Dienstag 20. Februar 2024
KW 08


Weitere Angebote

Sociale Medien

Kontakt

Tragödie während Flug: Mann (63) stirbt auf Lufthansa-Flug nach München

Tips Logo Verena Beneder, LL.B., 11.02.2024 10:07

Ein 63-jähriger deutscher Mann verstarb auf einem Lufthansa-Flug von Thailand nach Deutschland, nachdem er während des Fluges „literweise Blut“ verloren hatte. Die schrecklichen Ereignisse erschütterten die Passagiere.

Symbolbild: Carlos Yudica/adobe.stock.com
Symbolbild: Carlos Yudica/adobe.stock.com

Der Mann und seine Frau aus Deutschland betraten das Flugzeug in Bangkok mit mehreren Symptomen und Krankheitsanzeichen. Zeugen berichteten von kaltem Schweiß und übermäßig schnellem Atmen, was die Besatzung aufmerksam machte. Trotz anfänglicher Bedenken erlaubte die Crew dem Mann, an Bord zu bleiben.

Albtraumhafte Szenen an Bord

Kurze Zeit nach dem Start verschlechterte sich der Zustand des Mannes dramatisch. Ein Ehepaar an Board, das sich in unmittelbarer Nähe befand, berichtete, dass Blut aus Mund und Nase des Mannes floss. Eine Flugbegleiterin und ein hinzugezogener Arzt versuchten, dem Mann zu helfen, doch die Situation eskalierte.

Verzweifelte Reanimationsversuche

Trotz sofortiger CPR-Maßnahmen seitens der Flugbegleiter konnte der Mann nicht gerettet werden. Die genaue Ursache für den Tod des Mannes bleibt vorerst noch unklar. Das Flugzeug kehrte nach dem Vorfall um und landete wieder in Thailand. Ein Sprecher von Lufthansa bestätigte den Vorfall und bedauerte, dass die Passagiere an Bord die dramatische Situation miterleben mussten. Die Airline betonte, dass sofortige und umfassende Erste-Hilfe-Maßnahmen ergriffen wurden.

Passagiere wurden umgebucht

Nach dem Vorfall mussten die Passagiere zwei Stunden in Thailand warten, ohne klare Anweisungen von Lufthansa zu erhalten, bevor sie schließlich auf einen anderen Flug nach Deutschland umgebucht wurden.

Für Lufthansa ist es das zweite Mal innerhalb weniger Monate, dass es zu Schwierigkeiten an Bord kommt. Im vergangenen Jahr sorgte ein Flug der Airline wegen schwerer Turbulenzen für Schlagzeilen, bei dem Passagiere und Gegenstände durch die Kabine geschleudert wurden.


Kommentare sind nur für eingeloggte User verfügbar.

Jetzt anmelden


Noch ohne Sieg: Ofner in Südamerika weiterhin mit Problemen

Noch ohne Sieg: Ofner in Südamerika weiterhin mit Problemen

RIO DE JANEIRO. Der österreichische Tennisspieler Sebastian Ofner kämpft auf seiner Südamerika-Tour weiterhin mit den Sandplätzen. ...

Tips - total regional Manuel Tonezzer
Paris Saint-Germain hat Mbappe-Ersatz im Visier

Paris Saint-Germain hat Mbappe-Ersatz im Visier

PARIS. Der französische Top-Klub Paris Saint-Germain beschäftigt sich intensiv mit einem Nachfolger für Superstar Kylian ...

Tips - total regional Manuel Tonezzer
Die DSR Hotel Holding übernimmt Travel Charme Hotels & Resorts

Die DSR Hotel Holding übernimmt Travel Charme Hotels & Resorts

ROSTOCK/BERLIN. Im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie übernimmt die Rostocker DSR Hotel Holding GmbH die Travel Charme Hotel GmbH & Co. ...

Tips - total regional Thomas Leitner
Nicolas Cage soll eigene Spider-Man-Serie bekommen

Nicolas Cage soll eigene Spider-Man-Serie bekommen

HOLLYWOOD. Der US-amerikanische Schauspieler Nicolas Cage soll sich in Gesprächen über eine eigene Spider-Man-Serie befinden. Dort ...

Tips - total regional Manuel Tonezzer
Pharmakonzern investiert 500 Millionen Euro in Biopharmazeutika-Produktion in Österreich

Pharmakonzern investiert 500 Millionen Euro in Biopharmazeutika-Produktion in Österreich

TIROL. Der Pharmakonzern Novartis investiert rund 500 Millionen in den Ausbau der Zellkulturtechnologie in Österreich und folgt damit der ...

Tips - total regional Thomas Leitner
Tragödie: Mädchen (16) stirbt auf dem Weg zum Taylor Swift Konzert

Tragödie: Mädchen (16) stirbt auf dem Weg zum Taylor Swift Konzert

MELBOURNE. Am Donnerstag kam ein 16-jähriges Mädchen auf dem Weg zum Taylor Swift Konzert in Melbourne, Australien, ums Leben.

Tips - total regional Verena Beneder, LL.B.
Rätsel um Vermisstenfall Rebecca Reusch (15): Neues Video aufgetaucht

Rätsel um Vermisstenfall Rebecca Reusch (15): Neues Video aufgetaucht

BERLIN. Seit genau fünf Jahren fehlt von der damals 15-jährigen Rebecca Reusch aus Berlin jede Spur. Das Verschwinden von Rebecca Reusch ...

Tips - total regional Verena Beneder, LL.B.
Trainer-Comeback: Ex-ÖFB-Chef Franco Foda findet neuen Arbeitgeber

Trainer-Comeback: Ex-ÖFB-Chef Franco Foda findet neuen Arbeitgeber

Der ehemalige österreichische Nationaltrainer Franco Foda findet einen neuen Arbeitgeber und übernimmt mit sofortiger Wirkung die Nationalelf ...

Tips - total regional Manuel Tonezzer