SPORT 2000 ehrt langjährige Mitarbeiter

SPORT 2000 ehrt langjährige Mitarbeiter

Daniela Toth Daniela Toth, Tips Redaktion, 12.02.2019 16:40 Uhr

OHLSDORF. Jubilare wurden von SPORT 2000 für ihre langjährige Treue zum Unternehmen ausgezeichnet. Besonderer Dank galt Gerti Feichtinger, die vor 40 Jahren ihre Karriere bei SPORT 2000 begann.

Mitarbeiter bilden das Fundament eines Unternehmens und sind daher grundlegend für dessen wirtschaftlichen Erfolg mitverantwortlich. Im Rahmen einer internen Feier in der SPORT 2000 Zentrale in Ohlsdorf, ehrte der Sportfachhandelsverband jene neun Mitarbeiter, die SPORT 2000 seit insgesamt 125 Dienstjahren die Treue halten.

„Es ist nicht selbstverständlich so loyale Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu haben, die einem Unternehmen über so viele Jahre die Treue halten und ausgezeichnete Arbeit vollbringen“, betont Holger Schwarting, Vorstand SPORT 2000 Österreich, und ergänzt: „Die Mischung eines Teams macht es aus. Wir brauchen frischen Wind genauso wie Mitarbeiter mit langjähriger Erfahrung. Nur wenn das Team funktioniert und hinter dem Unternehmen steht, kann es auch nach außen erfolgreich sein“. SPORT 2000 beschäftigt in der Zentrale momentan 100 Mitarbeiter.

Gerti Feichtinger – von der Schreibmaschine bis zum ersten PC

Besonders hervorgehoben wurde das Jubiläum von Gerti Feichtinger. Seit 40 Jahren unterstützt sie die Fachhändlergemeinschaft im Rechnungswesen. Drei Geschäftsführer, einen Umzug von Gmunden nach Ohlsdorf und etliche technologische Entwicklungen erlebte sie über die Jahre mit. So stand 1978 noch eine Schreibmaschine auf ihrem Tisch anstatt eines PCs, die heute nicht mehr wegzudenken sind.

Trotz etlicher Veränderungen über die Jahre ist Feichtingers Motivation gleich geblieben. „Ich habe immer gerne bei SPORT 2000 gearbeitet. Zufriedenen Kunden waren und sind bis heute meine Hauptmotivatoren. Besonders schätze ich die gute Zusammenarbeit mit meinen Kollegen. Ein positives Arbeitsumfeld ist Grundvoraussetzung dafür, so lange in einem Unternehmen zu bleiben“, resümiert Gerti Feichtinger die letzten Jahre und wünscht der Sporthandelsgesellschaft auch weiterhin alles Gute: „Für die Zukunft wünsche ich SPORT 2000, dass sie auf Erfolgskurs bleibt und wie bisher den Menschen – egal ob Mitarbeiter, Händler oder Kunde – in den Fokus stellt.“ Im Mai dieses Jahres verabschiedet sich die leidenschaftliche Wanderin in die wohlverdiente Pension.

Weitere Ehrungen

30 Jahre: Doris Zeidl (Marketing)

10 Jahre: Anita Födinger (Lager), Marion Kohlhofer (Händlerservice), Martina Neuböck (Lager), Theresia Petz (Lager)

5 Jahre: Barbara Füger (Controlling), Mike Hacker (Einkauf), Katharina Wunsch (Logistik)

Artikel weiterempfehlen:

+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






(G)oldies auf zwei und vier Rädern bei der Salzkammergut Nostalgia

(G)oldies auf zwei und vier Rädern bei der Salzkammergut Nostalgia

BAD GOISERN. Am Samstag, 29. Juni, rattert und knattert es wieder in Bad Goisern und Umgebung: Die Salzkammergut Nostalgia geht in ihre vierte Auflage. weiterlesen »

Waschmitteltankstelle und offenes Getreide für weniger Plastikmüll

"Waschmitteltankstelle" und offenes Getreide für weniger Plastikmüll

GMUNDEN. Die Vermeidung von Plastikmüll ist in aller Munde: Österreich verbietet ab 2020 Plastiksackerl, Kirchham will überhaupt plastikfrei werden. Auch die Unternehmerin Sylvia Buchegger ... weiterlesen »

Kundenorientierte Lösung für die Zukunft von Wintereder Reisen gefunden

Kundenorientierte Lösung für die Zukunft von Wintereder Reisen gefunden

GMUNDEN. Gute Neuigkeiten für Kunden der Wintereder Touristik GmbH. Nach wirtschaftlichen Turbulenzen nun die Entwarnung für alle bestehenden Kunden: Alle Aufträge und Reisen werden ... weiterlesen »

Ein Mentalist ist eigentlich so  etwas wie ein Gedankenzauberer

"Ein Mentalist ist eigentlich so etwas wie ein Gedankenzauberer"

LAAKIRCHEN. In seiner Show Mythos zeigt Manuel Horeth am Samstag, 29. Juni, um 20 Uhr im Kulturzentrum ALFA, wie beeinflussbar der menschliche Geist ist. Tips hat mit dem bekannten Mentalisten und Mentaltrainer ... weiterlesen »

Elisabeth Feichtinger kandidiert wieder für Nationalrat

Elisabeth Feichtinger kandidiert wieder für Nationalrat

ALTMÜNSTER. Im Herbst 2017 ist Elisabeth Feichtinger, Bürgermeisterin von Altmünster, für die SPÖ in den Nationalrat eingezogen. Bei den vorgezogenen Neuwahlen im September ... weiterlesen »

Traunbrücke in der Salinengemeinde ist wieder für Verkehr freigegeben

Traunbrücke in der Salinengemeinde ist wieder für Verkehr freigegeben

EBENSEE. Die Salinengemeinde wächst wieder zusammen,- die Traunbrückeneröffnung in Ebensee weckt Optimismus. weiterlesen »

Vier Ischler Tennis-Teams nehmen Kurs auf Meistertitel

Vier Ischler Tennis-Teams nehmen Kurs auf Meistertitel

BAD ISCHL. Drei Runden vor dem Meisterschaftsende führen vier von 18 Tennisteams aus Bad Ischl ihre jeweilige Liga an. Am vergangenen Wochenende waren fünf von sieben Mannschaften der allgemeinen ... weiterlesen »

Gmundner Sharks bringen Volksschüler und Kindergartenkinder aufs Eis

Gmundner Sharks bringen Volksschüler und Kindergartenkinder aufs Eis

GMUNDEN. Ein oberösterreichweit einzigartiges Projekt starten die Eishockey-Sharks gemeinsam mit Volksschule und Kindergarten des Pensi: ein Einsteiger-Training im Rahmen des Turnunterrichts. weiterlesen »


Wir trauern