Neue Firmenzentrale in Rekordzeit errichtet

Neue Firmenzentrale in Rekordzeit errichtet

David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 11.07.2019 20:06 Uhr

PASCHING. Anfang 2019 war es soweit: In Pasching wurde der neue Steyr-Werner Hauptsitz eröffnet. 

Mit dem Millioneninvestment wird dem Wachstum der letzten Jahre Rechnung getragen. Seit Jänner arbeiten Fertigung und Logistik in der neuen Steyr-Werner Zentrale und auch der Flagship-Store ist bereits am neuen Standort.

Das florierende Geschäft und die positiven Zukunftsperspektiven machten eine Expansion am Standort in Pasching notwendig. In nicht einmal einem Jahr wurde die neue Firmenzentrale geplant, neu gebaut und mit modernster Technik, wie papierloser Fertigung, ausgestattet. Am neuen Standort wurden die zentrale Logistik, die Fertigung von Hydraulikschlauchleitungen, ein Technik- und Servicecenter sowie das Zentralbüro – in das vor kurzem übersiedelt wurde – errichtet.

Die Lagergrundfläche wurde auf 5.000 Quadratmeter mehr als verdoppelt, auch die Fertigung und der Shop haben jetzt mehr Platz zur Verfügung. Steyr-Werner ist damit nur drei Kilometer vom bisherigen Standort für die Zukunft gerüstet.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentare

  1. Sepp 12.07.2019 18:24 Uhr

    Alle Achtung - Gefällig es Gebäude, schön erreichbar

    0   0 Antworten
+ Jetzt verfassen

Kommentar verfassen






Neue Gasheizung in Schule erregt die Gemüter in Neuhofen

Neue Gasheizung in Schule erregt die Gemüter in Neuhofen

NEUHOFEN. Nachdem der 40 Jahre alte Kessel in der Volks- und Mittelschule Neuhofen erneuert werden muss, übt die ÖVP an der neuerlichen Anschaffung einer Gasheizung Kritik. weiterlesen »

Kunst und Kultur an der Traun zeigte Schlechtwetterprogramm im Spektrum Pucking

"Kunst und Kultur an der Traun" zeigte Schlechtwetterprogramm im Spektrum Pucking

PUCKING/TRAUN/ANSFELDEN/HÖRSCHING. Wegen des prognostizierten Schlechtwetters musste die Veranstaltung Kunst und Kultur an der Traun am Samstag vom Kraftwerk Traun-Pucking in das Spektrum Pucking ... weiterlesen »

Neuhofner Polizisten bemerken Brand im Motorraum

Neuhofner Polizisten bemerken Brand im Motorraum

KEMATEN. Am Mittwoch, 16. Juli, haben Neuhofner Polizisten einen Brand im Motorraum eines Klein-Lkws bemerkt. Gemeinsam mit dem Fahrer haben sie den Brand gelöscht, die Feuerwehr musste nicht ausrücken. ... weiterlesen »

Pfadfinder spenden Tablet für Lebenshilfe

Pfadfinder spenden Tablet für Lebenshilfe

PASCHING. Erlöse ihrer alljährlichen Nudelparty verwendet die Pfadfindergilde Langholzfeld-Pasching traditionell für karitative Zwecke.  weiterlesen »

Direktorin übergibt nach zwanzig Jahren die Schulleitung in Pasching

Direktorin übergibt nach zwanzig Jahren die Schulleitung in Pasching

PASCHING. Zwanzig Jahre lang begleitete Karin Ebenbichler als vertrauensvolle Schulleiterin Kinder, Eltern, Pädagogen und andere Schulpartner. Mit der neuen Leitung steht nun ein Generationswechsel ... weiterlesen »

Alkolenker touchierte Randstein in Traun und wollte flüchten

Alkolenker touchierte Randstein in Traun und wollte flüchten

TRAUN. Bei einer Verkehrskontrolle in der Neubauerstraße stieß ein 21-Jähriger Lenker auf einen Randstein und wollte flüchten. Er hatte 1,56 Promille im Blut. weiterlesen »

11. Kamikaze Karate Sommercamp in Neuhofen wartet mit Spitzen-Trainern auf

11. Kamikaze Karate Sommercamp in Neuhofen wartet mit Spitzen-Trainern auf

NEUHOFEN. Von 25. bis 28. Juli erwartet Veranstalter Christian Ramsebner mit seiner ASKÖ Neuhofen Karate Sei Bu Kan mehr als 500 Kampfsportler aus vielen Nationen zum österreichweit größten ... weiterlesen »

Offener Brief einer Traunerin: Kampf um Kindergartenplätze

Offener Brief einer Traunerin: Kampf um Kindergartenplätze

LINZ-LAND. Weil sie in Karenz ist, bekommt Kerstin Hellinger in Traun keinen Kindergartenplatz für ihre dreijährige Tochter. In einem offenen Brief machte sie ihrem Ärger Luft. An ihrer ... weiterlesen »


Wir trauern