Kulturmedaille für Alfred Hochedlinger

Hits: 81
Michaela Primessnig Tips Redaktion Michaela Primessnig, 05.07.2022 11:44 Uhr

MAUTHAUSEN. Am vergangenen Samstag wurde im Rahmen des Konzerts „Sentimental Journey“ in der Pfarrarena Mauthausen der Leiter des Chors der Pfarre Mauthausen Alfred Hochedlinger mit der Kulturmedaille des Chorverbands OÖ ausgezeichnet.

Alfred Hochedlinger ist Religionslehrer in Mauthausen, Musikerzieher an der Pädagogischen Hochschule, Chorleiter, Organist und Komponist. Vor 41 Jahren fanden sich unter der Leitung des damaligen angehenden Maturanten Alfred Hochedlinger singbegeisterte Jugendliche zusammen, um vor allem Gottesdienste mit rhythmischen Liedern zu umrahmen. Dieser Mauthausener Jugendchor entwickelte sich in den vergangenen 40 Jahren zu einem weit über die Grenzen unseres Landes hinaus bekannten Chor, „CPM musica viva“. Noch immer leitet Hochedlinger diesen Chor und singt mit ihm inzwischen alle bedeutenden Chorwerke der Weltliteratur. Darüber hinaus wagt sich der Chor in viele neue Sparten: Musical-Melodien, Jazz Standards, Pop- und Filmmusik, Afro-Music und Spirituals stehen auf den Konzertprogrammen.

Parallel zu seiner Entwicklung als Chorleiter entwickelte Alfred Hochedlinger sein Talent als Arrangeur und Komponist. Inzwischen gilt er als Hauptvertreter der Neuen Geistlichen Musik im gesamten deutschen Sprachraum. Es gibt kaum einen Kirchenchor, der nicht seine Werke pflegt. Diese erscheinen in vielen namhaften Verlagen, die gesamte Werkliste umfasst inzwischen fast 400 Werke. Kennzeichnend für seine Kompositionen sind einprägsame Melodien mit spannenden harmonischen Entwicklungen und mit Einflüssen aus der Jazz- und Popmusik.

Kommentar verfassen



4. Perger Mühlsteinrallye: Simon Wagner gelingt vor seiner Haustüre der Titel-Hattrick

PERG. Bei der vierten Auflage der Perger Mühlsteinrallye sichert sich der Mauthausener Simon Wagner mit seinem Copiloten Sigi Schwarz am Samstag zum 3. Mal den Gesamtsieg mit einem gewaltigen Vorsprung ...

Union Perg schlittert in 6:1-Auswärtsdebakel

PERG. Nach dem gelungenen Saisonstart mit dem Derbysieg gegen Pregarten setzte es für die Union Perg am Freitag beim ersten Auswärtsauftritt einen Rückschlag.

Pizzera & Jaus, Ambros und Co. begeisterten Gäste auf Burg Clam

BURG CLAM. Heimische Publikumslieblinge aus unterschiedlichen Generationen, laues Sommerwetter und das einzigartige Ambiente im historischen Burghof waren am vergangenen Freitag die Zutaten für einen ...

PKW-Lenkerin nach Bienenstich im Straßengraben gelandet

BEZIRK PERG. Nach einem Bienenstich in den Hals verriss eine Pensionistin am 12. August gegen 10.36 Uhr auf der L573 ihr Fahrzeug und landete im Straßengraben.

Premiere: Ganz Dimbach fiebert erster Trial-Staatsmeisterschaft entgegen

DIMBACH. Sehr gespannt ist die Region rund um den Austragungsort Dimbach auf die Trial Staatsmeisterschaften 2022. Am Samstag, 27. August, findet zunächst der ÖTSV Cup und am Sonntag, 28. August, dann ...

Bei der Halbe-Achtel Kost stehen am Marktplatz von Ried/Riedmark wieder der Genuss und die Geselligkeit im Mittelpunkt

RIED/RIEDMARK. Am Samstag, 20. August, findet ab 17 Uhr wieder die beliebte Halbe-Achtel-Kost am Marktplatz in Ried statt – ein Fest der ÖVP Ried für alle Riederinnen und Rieder sowie Freunde aus Nah- ...

Donau schneidet gut ab, Aufholbedarf bei der Gusen

ST. GEORGEN/GUSEN. Wie schon 2021 haben die Grünen auch heuer wieder an einem heißen Badetag Wasserproben aus der Gusen, sowie dieses Jahr auch aus Donau und Riederbach, gezogen und diese auf Badequalität ...

„LASK´la an der Gusen“ zeigen Herz: Fanclub unterstützt Lebenshilfe-Projekt mit großzügiger Spende

ST. GEORGEN AN DER GUSEN. Eine großzügige Spende über 1.303 Euro vom Fanclub „LASK´la an der Gusen“ treibt das Gartenprojekt der Lebenshilfe OÖ in St. Georgen an der Gusen weiter voran.