Landesrat Achleitner: Neuer Beratungsscheck macht kleine und mittlere Unternehmen digital fit

Hits: 43
Nicole Dirnberger Tips Redaktion Nicole Dirnberger, 18.01.2022 10:03 Uhr

OÖ. Die neue Initiative des Wirtschaftsressorts soll oberösterreichischen Betrieben bei der Einführung von Homeoffice und digitalem Zusammenarbeiten helfen. 

Der Beratungsscheck umfasst einen Gutschein für eine eintägige Erstberatung im Wert von 1.000 Euro sowie eine optionale halbtägige Anschluss-Beratung im Wert von 500 Euro. Voraussetzung ist, dass es sich dabei um Berater aus der Fachgruppe Unternehmensberatung, Buchhaltung und IT der Wirtschaftskammer Oberösterreich handelt. Passende Berater können einfach die Plattform www.huddlex.at gefunden werden.

„Die Corona-Pandemie hat auch dazu geführt, dass Homeoffice und digitales Zusammenarbeiten im Alltag der Arbeitswelt angekommen sind und dort auch bleiben werden. Dafür brauchen Fachkräfte, aber auch die Organisationen, in denen sie arbeiten, digitale Kompetenzen. Genau dort setzt ein neuer Beratungsscheck für kleine und mittlere Unternehmen an, der von der oberösterreichischen Standortagentur Business Upper Austria entwickelt wurde und vom Wirtschaftsressort des Landes OÖ gefördert wird“, erklärt Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner.

„Der Beratungsscheck hilft Unternehmen, neue Arbeitsformen zu etablieren. Er fördert kleine und mittlere Unternehmen, die ihr Geschäftsmodell adaptieren und digitalisieren und daher ihre Mitarbeiter weiterentwickeln oder neu organisieren müssen. Gefördert werden alle Beratungsleistungen, die die Einführung neuer Arbeitsformen im Unternehmen unterstützen“, hebt Achleitner hervor. 

Mögliche inhaltliche Themenfelder sind interdisziplinäres Arbeiten und neue Arbeitsformen, digitale Arbeitsplätze, Führung, Organisationsentwicklung, Mitarbeiterentwicklung, aber auch hybrides Arbeiten und Jobsharing. 

Details zum Beratungsscheck und zum Förderantrag sind unter www.newwaysofwork.at/beratungsscheck zu finden.

Kommentar verfassen



Aus der Praxis für die Praxis: MedUni Linz bricht Lanze für Allgemeinmedizin
 VIDEO

Aus der Praxis für die Praxis: MedUni Linz bricht Lanze für Allgemeinmedizin

LINZ. Den weltweiten Tag der Allgemeinmedizin am 19. Mai nahm die MedUni der Johannes Kepler Uni Linz zum Anlass, aus der Praxis des Ausbildungs-Alltags zu berichten. Angesichts der Herausforderungen sei ...

Antrag auf Inseratenverbot: Unterausschuss „Medien“ kommt

OÖ/LINZ. Nachdem die NEOS und die Grünen in der letzten Landtagssitzung einen Dringlichen Antrag zum Verbot von Landesinseraten in Parteimedien eingebracht und dieser in einen Ausschuss verschoben wurde, ...

„Oberösterreich braucht endlich ein Baumschutzgesetz“

LINZ/OÖ. Der Grüne Antrag auf ein Baumschutzgesetz wurde am Donnerstag im Ausschuss von ÖVP, FPÖ und der SPÖ auf Landesebene abgelehnt. Klimaschutzsprecherin Landtagsabgeordnete Anne-Sophie Bauer: ...

Gehäkelter Narzissenschmuck: Exklusives für einen guten Zweck

SALZKAMMERGUT/WIEN. Das Slow fashion design-Label LALi von Elisabeth Triulzi stellt eine neue Blumenschmuck-Linie für das Narzissenfest her.

„Goldene Yngling“ eröffnet die Traunsee Woche

TRAUNSEE. Die goldene Yngling im Segelclub Altmünster eröffnet am kommenden Wochenende die Traunsee Woche 2022. 

Für Klimaschutz: „Freunde der Erde“-Bewerb gestartet

OÖ. Seit 16. Mai werden in vielen oö. Gemeinden wieder die Ärmel hochgekrempelt, um Pickerl fürs Klima zu sammeln, beim Wettbewerb „Freunde der Erde“. Örtliche Wirtschaftstreibende beteiligen ...

Kinderbildung: SPÖ mit Drei-Punkte-Plan

OÖ/LINZ. Die SPÖ schlägt vor, mit drei Punkten dem Beschäftigungsmangel im Kinderbildungs- und Betreuungsbereich entgegenzuwirken. Am Mittwoch legten Klubvorsitzender Michael Lindner und Kinderfreunde-Landesgeschäftsführerin, ...

Drohnen bei Rotkreuz-Einsätzen im Einsatz

LINZ/OÖ. Um Menschen im Fall der Fälle schnellstmöglich zu helfen, setzt das OÖ. Rote Kreuz als österreichweit erster Rotkreuz-Landesverband Drohnen ein. Technik hilft, den Überblick zu behalten ...