Verschoben auf Mai 2021: Das Sinfonieorchester spielt Ende September in Schwertberg auf

Hits: 331
Mag. Melanie Mai Mag. Melanie Mai, Tips Redaktion, 22.09.2020 11:54 Uhr

SCHWERTBERG. Das rund 70-köpfige Sinfonieorchester lässt am 26. und 27. September die Aiserbühne erklingen.

Zwischen Wien und Linz möchte sich Schwertberg künftig auch in der Klassik-Szene einen großen Namen machen. Und mit der Aiser besitzt Schwertberg eine der schönsten Freilichtbühnen des Landes. Die Gemeinde und seine Partner, der Verein DOSTE und die Novum Forum, sind sehr stolz, die Klassik nach Schwertberg zu holen und „a la“ Mörbisch oder St. Margareten zu einem festen Bestandteil der Region zu machen. Und daher gibt es am 26. und 27. September das Sinfonieorchester zu hören, welches sich aus den besten Nachwuchsmusikern Oberösterreichs zusammensetzt, bereits die großen Bühnen dieser Welt bespielte und große Musiker, wie beispielsweise Nigel Kennedy, bei ihren Tourneen begleitete. Mit Johannes Brahms, Franz Liszt und Gustav Mahler, werden die jungen Talente den wunderschönen Mühlviertler Herbst einläuten. Der Kartenvorverkauf ist bereits angelaufen. Um 35 Euro sind sie im Kartenbüro Starzer in Schwertberg erhältlich. Mehr Informationen zum Event gibt es auf der Homepage www.classic-pure.at

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Rieder Jugendliche sollen einen Treffpunkt bekommen

RIED IN DER RIEDMARK. Eine eigene Räumlichkeit für die Rieder Jugend zu schaffen, das ist der SPÖ Ried in der Riedmark ein großes Anliegen. Und auch mögliche Räumlichkeiten wurden bereits gefunden. ...

BBS Baumgartenberg ist stolz auf frisch ausgebildete Lebensretter

BAUMGARTENBERG. Auch heuer wurde im Schwerpunkt Gesundheit, Soziales und Berufsvorbereitung für die dritten Klassen der Fachschule an den Berufsbildenden Schulen (BBS) Baumgartenberg wieder ein Erste-Hilfe-Kurs ...

Der winterfeste Garten mit den Profis vom Maschinenring

BEZIRK PERG. Die Gartenprofis vom Maschinenring sind auch in der kalten Jahreszeit im Einsatz und machen jetzt Gärten winterfit.

MS-Gesellschaft Perg wählt Frank Witte zum neuen Obmann

BEZIRK PERG. Die MS-Gesellschaft Perg wählte am vergangenen Mittwoch unter dem Vorsitz von Schirmherr Anton Froschauer, der den Verein seit Jahren in unterschiedlichen Belangen unterstützt, einen neuen ...

Fotoclub Schwertberg richtete zum Jubiläum Verbandsmeisterschaft aus

SCHWERTBERG. Das Jubiläum des 1960 gegründeten Fotoclubs Schwertberg war Anlass, dass die Verbandsmeisterschaft der „Arbeitsgemeinschaft Österreichischer Lichtbildner“ (kurz AÖL) in Schwertberg ...

Jazz-Mittwoch mit Elisabeth Lohninger beim Wirt in Auhof

PERG. Da das Kultur-Glashaus in Baumgartenberg wegen der Corona-Auflagen zu klein ist, gehen die Jazzbegeisterten auf Tournee und veranstalten am 28. Oktober beim Wirt in Auhof ein Konzert mit Elisabeth ...

Architekt präsentierte Sieger-Entwurf für 10-Millionen-Projekt in Schwertberg: Gesundheitszentrum soll mit Ortskern verschmelzen

SCHWERTBERG. Im Frühjahr wurde vom Bauträger „Neue Heimat“ ein Architekten-Wettbewerb für die Errichtung des neuen Gesundheitszentrums mit Platz für Nahversorger und altersgerechten Wohnungen ausgelobt. ...

Grün-Weiße nicht mehr Landesliga-Schlusslicht: Schwertberg gelingt gegen den Tabellenzweiten ein Befreiungsschlag

BEZIRK PERG. Trotz eines starken Auftritts belohnte sich die ASKÖ Schwertberg zuletzt in Rohrbach nicht mit Punkten, im Heimduell mit dem SK Admira Linz klappte es aber nun endlich!