Fall Ruinerwold: In Holland verhafteter Österreicher lebte einst auf Bauernhof in Pabneukirchen

Hits: 8784
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 16.10.2019 15:45 Uhr

BEZIRK PERG/OÖ. In den Fall des gestern im holländischen Dorf Ruinerwold verhafteten Österreichers ist seit heute offiziell auch das Landeskriminalamt Oberösterreich involviert.

Nachforschungen zur genauen Herkunft des Inhaftierten, der gemeinsam mit Jugendlichen und deren Vater unter noch ungeklärten Zuständen auf einem abgelegenen Bauernhof in der Provinz Drenthe zusammengelebt hat, führten nämlich in den Bezirk Perg.

Vergangenheit in Waldhausen und Pabneukirchen  

Wie Tips erfuhr, ist der 58-Jährige in Waldhausen geboren. Ehe sich seine Spuren in der Region verloren haben, soll er bis 1983 auf einem Bauernhof in Pabneukirchen gelebt haben. „Bei den Ermittlungen geht es in erster Linie darum, grundlegende Infos über die Vergangenheit der Person zu sammeln. Diese reichen im Bezirk Perg in die 80er Jahre des vorigen Jahrtausends zurück“, so Polizeisprecher David Furtner gegenüber Tips. 

In den Niederlanden versuchen die Behörden indes mehr über die isoliert auf dem Bauernhof lebenden Jugendlichen zu Erfahren, um zu prüfen, ob ein Straftatbestand vorliegt. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Heindl‘s Genussstücke aus Naarn räumen zweiten Platz beim Handwerkspreis ab

NAARN. Gesamt zwölf Betriebe aus Gewerbe und Handwerk wurden mit dem „OÖ-Handwerkspreis 2019“ ausgezeichnet. Den zweiten Platz in der Kategorie „Lebensmittel - Natur und Gesundheit“ ...

Engagierteste Schule und beliebtester Lehrer Oberösterreichs gesucht

BEZIRK PERG. Die Tips-Aktion „Spitzenschule“ läuft wieder. Gemeinsam mit dem Land OÖ und der Sparkasse OÖ werden die besten Schulen vor den Vorhang geholt.  

Präsidentenwechsel beim Kiwanis Club Mühlviertel

PERG. Im Zuge der Oktober-Versammlung beim Wirt in Auhof übergab der Arbinger Erich Pühringer sein Amt als Präsident des Kiwanis Clubs Mühlviertel Georg Tinschert.

Multi Kulti Family-Tag: Fest zum Kennenlernen unterschiedlicher Kulturen

NAARN. Unter dem Motto „Multi Kulti Family“ organisiert der Sport- und Kulturausschuss der Marktgemeinde Naarn am Sonntag, 17. November, in der Neuen Mittelschule ein buntes Fest für die ...

Jungmostprämierung: Auszeichnung für drei Perger Produzenten

BEZIRK PERG/OÖ. Jungmostproduzenten sind die Crème de la Crème unter den Mostproduzenten und erfüllen hohe Anforderungen an die Qualitätsmostproduktion. 13 Mostproduzenten ...

Märchenstunde in der Stadtbibliothek mit Josef Mitschan

PERG. Der Arbeitskreis „PERG liest“ lädt am Mittwoch, 20. November, um 15 Uhr in der Stadtbibliothek zu einer märchenhaften Reise ein – ideal für Kinder im Volksschulalter mit ...

Herzschlagfinale: Junger Mauthausener kämpft bei W4-Rallye um Staatsmeisterschafts-Titel

MAUTHAUSEN. Die W4-Rallye, die am 15. und 16. November im Raum Horn, Hollabrunn und Krems über die Bühne geht, bildet den Abschluss der diesjährigen Staatsmeisterschafts-Saison. Mitten ...

„Es ist eng auf unseren Straßen geworden“

BEZIRK PERG/LINZ. Die dramatische Verkehrssituation und Staus in und um Linz gehören zu den Dauerbrennern im täglichen Verkehrsfunk. Daher fordert der Schwertberger Johannes Hödlmayr eine ...