Strahlende Kinderaugen trotz Regen am zweiten Mükis-Wochenende

Melanie Mai Melanie Mai, Tips Redaktion, 20.07.2019 10:53 Uhr

PERG. Die 44. Auflage der Mühlviertler Kinderspiele ging am Sonntag, 14. Juli, in die Zielgerade. Das neue Festgelände hat seine Bewährungsprobe hervorragend gemeistert.
 

Leuchtende Kinderaugen wohin man schaute: Sowohl bei der abschließenden Preisverlosung als auch bei den vielen Hüpfburgen und Kreativ-Stationen im Mükis-Prater. Das traditionelle Kinder- und Familienfest in Perg bildete einmal mehr für hunderte Kinder den perfekten Start in die Sommerferien. Da konnten selbst die zahlreichen Regenschauer am zweiten Mükis-Wochenende die gute Laune nicht trüben. Vor allem für das neue Festgelände beim Bahnhof gab es viel Anerkennung. „Die Reaktionen sind rundum positiv: Die Wiese bietet uns enorm viel Platz, dennoch ist das Areal kompakt und übersichtlich“, sagt Organisations-Chef Werner Luegmayr.

Fünf Container am Gelände

Dass die Durchführung auf dem neuen Festgelände so reibungslos funktionierte, ist auch den fünf Containern zu verdanken, in denen der Mükis-Verein seine Gastro-Stationen, Preise und ein kleines Büro unterbrachte. „Diese Container ermöglichen uns jene Mobilität, die für den Umzug auf die neue Festwiese unabdingbar war“, sagt Luegmayr. Ermöglicht wurde der Ankauf dieser Container durch die Unterstützung einiger Perger Unternehmen, aber auch durch den Lions Club Perg Machland, der mit dieser Hilfe seine regionale Verwurzelung unter Beweis stellte. „Viele Kinder in Perg und Umgebung freuen sich schon seit Wochen auf die Mükis. Wir wollten einfach auch einen Beitrag leisten, damit dieses Feist weiterhin in Perg stattfinden kann“, sagt Peter Wastl, in dessen Amtszeit die Entscheidung für diese Unterstützung fiel. Gemeinsam mit seinem Nachfolger Bernhard Leitner, Peter Nefischer und Alexander Wasmayr übergab er am Sonntag den Lions-Container offiziell an Werner Luegmayr und sein MÜKIS-Team. 

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Open Air Kabarett in Katsdorf

KATSDORF. Bei der Open-Air Kabarettnacht der ÖVP Katsdorf stellt Fredi Jirkal am Samstag, den 31. August sein neues Programm vor.

Grüner Cocktail mit Ulrike Böker beim 5. Luftenberger Sommerkino

LUFTENBERG. Am 31. August 2019 laden die Grünen Luftenberg zum 5. Sommerkino mit Ehrengast Ulrike Böker.

Bewegung und Kreativität bei der Ferienpassaktion

MAUTHAUSEN. Im Rahmen der Ferienpassaktion haben sich 23 Kinder von den Aktionen des Tourismusverbandes Mauthausen begeistern lassen.

Verein verhilft jungen Nigerianern zu wirtschaftlicher Unabhängigkeit

SCHWERTBERG. Der Verein HELP-TRANS-FAIR hat es sich zum Ziel gemacht, Menschen in Nigeria dabei zu unterstützen, selbstständig wirtschaften zu können.

Sportangebote in der Natur

BEZIRK PERG. Der Hochsommer ist vorbei und die kühleren Temperaturen laden ein, wieder Sport im Freien zu machen. Im Bezirk Perg gibt es einige Möglichkeiten, die eigene Fitness in der Natur ...

Erfolgreicher Gemeindesporttag in Naarn

NAARN. In verschiedensten Sportarten konnten sich die Sportbegeisterten am 3. August am Gemeindesporttag messen.

Volleybärenbande siegt bei Beachvolleyballturnier

RIED IN DER RIEDMARK. Mehr als 50 begeisterte Spieler kämpften beim Beachvolleyballturnier der FPÖ Ried in der Riedmark um den Sieg.

Donaubrücke Mauthausen am 24. und 25. August erschwert passierbar

MAUTHAUSEN. Die Donaubrücke Mauthausen ist kommendes Wochenende wieder erschwert passierbar.