader

David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 20.06.2019 10:10 Uhr

NUSSBACH. Mitte Juli findet in Hohenlockstedt (Deutschland) die U18-Europameisterschaft statt. Rund einen Monat vor Beginn sind die Teams von Faustball Austria in die Zielgerade der Vorbereitung eingebogen. 

Nach dem Pfingsttrainingslager nominierten die Teamchefs die zehnköpfigen Aufgebote, die in den nächsten Wochen noch am EM-Schliff arbeiten wollen. Vergangenen Sonntag hatte Karin Kempinger, Teamchefin der U-18 Damenmannschaft, die Möglichkeit, ihren 14-köpfigen Kader – aufgeteilt in zwei Teams – beim Turnier in Haslach zu beobachten.

Im erweiterten Kader waren mit Jasmin Kammerhuber und Jana Lugerbauer auch zwei Sportlerinnen von der Union Haidlmair Schwingenschuh Nußbach mit dabei.

Artikel weiterempfehlen:


Mehr zu diesem Thema:

Kommentar verfassen



Erlebnismesse für die ganze Familie

MICHELDORF IN OÖ. Am Samstag, 19. Oktober, öffnet die erste Messe für die ganze Familie im Freizeitpark in Micheldorf ihre Pforten.

KunstamBau-Arbeit von Ingrid Tragler besticht mit strenger Geometrie und dem Erlebnis von Farbe

KIRCHDORF/PETTENBACH. Die experimentellen Siebdrucke von Ingrid Tragler zieren künftig die Wände des Foyers des neuen Raiffeisen-Forums in Kirchdorf.

900 Jahre Kirchweihe: Pfarrfest zum Abschluss des Festreigens

KIRCHDORF. 900 Jahre sind vergangen, seitdem die Kirchdorfer Kirche geweiht wurde. Mit einem großen Pfarrfest und Erntedank fanden die Jubiläumsfeiern ihren Höhepunkt und Abschluss. Der ...

Verdienstzeichen für Kirchdorfer Missionare

KREMSMÜNSTER/MICHELDORF. Der Oktober steht nach der Ausrufung von Papst Franziskus weltkirchlich im Zeichen der Mission: Die Verbreitung des Glaubens hat für ihn stets unter Achtung der persönlichen ...

Lehrlinge bauen Wandkästen für Spitaler Volksschule

SPITAL. Handwerk lernen und gleichzeitig etwas Sinnvolles tun: In einem Projekt für die Spitaler Volksschule bauten die Lehrlinge des DANA Türenwerks zwei raumhohe Wandkastensysteme.

Alkolenker schlief in seinem Fahrzeug mitten auf der Straße ein

WARTBERG AN DER KREMS. Ein alkoholisierter Autofahrer kam aufgrund eines beschädigten Reifens an einer unübersichtlichen Stelle mit dem Fahrzeug zum Stillstand und schlief hinter dem ...

Tourismusregion Pyhrn-Priel im Aufschwung: Neues Aparthotel Alprima als weiterer Turbo

HINTERSTODER. Die Region Pyhrn-Priel rückt zunehmend als boomende Urlaubsdestination ins Licht der Öffentlichkeit. In der kommenden Wintersaison macht der FIS-Skiweltcup erneut in Hinterstoder ...

Opferstock in Micheldorf aufgebrochen

MICHELDORF IN OÖ. Unbekannte Täter stahlen in der Zeit zwischen 13. Oktober, 12 Uhr und 16. Oktober, 12 Uhr Bargeld aus zwei Opferstöcken einer Kirche in Micheldorf.