Arbeiter in Langenstein tödlich verunglückt

Hits: 2586
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 04.02.2020 16:05 Uhr

LANGENSTEIN. Heute Mittag, 4. Februar, hat sich bei Baggerarbeiten in Langenstein ein tödlicher Unfall ereignet. Der verunglückte Baggerfahrer war dabei Verklausungen in der Gusen zu lösen, als er in den Fluss stürzte und ertrank. 

Die Einsatzkräfte von Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt und Polizei wurden um kurz vor Mittag zu einer Personenrettung im Bereich der Gusenbrücke bei der Ruine Spilberg alarmiert.

Bei den Arbeiten dürfte der 52-jährige Baggerfahrer aus noch unbekannter Ursache aus dem Bagger geklettert und ausgerutscht sei. Durch den hohen Wasserstand nach den starken Regenfällen wurde der Mann mitgerissen und unter die Wasseroberfläche gedrückt. Ein Spaziergänger beobachtete den Unfall und alarmierte die Einsatzkräfte. Dem Rettungshubschrauber gelang es, den Mann zu orten und den Körper mit den Kufen des Hubschraubers aufzunehmen und ans Ufer zu transportieren. Der Notarzt konnte allerdings nur mehr den Tod feststellen. 

Die genauen Umstände warum die Person ins Wasser gefallen ist werden derzeit noch von der Polizei ermittelt. Die Bundesstraße B3 musste kurzzeitig für den Verkehr gesperrt werden. 

 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Stadtmeisterschaft wird erstmals auf allen drei Perger Tennisanlagen ausgetragen

PERG. Vom 3. bis 6. September finden die Einzel-Stadtmeisterschaften in den Bewerben Damen, Herren, Damen Hobby (ohne ITN), Herren Hobby (ITN +7), Senioren +45 und Senioren +60 statt.

Verein Landleben Strudengau: Johann Wiesmayr als Obmann bestätigt

SAXEN/BAUMGARTENBERG. Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins „Freilichtmuseum Sturmmühle-Landleben Strudengau“ wurde der Saxener Johann Wiesmayr als Obmann bestätigt.

Standort für Neubau einer Donaubrücke bei Mauthausen fixiert: Ober- und Niederösterreich einigen sich auf Verkehrslösung

MAUTHAUSEN. Die Bundesländer OÖ und NÖ haben sich auf den Standort für den Neubau einer Donaubrücke geeinigt. Diese soll ca. 700 Meter flussabwärts der bestehenden Brücke mit je einer Fahrspur pro ...

Lebenshilfe-Ausstellung ermöglicht Einblicke in große und kleine Gefühls-Universen

GREIN. Noch bis 31. August stellen die Künstler des Ateliers am Ufer der Lebenshilfe OÖ, Werkstätte Grein, gemeinsam mit dem Atelier mostART der Lebenshilfe NÖ, Werkstätte Aschbach, zum Thema HUMAN ...

Junge Baumgartenbergerin holt Landesmeistertitel im Springreiten

BAUMGARTENBERG. Die heimische Springreiter-Elite fand sich Anfang August in Kammer-Schörfling ein, um in diversen Alterskategorien die Landesmeister zu küren. 

Pater Josef Bauernfeind feiert 60-jähriges Profess-Jubiläum

ST. NIKOLA AN DER DONAU. Die meisten Salesianer legen jeweils am 15. August (Maria Himmelfahrt) ihre erste Profess ab. Sie versprechen damit, zuerst auf Zeit, dann auf ewig ihr Leben im Geist Don Boscos ...

Landescup ist für die Perger Clubs bereits nach zwei Runden Geschichte

SCHWERTBERG. Nach dem sich zum Auftakt mit Perg, Mitterkirchen und den beiden Katsdorfer Klubs bereits ein regionales Quartett aus dem Landescup-Rennen nahm, lagen die Hoffnungen einzig und allein auf ...

Pabneukirchener Jugendliche gründen JVP-Ortsgruppe

PABNEUKIRCHEN. Junge Einwohner haben sich in Pabneukirchen zusammengeschlossen und eine neue JVP-Ortsgruppe gegründet.