Kronen für die Narzissenhoheiten sind eine kunstvolle Handarbeit

Hits: 55
(Foto: Eder/Narzissenfestverein)
Thomas Leitner Thomas Leitner, Tips Redaktion, 29.04.2021 12:50 Uhr

SALZKAMMERGUT. Seit 35 Jahren kreiert die Floristin Hannelore Haas den edlen Kopfschmuck made im Ausseerland.

Die repräsentative Narzissenkrone, die das Haupt der Narzissenhoheiten schmückt, wird Jahr für Jahr liebevoll von Hannelore Haas aus Bad Aussee in Handarbeit hergestellt. Vor 35 Jahren entwarf die Floristin die erste Krone. Seither hat sie ehrenamtlich 34 Modelle erstellt – mit einer coronabedingten Zwangspause im Jahr 2020. Die Kronen, für deren Herstellung Hannelore Haas etwa drei Stunden pro Stück benötigt, variieren jedes Jahr. „Ich entwickle die Modelle weiter und sie werden immer schöner und perfekter“, erklärt die Floristin, die sich auf all ihren Reisen nach besonderen Schätzen für die Festkronen umsieht. Für die Narzissenhoheiten 2021 werden Narzissenblüten aus Seide, Perlen und edle Swarovskisteine verarbeitet. Wenn in einem traditionellen Narzissenfestjahr nach der Wahl den Hoheiten die Kronen überreicht und aufgesetzt werden, sitzt die Ausseerin im Publikum und ist ein bisschen stolz auf sich. Schließlich kommt es nicht alle Tage vor, dass die selbst kreierten Narzissenkronen mit den glücklichen Gewinnerinnen um die Wette strahlen.

Nächstes Narzissenfest 2022

Das Narzissenfest mit Stadtkorso in Bad Aussee und Bootskorso am Altausseer See findet von 26. bis 29. Mai 2022 zum 61. Mal in der Region Ausseerland-Salzkammergut statt. Veranstalter ist der Narzissenfestverein. Der Verein wurde 1983 zur Heimat- und Denkmalpflege im Ausseerland gegründet. Seit Jänner 2019 ist Ing. Rudolf Grill Obmann des Vereins. Er und sämtliche Vereinsfunktionäre üben ihre Tätigkeit ehrenamtlich aus. 3.000 Helfer aus der Region beteiligen sich an den Arbeiten am Fest. Das Narzissenfest hat im Frühling für die Region Ausseerland-Salzkammergut eine große wirtschaftliche und touristische Bedeutung.

 

Kommentar verfassen



Festival der Regionen 2021

SALZKAMMERGUT. Endlich wieder nationale und internationale Kunst und Kultur nach dem Lockdown. Die Spielorte befinden sich großteils draußen in Parkanlagen, Gärten, Freiflächen oder auf Almen.

Klimaanlage im Auto sollte alle zwei Jahre gewartet werden

OÖ. Wenn die Temperaturen steigen, kommt häufig die Klimaanlage im Auto zum Einsatz. Damit sich Bakterien, Hefen und Pilze nicht festsetzen, sollte die Anlage alle zwei Jahre gewartet werden. Was es ...

IMAS-Studie: Sozialbereich hat gutes Image in OÖ

LINZ/OÖ. Etwa neun von zehn Oberösterreichern finden einen gut ausgebauten sowie verlässlichen Sozialbereich wichtig für eine funktionierende Gesellschaft. Die klare Mehrheit ist zudem mit den Leistungen ...

DJ Ötzi dreht Video zu neuem Song im Salzkammergut
 VIDEO

DJ Ötzi dreht Video zu neuem Song im Salzkammergut

SALZKAMMERGUT. Um große Momente im Leben gehts im neuen Song von Musiker Gerry Friedle. Für das Video dazu kam der Tiroler auch ins Salzkammergut.

Haberlander zu Corona-Tests: „Klarheit für die Ferienzeit schaffen“

OÖ. Seit 19. Mai gilt in Österreich der sogenannte „Ninja-Pass“, der Corona-Testpass für Schüler, als Nachweis für den Zutritt. Mit Ende des Schuljahres ist dieser Nachweis allerdings vorbei. ...

Future Days: Veranstaltungen zu Digitalisierung

LINZ/OÖ. Der Sommer steht für die Arbeiterkammer (AK) Oberösterreich ganz im Zeichen der Digitalisierung. Gemeinsam mit dem Ars Electronica Center (AEC) in Linz werden insgesamt 14 verschiedene Veranstaltungen ...

Ehrenamtsmonitor 2021: Jeder Zweite engagiert sich ehrenamtlich

LINZ/OÖ. Jeder zweite Oberösterreicher engagiert sich ehrenamtlich. Das kann etwa bei der Rettung oder Feuerwehr, aber auch in der Nachbarschaftshilfe, bei der Kirche, im Kultur-, oder Sportbereich sein. ...

Projekt Plasbo soll Daten über Kunststoffe im Boden erheben

OÖ. Das Europäische Bodenbündnis und das Klimabündnis Oberösterreich haben am Freitag, 11. Juni, zu einer Online-Tagung zu Plastik und Mikroplastik in Böden eingeladen. Dabei wurde unter anderem ...