„… und der Rest ist Österreich“: Lesung im Zeichen des Jubiläums 100 Jahre Erste Republik

Hits: 496
Markus Hochgatterer Markus Hochgatterer, Tips Redaktion, 09.12.2018 08:55 Uhr

PERG. Fünf Mitglieder des Heimat- und Museumsvereins Perg spannen am Mittwoch,12. Dezember, 19.30 Uhr, bei einer Lesung mit dem Titel „… und der Rest ist Österreich“ im Kultur-Zeughaus Perg einen breiten geschichtlichen und literarischen Bogen mit Bezug zum Jubiläumsjahr 2018. 

Das Ende der Kaiserzeit und die Ausrufung der Ersten Republik im November 1918 bedeutete vor allem eine Zeit des Mangels, des Chaos, der Ängste und die Entstehung einer neuen Welt. Ging doch alter Glanz verloren und das Erstrahlen im neuen Lichte erschien noch in weiter Ferne. Nicht zufällig wurde auch in dieser Zeit eine alte und hart umkämpfte Forderung gesetzlich verankert: das Frauenwahlrecht. Besucher erleben an diesem Abend eine spannende und humorvolle Reise durch diese Zeit anhand ausgewählter Literatur. Es lesen Andrea Guttmann, Ilse Kögler, Käte Kranzler, Manfred Mitterlehner und Leopold Pötscher. Moderation: Franz Moser. Der Eintritt zu dieser Veranstaltung ist frei.

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Biber sollen wegen Planungsfehler am Machlanddamm sterben

BAUMGARTENBERG. Bis zu zehn Biber sollen auf Antrag der Machlanddamm Betriebsgesellschaft im Bereich des Polders Mettensdorf bis Ende Februar 2020 gefangen und getötet werden. Der Naturschutzbund ...

„Augenblicke“ mit elf Kurzfilmen erleben

KATSDORF/GREIN. Die Kino in Katsdorf und Grein zeigen ab Mittwoch, 22. Jänner, die Kurzfilme „Augenblicke 2020“ der Katholischen Kirche mit ihren Medienzentralen und dem Katholischen Filmwerk. ...

Hans-Henning Scharsach: Renommierter Autor nimmt bei „talk mit!“-Abend rechte Szene unter die Lupe

PERG. Für den kommenden „talk mit!“-Abend am 6. Februar konnte der BSA (Bund Sozialistischer Akademiker) und die SPÖ-Bildungsorganisation des Bezirkes Perg den österreichischen Journalisten ...

PKW schleuderte über Böschung: 4 Personen bei Unfall auf der Perger Straße verletzt

ALLERHEILIGEN. Vier Personen wurden am 18. Jänner gegen 10.55 Uhr verletzt, als ein 51-Jähriger aus dem Bezirk Perg mit seinem PKW auf der Perger Straße von der Fahrbahn abkam und über ...

Vorträge und Podiumsdiskussion: Kiwanis Club rückt am 11. Februar das Thema E-Mobilität in den Fokus

MAUTHAUSEN. Einem wichtigen Zukunftsthema – jenem der umweltverträglicheren Mobilität, insbesondere der Elektromobilität – widmet sich heuer der Kiwanis Club Mühlviertel. Dazu ...

Kontrollen bezüglich illegaler Beschäftigung führten zu zwei Verhaftungen

BEZIRK PERG/STEYR-LAND. Bei Kontrollen der Grenzschutzeinheit PUMA in Zusammenarbeit mit der Finanzpolizei und dem Bundesamt für Fremdenwesen und Asyl wurden am 17. Jänner in Perg sowie in Dietach ...

Die Donauweibchen präsentieren „Paris mon Amour“

St. GEORGEN/GUSEN. „Chansons avec Accordeon“ heißt es am Sonntag, 26. Jänner, in der Landesmusikschule St.Georgen an der Gusen. 

Renate Kogler und Franz Marx zeigen bei Multimediashow spektakuläre Bilder von ihren Nepal-Trekkingtouren

PERG. Bei ihren Multimediashow entführen Renate Kogler und Franz Marx aus Hagenberg die Besucher regelmäßig in entlegene Orte und farbenprächtige Metropolen. So auch am 5. Februar ...