„Bist du die Nächste?“ – Gewalt an Frauen wird im Bezirk thematisiert

Hits: 104
David Ramaseder David Ramaseder, Tips Redaktion, 13.12.2019 08:05 Uhr

PASCHING. Im Zuge der Aktion 16 Tage gegen Gewalt von 25. November bis 10. Dezember veranstaltete die SPÖ Linz-Land in Langholzfeld eine Podiumsdiskussion zum Thema Gewalt an Frauen. 

Um Gewalt gegen Frauen zu verhindern, sind Präventivmaßnahmen und rasche Hilfe das Um und Auf. „Wichtig ist der Dialog mit den Experten und mit den Frauen- und Opferschutzeinrichtungen. Sie wissen am besten, wo es Handlungsbedarf gibt“, so die designierte SPÖ Landesfrauenvorsitzende Renate Heitz, die auch am Podium mitdiskutierte.

Das von ÖVP und FPÖ vor der Wahl beschlossene Gewaltschutzpaket wurde von Experten und von der SPÖ scharf kritisiert. „Laut Kriminalstatistik wurden im vergangenen Jahr in Österreich 41 Frauen ermordet. Dabei handelte es sich in erster Linie um Beziehungstaten. Es braucht den Ausbau der Hilfseinrichtungen in ganz Österreich und mehr Mittel für Prävention und Aufklärung“, so Heitz, die außerdem dazu aufruft, endlich den Empfehlungen des Rechnungshofes nachzukommen.

Dieser sieht vor allem im Bereich der Frauenhäuser großen Aufholbedarf. „In Oberösterreich brauchen wir laut Istanbul-Konvention 148 Plätze für gewaltbetroffene Frauen. Wir haben aber lediglich 41.“ Ein Ausbau der Frauenhäuser, den die SPÖ schon lange fordert, ist demnach mehr als überfällig.

Neben der Diskussion informierten die SPÖ-Frauen in den letzten Wochen bei Straßenaktionen über Hilfseinrichtungen, Gewaltschutzzentren, Frauenhäuser und die Frauenhelp-line 0800/222555.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Palfrader im Megaplex

PASCHING. Als „Kaiser“ Robert Heinrich I. ist der Kabarettist, Schauspieler und Autor Robert Palfrader einem breiten Publikum bekannt. 

Vorsitzwechsel in der SPÖ Dionysen

TRAUN. Nach fünf Jahre an der Spitze der SPÖ St. Dionysen/Traun übergibt der bisherige Vorsitzende Sascha Lindenmayr an seine Stellvertreterin  Eva May. 

Future Career Day - Neues Karriereevent

LINZ. Was ist das Besondere am Future Career Day (FCD) Karriere- Event? Ein effektives Matching sorgtdafür, dass Teilnehmer innerhalb nur eines Tages schnell und mühelos herausfinden, ob ...

Mithilfe von Tanzen Herr über die Schmerzen werden

PASCHING. Martina Lachowitzer hat sich mit ihrem Tanz- und Gesundheitszentrum „Wahiba“ ganz auf Frauen spezialisiert. Seit neuestem bietet sie auch Schmerztherapien an.

Christbäume entsorgt

OFTERING. Seit mehr als 25 Jahren organisiert die ÖVP Oftering die Abholung von ausgedienten Christbäumen.

René Gartler ist Neuzugang beim FC Juniors

PASCHING. Der FC Juniors – am vergangenen Wochenende mit 2:0 siegreich gegen den USK Anif – präsentiert mit René Gartler einen weiteren Neuzugang.

Leonding bewirbt sich um Gymnasium

LEONDING. Das Bildungsangebot in Leonding ist von der Krabbelstube bis hin zur Polytechnischen Schule und zur HTL, die österreichweit einen sehr guten Ruf hat, hervorragend ausgebaut. Um das ...

Grüne fordern günstigere Öffi-Tickets für Leonding

LEONDING. Die Grünen Leonding kritisieren die hohen Kosten für das Linz-AG-Jahresticket für Leondinger. Sie fordern eine Anpassung an die Linzer Preise.