Land OÖ fördert Wasser- und Abwasserwirtschaft mit 2,5 Millionen Euro

Hits: 152
Leserartikel Wurzer Katharina, 16.11.2020 23:27 Uhr

OÖ. Eine funktionierende Wasserversorgung und Abwasserwirtschaft sind für die Versorgung der Bevölkerung wesentlich. Darauf weist Wasser-Landesrat Wolfgang Klinger hin. Das Land Oberösterreich beschloss in einer Sitzung am 16. November, verschiedene Projekte mit insgesamt mehr als 2,5 Millionen Euro zu fördern.

„Für verschiedene Projekte und Maßnahmen zur Durchführung einer ausreichenden und einwandfreien Wasserversorgung für die Bevölkerung werden Landesmittel von rund 1,5 Millionen Euro bereitgestellt. Die betroffenen Projekte wurden bereits in der Sitzung der Kommission Wasserwirtschaft nach dem Umweltförderungsgesetz positiv behandelt“, erläutert Klinger (FPÖ).

Eine Million Euro für den Umweltschutz

Weitere Fördermittel in der Höhe von über einer Million Euro stellt das Land für die fachgerechte Entsorgung von Abwässern bis zum nachhaltigen Schutz der Umwelt bereit. „Diese Projekte sind ein wichtiger Faktor für die Sicherstellung der Wasserversorgung der Bevölkerung und zum Schutz unserer Umwelt. Es freut mich, dass wir dafür die Bereitstellung der Landesmittel in der heutigen Regierungssitzung beschließen konnten“, führt Klinger aus. Er verspricht, dass die Fördermittel gewissenhaft eingesetzt werden.

Hinter der Förderung steht zusätzlich zum Land das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus.

Kommentar verfassen



Neue 15a-Vereinbarung bringt mehr Geld für Kinderbetreuung

OÖ. Bei der Konferenz der Landeshauptleute in Bregenz wurde am Freitag die neue 15a-Vereinbarung zwischen Bund und Ländern zur Elementarpädagogik unterzeichnet. Oberösterreich erhält damit für die ...

Millionenschweres Investitionspaket für Oberösterreichs Spitäler, Ausbau der niedergelassenen Versorgung

OÖ. Das Land Oberösterreich und die Österreichische Gesundheitskasse in OÖ haben am Freitag die Ergebnisse des Regionalen Strukturplan Gesundheit Oberösterreich 2025 vorgestellt. Neben zahlreichen ...

Vorbereitungen für das größte Blumenfest Österreichs laufen auf Hochtouren

SALZKAMMERGUT. Tausende Helfer aus dem Ausseerland Salzkammergut sorgen dafür, dass Gäste ein beeindruckendes Narzissenfest erleben.

Weltbienentag: „Wilde Ecken“ für Bienen schaffen

OÖ. Der 20. Mai ist zum fünften Mal der internationale Weltbienentag, ausgerufen von den Vereinten Nationen. Der Fokus wird verstärkt auf Wildbienen gelenkt - wie man selbst ein Bienenparadies schaffen ...

Aus der Praxis für die Praxis: MedUni Linz bricht Lanze für Allgemeinmedizin
 VIDEO

Aus der Praxis für die Praxis: MedUni Linz bricht Lanze für Allgemeinmedizin

LINZ. Den weltweiten Tag der Allgemeinmedizin am 19. Mai nahm die MedUni der Johannes Kepler Uni Linz zum Anlass, aus der Praxis des Ausbildungs-Alltags zu berichten. Angesichts der Herausforderungen sei ...

Antrag auf Inseratenverbot: Unterausschuss „Medien“ kommt

OÖ/LINZ. Nachdem die NEOS und die Grünen in der letzten Landtagssitzung einen Dringlichen Antrag zum Verbot von Landesinseraten in Parteimedien eingebracht und dieser in einen Ausschuss verschoben wurde, ...

„Oberösterreich braucht endlich ein Baumschutzgesetz“

LINZ/OÖ. Der Grüne Antrag auf ein Baumschutzgesetz wurde am Donnerstag im Ausschuss von ÖVP, FPÖ und der SPÖ auf Landesebene abgelehnt. Klimaschutzsprecherin Landtagsabgeordnete Anne-Sophie Bauer: ...

Gehäkelter Narzissenschmuck: Exklusives für einen guten Zweck

SALZKAMMERGUT/WIEN. Das Slow fashion design-Label LALi von Elisabeth Triulzi stellt eine neue Blumenschmuck-Linie für das Narzissenfest her.