Neuer Name für schwarz-weiße Heimstätte

Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 17.07.2019 16:20 Uhr

LINZ/PASCHING. Ab sofort tritt Bundesliga-Vizemeister LASK vor heimischem Publikum in der Raiffeisen Arena in Pasching auf.

Der Vertrag zwischen der Bankengruppe und Schwarz-Weiß läuft bis 30. Juni 2022, die langjährige Zusammenarbeit der beiden Partner wird also fortgeführt und weiter intensiviert. „Als verlässlicher Partner begleiten wir den LASK auf seinem erfolgreichen Weg bereits seit 2014 und freuen uns, dass wir jetzt mit der Raiffeisen Arena auch Namensgeber des Stadions sind“, formuliert Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich.

TGW bleibt an Bord

Der Fokus im Sponsoring der TGW Logistics Group liegt ab sofort auf der Förderung des Nachwuchses in der LASK-Akademie. Damit bleibt das Unternehmen ein verlässlicher Unterstützer des Linzer Fußballs.

http://www.lask.at/

https://www.raiffeisen.at/ooe/rlb/de/firmenkunden.html

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Trauner Seniorenbund auf Radtour

Zum Sommerabschluss veranstaltete der Trauner Seniorenbund eine Radtour unter fachkundiger Leitung von Alois Stütz.

Kammermusik verzaubert

ST. MARIEN. Unter der musikalischen Leitung von Peter Aigner finden von 15. bis 21. September die 7. internationalen Kammermusiktage in St. Marien statt. Das Publikum erwarten drei wunderbare Konzerterlebnisse. ...

Vierter oberösterreichischer Leistungspreis verliehen

LINZ/LEONDING. Bei der Verleihung der 4. OÖ. Leistungspreise wurden in der voestalpine Stahlwelt Preise in den Kategorien „Arbeits- und Unternehmerwelt“, „Bildung und Wissenschaft“ und „Jugend“ ...

Balduin Sulzer Preis für Kompositionen wird erstmals verliehen

WILHERING. Zu Ehren des am 10. April 2019 verstorbenen Musikers Balduin Sulzer wurde auf Initiative von Landeshauptmann Thomas Stelzer der „Balduin Sulzer Kompositionspreis“ ausgeschrieben.

Café-Treff für 24-Stunden Pflegekräfte

PASCHING. Der Integrationsausschuss der Gemeinde Pasching lädt 24-Stunden-Pflegekräfte alle zwei Wochen zu einer Austauschrunde ein. Noch im September sind zwei Treffen geplant.

Neuer Chefinspektor für Polizei in Ansfelden

ANSFELDEN. Mit Maximilian Brandstätter hat die Polizeiinspektion Ansfelden einen neuen Kommandanten, der seit 1994 im Bezirk Linz-Land im Polizeidienst im Einsatz ist.

Holzfahrrad aus Traun gewinnt Auszeichnung

TRAUN. Unter mehr als 400 Einreichungen aus 36 Nationen wurde der Trauner Fahrradhersteller „My Esel“ in der Kategorie „Urban & Fitness E-Bikes“ mit seinem E-Tour Diamant Elektro-Fahrrad ...

Kinderhilfe feiert 20. Geburtstag mit Bluatschink

TRAUN. Am Weltkindertag, dem 20. September, veranstalten das Kinderhilfswerk und der Ambassador Club Traun in der Spinnerei Traun anlässlich des 20. Geburtstags des Kinderhilfswerks zwei Benefizkonzerte ...