Öffentlicher Verkehr: Pergshuttle startet am 2. Juni wieder durch

Hits: 57
Michaela Primessnig Michaela Primessnig, Tips Redaktion, 22.05.2020 10:32 Uhr

PERG. Nach einer Corona-Zwangspause seit Mitte März nimmt der erst im Herbst 2019 etablierte neue Öffi wieder Fahrt auf. Von Montag bis Freitag ist das PERGshuttle wieder als Stadtbus, Anruf-Sammeltaxi und für Sonderfahrten im Einsatz.

„Die wegen der Corona-Pandemie veranlassten Einschränkungen können wieder schrittweise zurückgefahren werden. Die Menschen wollen wieder mehr unternehmen, deshalb muss auch das Mobilitätsangebot wieder im Normalbetrieb verfügbar sein“, so Bürgermeister Anton Froschauer. „Es war schon bitter, das PERGshuttle nach nur fünfeinhalb Monaten vorübergehend wieder einstellen zu müssen, aber unbedingt notwendig. Die Fahrgastzahlen haben sich vor dem Shutdown wirklich gut entwickelt. Jetzt heißt es: Zurück an den Start! Bei Einhaltung aller vorgeschriebenen Sicherheits-Maßnahmen muss sich kein Fahrgast Sorgen machen.“

Stadtbus, Anruf-Sammeltaxi und Sonderfahrten

Von Montag bis Freitag wird das PERGshuttle am Vormittag und Nachmittag wieder auf dem fixen Rundkurs im Stadtgebiet (laut Fahrplan) unterwegs sein und das Anruf-Sammeltaxi kann wieder genutzt werden, um in die Stadt und zurück zu gelangen. Sonderfahrten zu regelmäßig wiederkehrenden Terminen zwischen 16 und 20 Uhr kann man bereits ab sofort wieder vorreservieren.

Die weiterhin geltende  Abstandsregel und die Hygienemaßnahmen müssen im PERGshuttle natürlich eingehalten werden und auch das Tragen eines  Mund-Nasen-Schutzes ist weiterhin notwendig, wie auch in anderen Öffentlichen Verkehrsmitteln.

 

Alle wichtigen Infos: www.perg.at/pergshuttle

Artikel weiterempfehlen:

Kommentar verfassen



Ehrenamt: Schülerlotsen geben auf Kinder acht

PERG. Die freiwilligen Schülerlotsen sorgen jeden Tag frühmorgens für die Sicherheit der jungen Perger.

AMS Perg empfiehlt eAMS-Konto vor dem Eintritt der Arbeitslosigkeit zu besorgen

PERG. „Wir erwarten einen stärkeren Anstieg an arbeitslosen Personen zu Saisonende im Bau- und Baunebengewerbe und bereiten uns gut darauf vor“, wie die Leiterin des AMS Perg, Christa Hochgatterer, ...

„Das Wichtigste für den Erfolg eines Einkaufszentrums sind die Mieter“

MAUTHAUSEN. 40 Millionen Kunden besuchten den Donaupark Mauthausen in den letzten 30 Jahren. Das Erfolgsrezept sieht Eigentümer Leonhard Helbich-Poschacher darin, dass „wir eine große Familie“ sind. ...

Mitte Oktober rollen die Bagger im Greiner Stadttheater an

GREIN. Nach jahrelanger Vorbereitung, Planung und politischen Differenzen ist es nun so weit: Am 12. Oktober startet die Sanierung des Greiner Stadttheaters.

Lebenshilfe St. Georgen an der Gusen feierte kleines Fest der großen Herzen

ST. GEORGEN/GUSEN. Ein Fest im Freien, bei herrlichem Spätsommerwetter, feierten Bewohner vom Wohnhaus, sowie die Beschäftigten der Werkstätte St. Georgen an der Gusen. Nach einem, für ...

Kochkurs: Gemüse fermentieren ganz leicht gemacht

PERG. Die Arbeit im Garten war heuer ein wunderbarer Ausgleich in dieser herausfordernden Zeit. Umso größer ist da natürlich die Freude über eine reiche Ernte im Herbst. Die Seminarbäuerinnen der ...

Arbeiter (33) brach durch Dachplatte: Schwer verletzt

PERG. Bei Montagearbeiten einer Photovoltaikanlage bei einer Firma in Perg verunfallte am Freitag ein 33-jähriger Hilfsarbeiter und verletzte sich bei einem Sturz aus acht Metern Höhe schwer.  ...

Veränderungen in der Arbeitswelt als Chance sehen

PERG. Die Arbeitswelt ist im Wandel. Welche Herausforderungen und Chancen das mit sich bringt, hat Reinhard Haider von der Arbeiterkammer Oberösterreich, ein Experte in Sachen Arbeit und Digitalisierung, ...