Neuer Name für schwarz-weiße Heimstätte

Hits: 496
Reinhard Spitzer Reinhard Spitzer, Tips Redaktion, 17.07.2019 16:20 Uhr

LINZ/PASCHING. Ab sofort tritt Bundesliga-Vizemeister LASK vor heimischem Publikum in der Raiffeisen Arena in Pasching auf.

Der Vertrag zwischen der Bankengruppe und Schwarz-Weiß läuft bis 30. Juni 2022, die langjährige Zusammenarbeit der beiden Partner wird also fortgeführt und weiter intensiviert. „Als verlässlicher Partner begleiten wir den LASK auf seinem erfolgreichen Weg bereits seit 2014 und freuen uns, dass wir jetzt mit der Raiffeisen Arena auch Namensgeber des Stadions sind“, formuliert Heinrich Schaller, Generaldirektor der Raiffeisen Landesbank Oberösterreich.

TGW bleibt an Bord

Der Fokus im Sponsoring der TGW Logistics Group liegt ab sofort auf der Förderung des Nachwuchses in der LASK-Akademie. Damit bleibt das Unternehmen ein verlässlicher Unterstützer des Linzer Fußballs.

http://www.lask.at/

https://www.raiffeisen.at/ooe/rlb/de/firmenkunden.html

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Vortrag: Seinen Hund verstehen

LEONDING. Am Donnerstag, 23. Jänner, steigt um 18 Uhr die Preisverleihung zum Comic-Zeichenwettbewerb.

Paschinger spendeten 42 Liter Blut

Pasching. Rund 100 Paschinger krempelten zu Jahresbeginn die Ärmel hoch und spendeten im Paschingerhof Blut.

Wie schwer ist das bitte?

Ansfelden. „Zum x-ten Mal“ beißen sich Monika Weinzettl und Gernot Rudle am Freitag, 31. Jänner, um 20 Uhr im ABC-Saal in ihrem gleichnamigen Kabarett am zähen Pärchenalltag die ...

Einfühlsame Portraits multimedial erleben

ANSFELDEN. „Magisches Zentralasien“ ist der Titel eines Multivisionsvortrages am Donnerstag, 30. Jänner, um 20 Uhr im ABC-Saal Ansfelden.

Viel Einsatz für bewegte Landsleute

OÖ. Rückblick auf 2019 und Vorschau auf das neue Jahr hielt die Sportunion Oberösterreich.

Frauengesundheit stärken

PASCHING. Das Projekt „Frauengesundheit in Pasching - weil wir uns wichtig sind“ geht in die nächste Runde.

39-Jähriger hatte Raub samt Flucht in Taxi nur erfunden

TRAUN. Jener 39-Jährige, der angab, am 5. Jänner Opfer von drei brutalen Räubern geworden zu sein und angeblich mit knapper Not in einem Taxi flüchten konnte, hatte seine Geschichte ...

Veranstaltungen der Jungen Wirtschaft als Plattform zum Netzwerken

BEZIRK LINZ-LAND. Eine vielseitige Auswahl an Vorträgen, Diskussionsforen und gesellschaftlichen Events als Plattform zum Netzwerken bietet die Junge Wirtschaft mit ihrem heurigen Veranstaltungsprogramm. ...